» Warum muss eigentlich die Werkstatt Filter wechseln? Und warum gibt es keine Standards?

Bastis Pampersschlitten...Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenRostbeseitigung OT
2>
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50604
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
14.03.2015, 16:59
zitieren

Wir haben in Deutschland über 40 Millionen Autos. Jetzt stellt man sich mal vor, dass die im Schnitt alle 2 Jahre Öl und/oder Filter (Öl, Pollen, Luft und Treibstoff) wechseln. Und jetzt stellt Euch mal den Haufen Müll vor und wie viel Menschen hier involviert sind und wie viel Geld dabei umgesetzt wird.

Nun frage ich mich: Warum darf ein Hersteller hingehen und den Ölfilter da hinbauen, wo ein Endkunde nicht mit einfachen Mitteln dran kommt? Und warum hat jeder einen eigenen Filter? Und jetzt sagt nicht, dass es nicht anders geht. Es muss ja wohl technisch umsetzbar sein, dass man einen Ölfilter komplett sauber wechseln kann.

Und warum wechseln wir eigentlich ständig das Öl und messen nicht nach ob es noch gut ist?

Das gleiche bei den sonstigen Filtern (Pollen, Luft und Treibstoff). Die sind meist so gut verbaut, dass man als Laie ohne Werkzeugkasten sowieso nicht dran kommt. Auch hier frage ich warum? Man stelle sich mal vor man müsste mit seinem Staubsauger zum nächsten Miele-Händler. :dumb:

5 verschiedene Pollenfilter-Größen für alle Autos auf der Welt müssten doch denke ich mal reichen. Da kostet der Filter vielleicht noch 5,- EUR und steht an jeder Tankstelle bereit.

Manchmal hoffe ich echt, dass Tesla alle anderen platt macht. Dann hört dieser Schmu endlich auf.


pn email
Elite 
Name: Philip
Geschlecht:
Fahrzeug: CR-V IV 2.0 Lifestyle 4WD
Anmeldedatum: 02.09.2008
Beiträge: 1304
Chats: 0
Wohnort: Viereck
15.03.2015, 12:03
zitieren

Zumindest Pollen und Luftfilter kann man bei Honda doch wohl super einfach wechseln.

Einheitlich Filter würde ich aber grundsätzlich auch begrüßen. Das würde den Preis bei gleichem Qualitätsniveau massiv drücken.


pn
Elite 

Name: Chris
Geschlecht:
Fahrzeug: Integra DC2,EJ9
Anmeldedatum: 06.10.2012
Beiträge: 2198
Chats: 1
Wohnort: ECK
15.03.2015, 12:10
zitieren

Es gab ja mal Öl und Filter die man erst nach 200.000km wechseln musste.tja aber der Erfinder/Unternehmer is pleite gegangen.da es von keiner Werkstatt gekauft wurde.da die Werkstätten daran ja nichts mehr verdienen würden.es dreht sich beim "Service&Co" nur ums Geld, um unser geld!

pn
Premium-Member 

Name: Basti
Geschlecht:
Fahrzeug: Deine Mudda
Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 6067
Chats: 330
Wohnort: Springe
15.03.2015, 12:22
zitieren

Neue Motoren erkennen bereits die Ölqualität und berechnen somit den wechselintervall. Die verschiedenen filtergrößen kommen natürlich vom gegebenen platzverhältnis. Ölfilter und kraftstofffilter sind schon oft einheitlich, nur sind es leider bei den verschiedenen Herstellern verschiedene teilenummern. Kaum ein Hersteller verbaut seine Motoren nur bei sich, sondern verkauft sie auch an andere Marken wo sie dann auch verbaut werden

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50604
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
15.03.2015, 16:53
zitieren

stussyverschiedenen filtergrößen kommen natürlich vom gegebenen platzverhältnis.

Daran glaubst du doch nicht ernsthaft. Wenn es gesetzlich vorgeschrieben wäre, dann würde das ganz sicher immer passen.

Und Ölfilter gleich... Also wenn ich mir den Adapterkoffer für Ölfilter anschaue, dann sieht das irgendwie anders aus. Und wie gesagt ist der viel zu schwer und viel zu dreckig zu tauschen. Das sollte endkundenorientiert ablaufen und nicht nach Gewinnmaximierung.


pn email
Premium-Member 

Name: Basti
Geschlecht:
Fahrzeug: Deine Mudda
Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 6067
Chats: 330
Wohnort: Springe
15.03.2015, 17:31
zitieren

Schon mal an ner modernen karre geschraubt und die platzverhältnisse von manchen gesehen? Da hat man oft nicht so die Möglichkeiten.
So wie du dir das alles denkst wäre es wohl am besten es würde nur noch eine Marke geben. Dann wäre dein Problem jedenfalls beseitigt. Problem wäre dann nur das diese dann auch die Preise bestimmt.

Wenn die Politik noch mehr Vorschriften bei ihrem unwissen den Herstellern vorgibt, geht das eh mehr und mehr nach hinten los. Beispiel sind unter anderem die euronormen. Wären diese nicht, würden Autos schon mehrere Liter weniger verbrauchen


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50604
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
15.03.2015, 18:23
zitieren

Ja die Filter sollten einheitlich sein und nein, ich habe nicht gesagt, dass es nur noch eine Automarke geben soll. Manchmal sind Normen sinnvoll und manchmal nicht. Nur weil ein Hersteller lieber einen ganz bestimmten Sprit hätte, bekommt er den nicht einfach so. Er muss seinen Motor entsprechend anpassen. Ansonsten gäbe es nämlich VW-Tankstellen oder was weiß ich. Und dass die Autos so verbaut sind ist doch bewusst so gemacht. Schau Dir mal an wie schwer es ist beim Jazz eine popelige Standbirne zu tauschen. Dafür gibt überhaupt keinen Grund, außer eben den Kunden in den Werkstatt zu bringen.

Das Problem und die Lösung haben wir ja bei Netzteilen gesehen. Jahrelang wurden wir abgezockt und mussten für 30,- EUR aufwärts vom Hersteller selbst ein Netzteil kaufen. Jetzt gibt es nur noch USB und fertig. Und genau so sollte es sein. Wenn es um sowas gibt, ist die EU wirklich vorteilhaft, denn in Deutschland alleine hätte man das niemals durchbekommen.


pn email
Elite 

Name: Chris
Geschlecht:
Fahrzeug: Integra DC2,EJ9
Anmeldedatum: 06.10.2012
Beiträge: 2198
Chats: 1
Wohnort: ECK
15.03.2015, 20:28
zitieren

Bei den e Autos geht es ja auch schon wieder los.jeder hersteller kocht wieder seine eigene Suppe.und die Feuerwehr/Retter können nicht richtig arbeiten ohne Rettungskarte.weil keiner weiß wo die hersteller ihre HV Schutzschalter verbaut haben.oder wo die HV Leitungen lang laufen.und den blöden Schalter kann man überall anbringen... :dumb:

pn
Elite 

Name: Dima
Geschlecht:
Fahrzeug: civic em2 *rip* / civic eg4 *rip* / em2k20 in progress /ek3 daily
Anmeldedatum: 15.11.2007
Beiträge: 2332
Chats: 0
Wohnort: HS
13.04.2015, 13:34
zitieren

200tkm mit einem öl`danach kannst den motor wegschmeißen. wir empfehlen allen kunden alle 15tkm das öl wechseln zu lassen, weil es nun mal gut für den motor ist und schont den geldbeutel. schon oft gehabt dass kunden die Intervalle gnadenlos überzogen haben, 1-2L öl bereits fehlten und es einen turbolader schaden gab. von verkokungen verschlammung der innerreien ganz zu schweigen. und wer in eine vertragswerkstatt fährt ausserhalb der garantie ist selber schuld. es gibt immer gute werkstätten in der nähe. einfach der mundpropaganda nach.

pn
Elite 

Name: Chris
Geschlecht:
Fahrzeug: Integra DC2,EJ9
Anmeldedatum: 06.10.2012
Beiträge: 2198
Chats: 1
Wohnort: ECK
13.04.2015, 13:53
zitieren



pn
Gast 
14.04.2015, 17:39
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Warum muss eigentlich die Werkstatt Filter wechseln? Und warum gibt es keine Standards?" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Warum gibt es keine offizielle Wahl auf der Krim?
Kann mir mal jemand erklären warum die Krim keine offizielle Wahl durchführt. Also eine, die den internationalen Gesetzen entspricht? Ich mein warum streitet sich Putin lieber als mal eben den legalen Weg zu gehen, wenn doch sowieso klar ist, dass mehr...
[Politik & Nachrichten]von mgutt
5
171
31.03.2014, 16:52
Electric
 Warum nutzt eigentlich so gut wie keine Android-App die Synchronisierung?
Google bietet komplett kostenlos die Möglichkeit an Einstellungen, Speicherstände, usw. von Apps über das Google Konto kostenlos zu sichern. D.h. ich kaufe mir ein neues Android Smartphone und alle Einstellungen sind wieder da. Kein Mensch scheint sich...
[Handy]von mgutt
2
100
22.01.2015, 16:38
mgutt
warum gibt es nirgnds die honda ac 14 zu kaufen
weiss jemand ob man die Honda AC 14 bestellen muss oder gibt es die nur im außland bitte um eine...
von lars nsr 50
4
489
24.04.2008, 20:10
lars nsr 50
Warum gibt es so wenige Akzeptanzpartner im Retail in DE
Hallo liebe community, ich würde mal gerne wissen warum so wenige Einzelhandelgeschäfte und Restaurants AE akzeptieren? Verlangt AE eine zu hohe Gebühr?...
von SabrinaMate
0
344
12.03.2012, 14:19
SabrinaMate
Warum gibt es solche Schulen nicht in EU!! Tuning schule!!!!
Hey leute von sowas habe ich nur mein ganzes Leben geträumt in so eine Schule zu gehen UNIVERSAL TECHNICAL INSTITUTE! Schaut euch diese website an :hrhr: :!:...
[Prelude]von Sunmen
4
596
12.06.2007, 09:59
Sunmen
Warum kappieren es die Fahranfänger nicht?
So folgendes Problem: Eine sehr gute Freundin von mir hat erst den Führerschein bestanden..... so weit so gut..... GLÜCKWUNSCH!!! :) freut mich für sie..... Jetzt glaubt sie das sie perfekt Auto fahren kann und möchte gleich eine Reise antreten...
Seite 2 [Allgemein]von downhiller21
17
2.364
09.03.2011, 08:01
downhiller21
Warum eigentlich nicht ????
Hi, ich fahre einen CN1 ( Sport Diesel ) . es gibt ja für das Auto keinen luftfilter :wall: Jetzt wollte ich mal wissen wieso kann ich nicht den Luftfilter vom CL9 ( Benziner S ) zB. nehmen hat das technische ursachen abgesehen das ich ihn nicht...
[Accord 02-08]von Grüzel
5
478
13.04.2006, 17:34
RWD
Gibt es eigentlich ein regelmäßiges Treffen in und um Wuppertal??
Gibt es ein regelmäßiges Treffen in und um...
[Events & Treffen]von Bluecrx
2
138
21.06.2012, 16:44
Bluecrx
Die liebe Moral und warum ich die Welt oft nicht verstehe...
Hallo liebe Maxrev Selbsthilfegruppe! Ich habe ein Moralproblem^^ Und zwar ist es derzeit so, dass in meine Klasse ein magersüchtiges Mädchen geht... Die wurde - von mir unverstanden - häufig gemobbt. Ich bin letztes Jahr in die Klasse gekommen und...
Seite 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 [Liebe & Flirt]von Tornado47
71
2.440
21.10.2010, 12:09
Milos von D.
Warum sind Apps so populär oder was ist eigentlich beim W3C los?
Hinterfragt man manche Apps die sich teilweise stark in die verschiedenen Ökosysteme (iOS, Android, WP, usw.) eingekauft haben (Facebook, Twitter, usw.), dann stellt man fest, dass die Existenz nur aus zwei Dingen begründen ist: 1.) Die App ist...
[Computer & Spiele]von mgutt
0
20
05.02.2015, 22:17
mgutt
Sponsor: TSS-Tuning
TSS-Tuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |