» [Civic 88-91] MPFI Conversion ED6 -> ED7

Pollenfilter wechseln - Videoanleitung [Civic 96-00]Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen[Civic 92-95] Kühlwasserkreislauf vereinfachen
23456>
AutorNachricht
MaXReV-BoT 
Anmeldedatum: 10.09.2004
Beiträge: 1767
Chats: 323500
Wohnort: World-Wide-Web
16.11.2004, 22:36
zitieren

Umbau eines D15B2 von DualPoint auf MultiPoint Einspritzung

Es ist vielleicht günstig die originalen Honda Farbcodes beizubehalten, somit wirkt das Ganze 'ordentlicher' :) Ich hatte das Glück, zur Ansaugbrücke noch eine PM6 ECU und einen Kabelbaum vom ED7 zu bekommen. Somit konnte ich auch einige Stecker einfach übernehmen. Ist einfach praktischer... Neue Dichtungen an den Stellen an denen ihr die AB auseinanderbaut wären natürlich auch nicht schlecht.


Ihr könnt die Unterdruck- und Kühlwasserschläuche fast komplett vom ED6 übernehmen.
Was an der PM6 allerdings dran sein sollte bzw. was ihr euch besorgen solltet sind diese Schläuche:

- U-Profil-Kühlwasserschlauch (Der ist bei der PM5 gerade und man knickt ihn ab, wenn man ihn für die PM6 verwenden will)



- Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung zum PCV und vom PCV zum Luftsammler der PM6


Nachdem ihr alle Unterdruckschläuche und Kühlwasserschläuche angeschlossen habt, könnt ihr zum „elektronischen Teil“ übergehen.

Änderungen am ECU Stecker:

Multiport Zylinder Sensor
Stecker Pin C1 auf Position B10
Stecker Pin C2 auf Position B12


Zündverteiler:
Am Zündverteiler gibt es meiner Erfahrung nach 2 unbenutzte Kabel, was allerdings beim ED6 leider NICHT so ist. Man muss sich leider einen vom ED7, ED3, ED4 oder vom Shuttle EE4 holen. Eben alle die auf dem Verteilerfinger irgendwo PM6 stehen haben. Es könnte auch sein, dass ein Zündverteiler von der PM7 Multipoint passt, das kann ich aber nicht 100%ig sagen, ich habe lediglich deren Zündverteilerkappe drauf.

Der ED6 Zündverteiler bzw. dessen Anschluss sieht in der Regel so aus



Den könnt ihr nicht gebrauchen, denn der Stecker muss so aussehen. Es müssen 2 weitere Kabel (blau/grün und blau/gelb) dran sein



Ihr könnt euch auch einen PM6/ 7 Zünderverteiler ohne Zündspule besorgen, so habe ich das gemacht, denn die alte Zündspule vom PM5 passt da auch rein.

Auf jeden Fall müssen an diese Leitungen angeschlossen, und zum ECU gelegt werden:

Blau mit grünen Streifen --> auf C1
Blau mit gelbem Streifen --> auf C2


Drosseklappenwinkelsensor:
Am Drosselklappenwinkelsensor gibt es 3 Pole bzw. Anschlüsse. Hier müsst ihr die zwei äußeren Leitungen am drehen, da die Drosselklappe der MPFI anders rum arbeitet! Die ECU würde sonst meinen, dass die Drosselklappe offen ist obwohl sie in Wirklichkeit zu ist...


Einspritzdüsen Widerstand:
Den Einspritzdüsen Widerstand (Concerto,ED4/7/9 - Passen alle) am Fahrerseitigen Dom befestigen.

Spannungsversorgung für den Widerstand:
Dickes gelbes Kabel mit schwarzem Streifen an das rote Kabel des Einspritzdüsenwiderstandes. Die gelb/schwarzen Kabel kann man mehrmals im Motorraum finden, der kürzeste Weg ist vom Stecker der sich da befunden hat, wo ihr den Widerstand befestigt habt!



Anschluss der Einpritzdüsen:

Vorerst muss ich sagen, dass es mit etwas Geschick leicht möglich ist, die PIN-Stecker aus den gesamten Steckern zu ziehen, somit lässt sich einiges an Lötarbeit und Zeit sparen.

Braunes Kabel von der ersten Einspritzdüse zum ECU führen, dort auf PIN A1

Rotes Kabel von der zweiten Einspritzdüse zum ECU führen, dort auf Pin A3

Hellblaues Kabel von der dritten Einspritzdüse zum ECU führen, dort auf PIN A5

Gelbes Kabel der vierten Einspritzdüse zum ECU führen, dort auf Pin A7


Die alten Kabel die auf den genannten PINs waren einfach abisolieren, die bleiben über.

Von der Einspritzleiste…


…am Besten über einen Stecker (für eventuelle Demontagen der Ansaugbrücke)…



…durch die Spritzwand (durch die sich dort befindende Gummidichtung) in die Fahrgastzelle zum ECU. Nicht von dem roten Kabel stören lassen, das ist nur mein Stromanschluss für die Zentralverriegelung…



Spannungsversorgung der Düsen vom Widerstand:
Rote Kabel mit schwarzen Streifen von den Düsen zum Widerstand auf die jeweils 4 schwarzen Kabel. (Bild 4, grüner Stecker)

Das Gasseil kann man auch direkt übernehmen, man muss nur einen kleinen Bogen legen und einen Halter umsetzen.


Zur Sicherheit alles nochmal kontrollieren und nicht vergessen das Kühlwasser wieder aufzufüllen!
Zündschlüssel umdrehen, warm fahren und über deutlich besseren Durchzug freuen!

Im Allgemeinen ist der Umbau eigentlich recht einfach und sollte ein einem Wochenende locker zu schaffen sein!!

Noch ein paar Bilder! Der Honda-Schriftzug hat leider nicht gehalten, muss mir noch einen hitzefesten Kleber besorgen...




Hier schön zu sehen - der B&M Benzindruckregler





Die übrig gebliebenen Stecker der alten Einpritzdüsen




Die Unterdruckanschlüsse




und noch eine gute Beschreibung auf Englisch.
Hier sind die Kabelcodes und die Steckerbelegungen sehr hilfreich!
http://www.gutterslide.com/fourthgenhatch_mirror/mpfi.html

© Richi


pn
Fortgeschrittener 

Anmeldedatum: 16.03.2005
Beiträge: 142
Chats: 0
10.05.2005, 07:45
zitieren

kannst du bitte eine Teileliste aufstellen. ich meine man kann nicht richtig erkennen wann man alle Teile hat, um damit anzufangen!

pn
Senior 
Anmeldedatum: 21.05.2005
Beiträge: 291
Chats: 0
Wohnort: Wernberg i.d. Opf.
21.05.2005, 10:30
zitieren

hi,

also man braucht:

  • komplette Einspritzanlage vom ED7/ED4 mit allen Sensoren, Einspritzdüsen, Regelventilen usw. (Baujahre beachten 1988/89 unterscheidet sich von 90/91)
  • Einspritzdüsenwiderstand vom ED7/ED4/ED9/EE4
  • Kabelbaum vom ED7 o.ä. ist hilfreich, weil man die entsprechend farbigen Kabel und die Pins für den ECU- Stecker hat.
  • eine neue Ansaugbrückendichtung und evtl eine neue Drosselklappendichtung, falls diese entfernt wurde
  • diesen Kühlwasserschlauch in U-Form vom ED7/ED9 oder allen anderen D-Serien Motoren mit Multipoint Einspritzung
  • PM6 ECU vom ED7 (wieder aufs Baujahr achten)
  • Zündverteiler vom ED7/ ED4/ EE4
so, hoffentlich hab ich nix vergessen...

der link am ende meines guides ist anscheinend tot.
ich hab die seite aber gespeichtert und bei mir auf den webspace gelegt

http://mitglied.lycos.de/gradlr/Multipoint%20Conversion/mpfi.mht

l


pn
Senior 

Anmeldedatum: 16.08.2006
Beiträge: 227
Chats: 5
31.08.2006, 11:24
zitieren

hmm... komme ich damit durchn tüv? :Y

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50786
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
31.08.2006, 11:25
zitieren

fällt das überhaupt beim tüv auf ;)

pn email
Master 

Name: Dennis
Geschlecht:
Fahrzeug: Impreza WRX,Supra MK4,MR2 SW20,106 MK1u.2
Anmeldedatum: 06.06.2005
Beiträge: 5034
Chats: 1281
Wohnort: NRW
31.08.2006, 11:28
zitieren

damit kommst locker übern tüv :yes:

ich hab mein D15 sogar so eintragen lassen ( also kein vermerk oder so )

aber halt so mit der ED7 brücke hin gefahren und motor eintragen lassen


pn
Senior 

Anmeldedatum: 16.08.2006
Beiträge: 227
Chats: 5
31.08.2006, 11:32
zitieren

die ansaugbrücke hab ich schon .. aber habt ihr ein plan wo ich den rest hier in hamburg bekomme?

  • Kabelbaum vom ED7
  • komplette Einspritzanlage vom ED7/ED4 mit allen Sensoren, Einspritzdüsen, Regelventilen usw.
  • diesen Kühlwasserschlauch in U-Form vom ED7/ED9 oder allen anderen D-Serien Motoren mit Multipoint Einspritzung
  • Zündverteiler vom ED7/ ED4/ EE4 :!:


pn
Master 

Name: Dennis
Geschlecht:
Fahrzeug: Impreza WRX,Supra MK4,MR2 SW20,106 MK1u.2
Anmeldedatum: 06.06.2005
Beiträge: 5034
Chats: 1281
Wohnort: NRW
31.08.2006, 11:34
zitieren

ebay , schrott platz oder hier

werden ab und zu auch ED7 geschlachtet :yes:


pn
Senior 

Anmeldedatum: 16.08.2006
Beiträge: 227
Chats: 5
27.09.2006, 19:32
zitieren

gehen auch die teile vom ej2 aufn ed6 ??

pn
Trainee 

Fahrzeug: Civic ED6
Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 41
Chats: 6
30.09.2006, 14:10
zitieren

welche kabel muß ich denn noch ändern wenn ich den Motorkabelbaum vom ED7 habe?
Also alles ab dem stecker im motorraum, kabel vom motorraum rein zum ECU is der vom ED6


pn
Gast 
30.03.2016, 00:01
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "[Civic 88-91] MPFI Conversion ED6 -> ED7" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu zündverteilerkappe, civic kurbelgehäuseentlüftung und honda civic zündspule findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach ed6 mpfi swap, civic ed6 mpfi und kurbelgehäuseentlüftung ee9 suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
23456>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
passt ein ed 7 tacho vom modell ab 91 auf einen ed7 88-91
hab einen ed7 baujahr 89 und möchte gerne einen tacho von nem ed7 baujahr 91 einbauen weil mein tacho kleiner ist und so ne hässliche blende hat und es keine plasmascheiben für ihn gibt. weiß zufäälig jemand ob das ohne probleme geht...
[Civic bis 91]von streetfalke
5
477
09.12.2006, 19:09
streetfalke
 HILFE : Civic ED6 MPFI Swap mit ED7 ECu ZV etc pp ....
Hey Guy´s :D brauche hilfe..... ^^ Baue gerade mein ED6 auf MPFI um also mit ED7 ZV ECU etc pp.. Ich habe da mal ne Frage zu Pin Belegung .....Schaut euch mal das Bild von mir an was ich liebvoll gezeichnet habe haha und ja ich habe injektor mit k...
[Civic bis 91]von daveJDM
2
196
01.04.2016, 21:09
daveJDM
Mpfi umbau von ed7 an ed6
Hallo leute, der Guide für den Mpfi umbau ist ja an un für sich nicht schlecht trotzdem wäre es nicht schlecht wenn mir jemand von Euch vielleicht nen Paar nützliche tipps geben könnte. Also ich bekomme nächste Woche die Mpfi, Einbau soweit nicht...
Seite 2 [Civic bis 91]von ed6 benny
15
2.876
27.11.2005, 15:33
ed6 benny
hilfe bei mpfi umbau ED7 ASB an ED6
hab alles nach dem guide gemacht http://www.maxrev.de/civic-88-91-mpfi-co...d6-ed7-t837.htm er springt an aber leider dreht er dann bis anschlag hoch obwohl die DrosselKlappe zu ist wodran kann das...
Seite 2, 3 [Performance]von Speedhai
21
1.581
12.10.2006, 19:28
Speedhai
Fächerkrümmer oder swap ed6-->ed7
allso leute es handelt sich um einen ed6 1,5l 90ps nun was verbaut würde ein air intake , sebring doppelt esd, und bald eine katatrappe . so meine frage was ist sinvoller einen fächerkrümmer für 150 euro oder die ansaugbrücke , ecu etc.. was...
Seite 2 [Civic bis 91]von Civic_Haiza
10
804
23.10.2006, 11:52
Civic_Haiza
[Hilfe]  Bremsenentlüftung Civic 88-91
Bremsenentlüftung...
[Civic bis 91]von Der_Ronny
2
307
23.03.2009, 10:46
Der_Ronny
88-91 Civic Hatchback Typenliste
Hey mattes, villeicht kannste dir in dein writeup einbauen oder ergänzt die Limos und Wagons oder whatever... :D Civic EC7 ( D12B1) – 40KW / 54PS - 8 Ventile - 1,2 Liter - SOHC - Vergaser ( Australien / Neuseeland ) Civic EC8 ( D13B1 /...
Seite 2 [Civic bis 91]von buggs
10
486
16.11.2009, 04:28
Mattes
CiviC 88-91 motor tuning
Moin Moin! Hat einer ne ahnung was ich bei einem CiviC 88-91 1.32 liter 90 ps 16 ventiler noch an ps rauß holen kann und wie ? Vll nen turbolader? Wieviel bringen luftfilter, chiptuning usw? Danke...
Seite 2 [Civic bis 91]von nothingface1984
12
874
21.08.2006, 21:25
mgutt
Honda CiviC bj 88-91 BODYKITS!!!
Hallo! Hat hier einer gute links zu Bodykits für mein alten lieblings honda :D ? danke im...
[Civic bis 91]von nothingface1984
3
738
17.08.2006, 20:58
CivicBB
 Invidia gt300 n1 Civic 88-91
Wie oben schon geschrieben verkaufe ich meine Invidia es ist lediglich nur Staub dran (als das Foto gemacht wurde) Preislich: 350€ Diese Anlage war 2,5Jahre montiert und gefahren insgesamt 5000km Nur Abholung, in 47906 / 41334 Die Invidia war an...
[Abgasanlage]von Nick04
3
489
27.07.2013, 15:19
vtecBoy
Sponsor: JDM Shop
JDM Shop

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |