» "Honda-Neuling" stellt sich vor :)

Motorkabelbaum SchaltplanNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenSchiebedach einstellen ED4
234>
AutorNachricht
Trainee 
Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 36
Chats: 2
30.08.2015, 19:36
zitieren

Hey Leute,

da ich in meinem ersten Thread so ziemlich mit der Tür ins Haus gefallen bin wollte ich mich hier noch einmal vernünftig vorstellen. Meine Name ist Eddy, ich bin 19 Jahre alt und schon sehr lange fasziniert von jeglicher Autoszene rund um japanische Fahrzeuge. Ich hab viel Zeit damit verbracht zu überlegen welches Fahrzeug zu mir passen würde und welches für mich nach dem meisten Spaß ausschaut. Irgendwann bin ich bei Honda gelandet und habe mich nun entschieden. Ein Honda Civic Hatchback (Baujahr 87-91) soll her. Leicht gesagt, schwer getan. Als absoluter "Honda-Neuling" ohne ein Fünkchen Ahnung oder Know How habe ich viele Wissenslücken und Fragen die ich mit eurer Hilfe gerne klären möchte :)

Ich habe vor mir Anfang nächsten Jahres einen Honda Civic zu kaufen und diesen dann komplett neu aufzubauen. Das ist sehr viel Arbeit. Das Bedarf viel Erfahrung und Wissen aber es ist keine Raketenwissenschaft und mir liegt viel daran dieses Projekt in Angriff zu nehmen und zu realisieren.

Wohin soll mich das ganze führen? Erreichen möchte ich in etwa sowas:



Ich denke ab diesem Punkt beende ich mein "vorstellen". Die kommenden Beiträge werden gezielte Fragen etc. Ich versuche mir so viel Wissen wie möglich anzueignen also habe ich absolut kein Problem mit ausschweifenden Erklärungen o. Ä.

Ich hoffe auf viele Infos :yes:


pn
Premium-Member 

Name: Benjamin
Geschlecht:
Fahrzeug: Fehler in allen Teilen - Stilo JTD, Honda Civic EJ2 (Aufbau)
Anmeldedatum: 21.08.2014
Beiträge: 822
Chats: 9
Wohnort: Österreich - Tirol
30.08.2015, 19:53
zitieren

Willkommen auf MaxRev :hi: :hi:

wirsd hier auf alle fälle viel freude haben mit einem neu aufgebautem Japaner bzw. in dem fall Honda :)

sind zuverlässige sowie technisch sehr einfache autos. mit etwas hirn und einlesen in gewissen themen kann man sich schnell gutes knowhow anlernen.

freue mich auf nen projekt thread ;)

gz- WarFace


pn
Trainee 
Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 36
Chats: 2
30.08.2015, 19:57
zitieren

Hier kommt dann auch schon die erste Frage:

EC8, EC9, ED6, ED7, EE9 .. diese Chassis Codes gehören alle zu Honda Civic Hatchbacks (Baujahr 87-91), richtig? Falls nicht korrigiert mich bitte oder fügt fehlende Chassis Codes hinzu. Falls doch dann ist meine Frage inwiefern sich bei diesen Modellen das Interieur und Exterieur unterscheiden oder ob es sich bei den Modellen lediglich um Unterschiede in der Motorisierung handelt.

Hintergrund dieser Frage ist folgender:

Da ich sowieso Plane den Wagen komplett neu aufzubauen interessiert mich natürlich ob die Grundlage der verschiedenen Modelle die gleiche bleibt oder nicht. Sollte sie tatsache die gleiche sein würde ich schauen, dass ich generell an die Karosserie komme (egal ob es die eines alten EC8 mit 75PS ist oder die eines EE9 mit 150PS ist). Bei der Motorisierung überlege ich momentan noch ob es B- oder K-Serie wird.

Ich bedanke mich schon mal für eine Antwort darauf :)


pn
Premium-Member 

Name: louis
Geschlecht:
Fahrzeug: 2x EJ9 (1x Verschrottet)/ 1x CRX EE8@B20vtec/ 1x ATR CH1(sold)/ 1x 3gen Civic AG, 3x 1gen Crx AS(2x
Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 1223
Chats: 141
Wohnort: 35066 fkb
31.08.2015, 09:10
zitieren

wenn oldshool, dann b motor! der passt einfach besser und macht dadurch mehr spaß.
es kommt ja nicht auf zentel auf der rennstrecke an. bei so einem alten auto.

Problem bei den anderen chassies sind die größeren teile, bremsanlage, motorhalter etc sind anders.

ein ee9 bekommst du für 3/4k der neu aufgebaut werden müsste.

woher kommst du? pn?! , kannst ja mal bei mir rum kommen können wir mal quatschen/beraten. probefahren.

lg louis


pn
Trainee 
Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 36
Chats: 2
31.08.2015, 10:07
zitieren

Oh das wollte ich in meinem Profil noch hinzufügen. Ich komme aus Berlin.

Die B-Serie wäre fahrzeuggetreu das ist wohl wahr.

Das ist ein wirklich nettes Angebot :)

Wenn es ein schwächeres Modell sein sollte würde ich die gesamte Bremsanlage eh austauschen wollen. Nur das mit der Motorhalterung wäre dann ein Dorn im Auge (finde ich schon beim K-Swap nicht so prickelnd)


pn
Elite 

Name: Nikko
Geschlecht:
Fahrzeug: Prelude 4th Gen <3
Anmeldedatum: 29.09.2009
Beiträge: 1795
Chats: 11
Wohnort: Mitten in D
31.08.2015, 10:36
zitieren

K swap? Legal? In welchem finanziellen Rahmen willst du dich bewegen? lol Mit 19 sollte ein Serien B16 erstmal reichen. Was bist du gewohnt zu fahren und wilslt du so fahren, wie der Kanjo EE aussieht?! Wenn man ein paar Monate sucht findet man oft mal einen rostfreien Automatik ED6 für unter 1000€. Wenn du genug Geld hast, kauf gleich einen EE9. EC8 würde ich nicht nehmen.

pn
Elite 
Fahrzeug: EE9
Anmeldedatum: 16.09.2005
Beiträge: 1538
Chats: 0
Wohnort: Hamburg
31.08.2015, 11:36
zitieren

Jo willkommen hier. Mit dem Modell beweist du schon einmal Geschmack;-)

Aber schließe mich erstmal den Vorrednern an, eine gute Basis an sich kostet inzwischen viel Geld. Und dann komplett neu aufbauen - da haste was vor.

Prinzipiell unterscheiden sich die Civics in Vorfacelift (88-89) und Facelift (90/91). Diese haben dann jeweils andere Stoßstangen, Leuchten Innenräume etc. Der EE9, den es nur 90/91 gab, hat dann noch einmal ein komplett anderes Aussehen.

Auf jeden Fall solltest du über genügend Kleingeld verfügen, da die Ersatzteile in gutem Zustand inzwischen echt teuer werden. Und beim EE9 zumindest wird es immer schwerer, überhaupt noch welche aufzutreiben...


pn
Trainee 
Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 36
Chats: 2
31.08.2015, 12:38
zitieren

@ Headshot91: Man kommt an einen EE9 (vom Zustand mal abgesehen) für 3k-4k? Habe bisher nur welche gesehen an denen bereits viel gemacht wurde und die kosten 10k aufwärts.

@ JDM_Guy94: Ob ein K-Swap legal ist kann ich nicht sagen, habe hier den ein oder anderen Beitrag gefunden gehabt in dem man einen K20 am einbauen war oder es vor hatte und ging jetzt erstmal naiv davon aus das es legal ist bis jemand mich darauf hinweist und sagt "Yo! Du hast keine Ahnung, ist nicht legal :D". Aber vom K-Swap möchte ich mich erstmal distanzieren, war bloß eine Überlegung die ich mal ausgesprochen haben wollte.

Gewohnt zu fahren bin ich einen Golf 4 mit 75PS (war damals ein Geschenk) und jenseits von 140km/h geht einfach nichts deshalb will ich mehr. Zu der Frage ob ich so fahren möchte wie der Wagen aussieht .. meinst du schnell, lebensgefährlich und generell "kanjo-mäßig"? :D Nein. Natürlich werde ich, wenn es eben erlaubt ist, das Fahrzeug schnell bewegen wollen aber mir liegt viel daran, dass alles sauber und ordnungsgemäß abläuft. Ich habe auch nicht vor an oder mit dem Fahrzeug illegale oder ordnungswidrige Sachen zu machen.

@ buggs: Da hast du interessante Punkte ins Spiel gebracht. Ich möchte möglichst lange was von dem Fahrzeug haben (5 bis 10 Jahre). Das da immer wieder mal Kosten anfallen werden ist selbstverständlich aber dann würde mich auf jeden Fall interessieren ob ihr alle das für realistisch haltet. Sieht es um Ersatzteile wirklich schlecht aus oder sind "ausreichend" vorhanden die lediglich teurer und teurer werden? Oder seid ihr der Meinung, dass ein neueres Modell mehr Sinn machen würde wenn es noch so lange bestehen soll wie ich es gerne hätte?


Geplant ist für das Projekt eine Geldsumme von Rund 20.000€ und eine Dauer von 3 Jahren. Wie viel Zeit und wie viel Geld es tatsächlich beanspruchen wird kann ich nicht sagen da ich bisher keine Erfahrungen mit diesem Thema gesammelt habe. Raum nach oben ist aber eigentlich immer. Geplant für das Projekt ist ein EE9. Die Zeit bis etwa März/April 2016 nutze ich um mir Informationen und Wissen anzueignen und dann mach ich mir mal ernsthafte Gedanken ob es Sinn macht mit einem EE9 oder ob die anderen Kandidaten wieder ins Rennen kommen (da die Frage womöglich kommen könnte, zur Auswahl für mich standen EE9, EG6, EK9.. falls nicht umsetzbar EK4). Haben alle ihre Vor- und Nachteil. Können wir auch gerne durchkauen, ist sicherlich interessant.

Danke für's Wilkommen heißen :D


 1x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Name: Nameless King
Geschlecht:
Fahrzeug: Drachenvogel mäßiges Flugtier
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 7551
Chats: 7
Wohnort: Archdragon Peak
31.08.2015, 13:06
zitieren

zum golf 4...da geht auch vor 140 nichts. lol

ne aber n ee9 zu finden ist schon einfacher im späteren verlauf. Eintragung teile usw.

der ee9 hat-

die achsen die du brauchst
die richtige front mit Scheinwerfern stossi usw.
die richtigen motorhalter usw.
den richtigen kabelbaum
usw.

im Prinzip kannst du da p&p n b18 reinhängen und gut.

größere bremse geht auch p&p auf die ee achse

also alles in allem deutlich einfacher.

dein größter feind wird der rost sein. das lass also jemanden machen der wirklich Ahnung hat und gute arbeit leistet auch wenns gut und gerne über 1 lappen kosten wird ohne lack.


pn
Senior 

Geschlecht:
Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 248
Chats: 0
Wohnort: NRW
31.08.2015, 13:44
zitieren

Auch Herzlich wilkommen von mir.

Würde Dir auch direkt den EE9 empfehlen. Übrigens ein sehr schicker Wagen.
Ich hab damals auch den Fehler gemacht. Wollte immer einen EE8 haben und hab mir dann erstmal "nur" einen ED9 geholt.
Im nachhineien hätte ich sofort dass holen sollen was ich ursprünglich haben wollte. Sonst bezahlt man halt irgendwie doppelt.
Ausserdem ist der B-Motor schon was feines.
Grösstes Problem wird die Suche nach einer vernünftigen Basis. Da braucht man echt Geduld und Glück. Hab für meinen EE8
über ein Jahr gesucht.
Das nötige Kleingeld sollte man auch haben. Man muss halt immer Bedenken, das der Wagen schon ein viertel-Jahrhundert alt ist :-)
Da geht schonmal was kaputt. Und manchmal sind es die Kleinteile die ordentlich reinhauen. EE9 Blinker kosten gut und gerne mal 170 Euro.

Ich denk mal 4000 muss man für einen guten EE9 schon hinlegen. Wenn man wirklich
von Grund auf neu aufbauen möchte kann man auch wesentlich weniger bezahlen. Hat aber auch eine Menge arbeit vor sich. Stichwort: Rost.


pn
Gast 
13.09.2015, 19:08
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread ""Honda-Neuling" stellt sich vor :)" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
234>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
 "Honda-Neuling" stellt sich vor :)
Hey Leute, ich wollte mich hier noch einmal vernünftig vorstellen. Meine Name ist Eddy, ich bin 19 Jahre alt und schon sehr lange fasziniert von jeglicher Autoszene rund um japanische Fahrzeuge. Ich hab viel Zeit damit verbracht zu überlegen welches...
Seite 2, 3, 4, 5, 6 [Civic 96-00]von Moan
51
727
13.09.2015, 15:22
HollyWood
"White_Shark" stellt sich vor!!
Hallo, habe jetzt einen eigenen Insignia - daher habe ich auch einen eigenen Account angelegt ;) - ich fahre einen weissen Insignia 4-Türer "Innovation" mit 2.0 Turbo - Automatik. Mario ist jetzt online unter "BlackDevil16V". Wir...
von White_Shark
3
186
05.12.2012, 12:59
DESSAR
Insignia OPC ST Neuling stellt sich & OPC auch mal vor
Servus an alle Blitz-Bezwinger und Insignien-Besitzer, ein Mitte 30 Jahre alter frischgebackender Insignia OPC ST Besitzer stellt sich hier auch mal vor. Wohnhaft bin ich in Hessen und in anderen Foren schon teilweise viele Jahre lang angemeldet. Aus...
von Methi
8
2.010
09.09.2011, 15:31
Methi
 Der Dude stellt seinen EM2 vor, S.9 "Kleines Update" ;)
So mal alles zusammengefasst: Im März 09 gekauft, jetzt knapp 130000 km bis jetzt gemacht: - Anlage AudioSystem 130/Eton PA 1502 /Next Q12 /Atomic Quantum als Sub - Tomason TN1 17" Felgen - 35er H&R Federn(warn drinne demnächst vllt....
Seite 2, 3, 4, ... 8, 9, 10 [Civic 01-05]von DerDude
95
6.893
03.10.2015, 16:34
Flow251
The-Honda-Power.de.vu stellt sich vor und ist Online
Hallo zusammen , Haben jetzt ne neue Web-site ... http://www.the-honda-power.de.vu Ich hoffe es finden sich neie mitglieder aus der Region ... Wo und wann wir uns immer Treffen steht noch nicht fest ... Wer lust auf einen neuen Honda Club...
[Hondafahrer in der Nähe]von Flo-JDM-EE9
7
352
13.09.2010, 10:25
STRAUBSTER
mysql_query(......) "Spalte"/"Variable" lässt sich nicht mit einer Eingabe vergleichen
Hey, ich will eine ganz normale Abfrage machen, ob der vom Nutzer eingegebene Name/Wert bereits irgendwo in der Datenbank vorhanden ist. So sieht das bei mir aus: $nogroups = mysql_query&#40; "SELECT * FROM memberinformation WHERE nickname...
von Section
4
668
23.07.2012, 13:09
Section
Corollamen stellt sich vor
Hallo an alle hier im Forum Wollte mich mal kurz Vorstellen: Ich heisse Jens bin 52 Jahre alt und komme aus Hamburg. Ich bin auch in anderen Foren unterwegs. Zum Auto ist zu sagen,es ist ein Corolla Compact XLI (Hit) Motor ist 4E FE mit 75 PS Aussenfarbe...
von Corollamen
0
208
07.08.2015, 18:43
Corollamen
Nova79 stellt sich vor
Hallo User, ich bin der Sven 30 Jahre alt aus dem schönen Einbeck. Habe mir grade den Insignia Sports Tourer OPC zugelegt, welcher in der 49zigsten KW ausgeliefert werden soll. Ausstattung: 20zig Zöller für den Sommer 18 Zöller für den Winter....
von Nova79
11
685
03.06.2010, 06:24
Nova79
Chico stellt sich vor
Hallo, ich bin durch meinen Kumpel (metalcor-civic) auf euch aufmerksam geworden. Hier ist ja alles im Anfangsstadium, und ich freue mich von Anfang an dabei zu sein. So, nun zu mir: Ich heiße Martin, bin 24 und komme aus Würzburg. Bin zur...
von Chico@team-pbb
4
961
06.11.2007, 18:50
TomekEJ9
OPCDRIVER stellt sich vor
Hallo bin der Robin ,28 Jahre alt ,fahre momentan noch einen Astra H OPC , und hab mir am 11.1.2010 einen Insignia OPC 4trg. bestellt in Schneeweiss , mit allem was geht an Extras ausser Schiebedach , und gleich mit Lackiertem schwarzen Dach und...
von opcdriver
1
366
01.02.2010, 07:55
TTR350
Sponsor: Fullcartuning
Fullcartuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |