» hat jemand erfahrung mit nem en1 und kennt sich mit den gastanks aus?

Standgas spring zw. 1000 und 2000 U/minNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenHonda Civic EJ EK Originale Zentralverriegelung Probleme
2>
AutorNachricht
General 

Fahrzeug: einige hondas :)
Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 3249
Chats: 500
Wohnort: aufm land
11.01.2016, 18:51
zitieren

Wo prüfen die so was in den Staaten und was kostet das?

pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11304
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
11.01.2016, 19:27
zitieren

Ähm.. WHAT? Der Uhrzeit nach nehme ich mal an, dass du beim Schreiben nicht besoffen warst, also drück dich bitte mal so aus, dass hier mindestens einer versteht, was du überhaupt willst.

pn
General 

Fahrzeug: einige hondas :)
Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 3249
Chats: 500
Wohnort: aufm land
11.01.2016, 19:32
zitieren

Wenn bei dem Fahrzeug die 15 Jahre rum sind für die Honda die Freigabe für die Tanks hat und man diese aber erneut prüfen lassen will, wo tut man das dann in den USA ??? Direkt bei Honda?

P.s. nach deinem Kommentar zu urteilen weißt du bestimmt noch nicht mal was ein en1 ist und googelst jetzt sicher akribisch ^^


 1x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Anmeldedatum: 10.10.2009
Beiträge: 2950
Chats: 3856
Wohnort: hamsterberg
11.01.2016, 19:52
zitieren

Mal bei Honda Deutschland anfragen.

Es wurden um 2000 herum auch einige Civic GX an deutsche Honda-Händler verkauft. Da mussten extra einige Mitarbeiter zu speziellen Schulungen nach Offenbach.


pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11304
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
11.01.2016, 20:13
zitieren

Nope, hab in meinem PDF US-WHB nachgeschlagen, weil ich der Meinung war, es hätte dort einen mit Gasbetrieb gegeben und ich finde vielleicht Infos zur Wartung, aber irgendwie hab ich dort dann nur noch was zu den Benzinmotoren gefunden.. hatte das dann scheinbar doch nur in einem US-Forum glaube gelesen mit den gasbetriebenen (D16BX? :?: ).. da gab's ja in den USA, wenn ich micht nicht irre, schon in der EG/EJ Karosserie einen D15BX mit Gasbetrieb (seeehr unsicher) ? :?: ).

Deswegen war ich mir nicht sicher, und hätte mir ein wenig mehr Hintergrundinfo gewünscht.. wundert mich aber, dass das nicht in dem "standardmäßigen", per PDF erhältlichen US-WHB steht. :o

Beim MB2 gab's glaube auch eine LPG Variante, zumindest wird mir die im EPC immer angeboten, wenn ich da nach Teilenummern für den suche. Frag doch mal bei Honda direkt nach, wie wuseldusel sagt.

Welchen Motorcode hat die Karre denn exakt?

EDIT:

Aaaah warte, D16B5 zufällig? Hab nun doch paar Ergebnisse im US-WHB (aber nur in dem zweiten Teil, der die Elektrik genauer behandelt :o ), nachdem ich die Suche mit "D16B" gefüttert habe.. :D
Bei der zuerst manuell aufgestöberten normalen "Specifications" Seite ist das nicht als Motorisierung angezeigt, warum auch immer.. vermutlich gibt es extra für den Motor ein weiteres Ergänzungs-WHB, das nicht enthalten ist.


 7x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Name: Basti
Geschlecht:
Fahrzeug: Deine Mudda
Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 6048
Chats: 330
Wohnort: Springe
11.01.2016, 20:19
zitieren

Wenns Erdgas ist, es gibt in Deutschland nur zwei Firmen die diese Tanks testen. In der Regel ist das mit den Tanks aber ein wirtschaftlicher Totalschaden

pn
Premium-Member 

Anmeldedatum: 10.10.2009
Beiträge: 2950
Chats: 3856
Wohnort: hamsterberg
11.01.2016, 20:36
zitieren

@Blues

http://honda-tech.com/honda-civic-del-sol-1992-2000-1/did-you-guys-1999-honda-civic-gx-2011327/

Steht etwas darüber drinne.

Für dieses Fahrzeug gab / gibt es ein extra Werkstatt-Handbuch. War etwas dicker und mit grünem Cover.


pn
General 

Fahrzeug: einige hondas :)
Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 3249
Chats: 500
Wohnort: aufm land
13.01.2016, 06:47
zitieren

Also bekomm ich die Tanks auf gut deutsch nicht wieder zugelassen?

pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11304
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
13.01.2016, 11:03
zitieren

Auf gut deutsch bekommst du die vermutlich für teuer Geld wieder zugelassen oder ersetzt, wollte stussy damit vermutlich andeuten. Daher in der Regel wirtschaftlicher Totalschaden. Aber die Karren sind so selten, vielleicht lohnt sich das da ja. Würde mich sowieso erst mal informieren, wer das wo zu welchem Preis macht.

Je mehr ich mich über die Karre und die Erdgasautos im Allgemeinen informiere, desto mehr wundere ich mich, was hier nicht stimmt, dass das nicht schon lange intensiv beworben und gefördert wird und mehr Tankstellen sowas zur Verfügung stellen.. :suspekt:
Bessere CO2-Werte, 2001 der glaube EN1 (auf Wiki gefunden) sogar als sauberster Verbrennungsmotor der Welt gewertet. :o
Bei Betrieb auf reinem Biomethan die CO2-Bilanz quasi gleich null, ansonsten sind bei Erdgastankstellen eh meist bis 20% Biogas beigemischt.
Laut einem Artikel auf der WELT Seite, ein weitaus günstigerer Verbrauch auf 100km, ca. 50% Ersparnis gegenüber von Benzin, 30% gegenüber Diesel. Nur mit der Reichweite soll es wohl bei den Erdgas Karren nicht so gut bestellt sein, aber da gibt es dann auch Autos, die einen zusätzlichen Benzintank haben.
Die deutschen Hersteller scheinen sowas mittlerweile alle im Angebot zu haben, aber die Tankstellen und vor allem die Werbung dafür sind irgendwie furchtbar dünn gesät, hab ich den Eindruck. :suspekt:


 3x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Anmeldedatum: 10.10.2009
Beiträge: 2950
Chats: 3856
Wohnort: hamsterberg
13.01.2016, 14:20
zitieren

@Blues - Die Civic GX, die hier um 2000 auf den Markt kamen, war ein Versuch von Honda, wie es mit der Akzeptanz und Handling von Erdgasfahrzeugen aussieht.

Der Civic GX (EN1) ist / war ein reines Erdgasfahrzeug. Er basierte auf der USDM-Limousine, es gab ihn nur als Automatik mit USDM-Ausstattung (Klima, Tempomat, Mittelkonsole usw.). Der Erdgastank ist im Kofferraum, was dessen Volumen sehr stark verkleinerte.

Handbücher und Teilekataloge gab es am Anfang nur in Englisch.

Durch den reinen Erdgasbetrieb war eine gute Reiseplanung für längere Fahrten damals sehr wichtig. Im regionalen Verkehr waren sie damals sehr gut. Bei unserem Händler wurden sie teilweise als Werkstattersatzwagen eingesetzt.


pn
Gast 
20.01.2016, 07:54
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "hat jemand erfahrung mit nem en1 und kennt sich mit den gastanks aus?" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
kennt sich jemand mit Türen v civic cupe Bj99 und EJ9 aus ??
Hallo Zusammen kann mir jemand weiter helfen ? suche dringend eine Beifahrertür für den EJ9 Hatchbeck... und da ich noch in der Ausbildung bin ist nicht viel Geld drin deswegen sollte die schon in Wagenfarbe sein um mir den Lackierer zu...
[Civic 96-00]von EJ9 NRW
8
583
18.02.2008, 19:38
Lasse1987
kennt sich jemand mit Batterien aus??????
plane bei meinem ej9 nen kofferaum + mittelkonsolenausbau. hab ja schon ein bischen rum gelesen aber werde noch nicht schlau :wall: also ich möcht auf jeden fall ne stärkere batterie einbauen: brauche ich ne neue lima??????? und wass ist mit der...
Seite 2 [Car Hifi]von crasy-civic
14
834
22.01.2008, 09:20
h0nk
kennt sich jemand mit bmw's aus????
ich hätte da mal ne frage! ist ein 535d=560L???????? wenn es keiner weiß kann dieses thema auch gelöscht...
[Offtopic]von EG8
6
473
20.12.2006, 10:05
EG8
 Kennt sich jemand mit us accords aus?
hi kennt sich jemand mit us accords aus? optisch sieht er wie der 3.0l v6 aus deutschland aus hat aber ein 2.3 l f23A7 drin. Hab ein paar fragen dazu...
[Accord 93-97]von Domme169
5
137
27.12.2012, 18:51
Coupe Freak
Kennt sich jemand aus mit zollgebühren
Meine freundin würde sich gerne ein Handy direkt aus Hong Kong im wert von ca 300 € bestellen und nun würde sie gerne wissen was da in etwa noch an gebühren draufkommt??? Kennt sich da jemand aus...
[Offtopic]von soundstorm-nsmig
2
231
28.12.2008, 21:17
Hennessy*19*
 kennt sich jemand mit motorumbauten aus ??
hallo alle zusammen wie oben schon geschrieben würde ich bei meinem ej9 gerne einen motorumbau vornehmen da ich aber davon sowas von keine ahnung habe wollte ich mal fragen wo ihr sowas machen lässte oder ob ihr das selber macht und was sowas kosten...
[Performance]von P1no-civic
9
266
24.01.2011, 13:15
WolFree
Kennt sich jemand mit Perl aus?
Hi hab folgendes problem... Und zwar habe ich Activperl installiert und ein kleines script ohne fehler... möchte dies nun im windows cmd ausführen... ( ich bin im richtigen verzeichnis) doch wenn ich dann "C:\usr\desktop\script1.pl" eingebe...
von schreckhawk
1
152
06.08.2012, 06:57
guest01
Kennt sich jemand mit Hondata i200 aus?
Hallo Kennt sich jemand mit i200 aus? Habe im internet gesucht aber nichts gefunden auf deutsch Ich habe das hondata i200 günstig bekommen habe die programme am laptop installiert Wie soll ich weiter vorgehen? Kann mir jemand weiterhelfen Ich baue meine...
[Elektronik]von Daniel1981
0
99
08.01.2013, 15:26
Daniel1981
Hat jemand Erfahrung mit den Toyo Proxes T1R,
Kann jemand den hohen verschleiss ,Spritverbrauch, geräusch verhalten bestätigen? Toyo Proxes T1R, 195/50/15 82V Die Reifen sollen für den Preis Top sein Guter Gripp auch bei nasser Fahrbahn aber, die 3 Negativen Punkte machen mich stutzig. Wäre...
[Performance]von DORTMUNDAR
9
4.098
11.04.2011, 20:43
DORTMUNDAR
 kennt sich hier jemand mit Bild Bearbeitung aus?
Hätte gerne einen anderen...
[Grafik & Fakes]von bunnybabe
4
141
01.07.2015, 17:53
sugercat
Sponsor: R-parts
R-parts

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |