» Microsoft SyncToy: einfaches und schnelles Backup-Programm

Was muss man alles bei der Installation einer SSD beachten?Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenThunderbird Lightning: Unterschied zwischen iCalendar, iCal und CalDAV
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50795
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
04.02.2014, 10:28
zitieren

Ich bin übergegangen und habe mir Microsoft Sync Toy installiert. Hier eine Anleitung, wo auch die Einrichtung des Taskplaners (Bei Windows 7 = Aufgabenplanung) erklärt wird:
http://www.computerbild.de/download/SyncToy-32-Bit-951029-tutorial.html

Ich lasse dann bei jedem Booten ein Backup erstellen. Dabei ploppt dann ein schwarzes DOS Fenster auf und zeigt beim Abschluss wie lange es gebraucht hat und welche Dateien kopiert wurden. Dafür, dass wir hier vom Abgleich von 100 GB bei ca. 100.000 Dateien sprechen, dauert das Ganze gerade mal 2-3 Minuten. Ach ja, bei 300 MBit/s WLAN Anbindung. Mit GigaLAN habe ich es noch gar nicht getestet.

Der Vorteil vom Sync Toy ist, dass er 1:1 die Dateien kopiert. Man braucht also später keinen Assistenten um irgendwelche ZIPs durchzuarbeiten. Wobei das manche auch als Nachteil sehen, weil die Daten dann entsprechend viel Platz wegnehmen. Das ist mir aber egal.

Ich nutze bei Sync Toy übrigens "Contribute". In dem Fall werden von mir gelöschte Dateien nicht auf dem NAS gelöscht. Platzt das NAS irgendwann, dann lösche ich einfach den Ordner und er legt ein neues Backup an. Das ist insofern kein Problem, weil das NAS selbst 1x pro Woche auch noch mal extern gesichert wird.


 
2014-02-04 11_25_50-SyncToy.png
2014-02-04 11_25_50-SyncToy.png - [Bild vergrößern]


 
2014-02-04 11_24_14-Eigenschaften von SyncToy (Lokaler Computer).png
2014-02-04 11_24_14-Eigenschaften von SyncToy (Lokaler Computer).png - [Bild vergrößern]


 
2014-02-04 11_24_02-Trigger bearbeiten.png
2014-02-04 11_24_02-Trigger bearbeiten.png - [Bild vergrößern]


 
2014-02-04 11_24_19-Aktion bearbeiten.png
2014-02-04 11_24_19-Aktion bearbeiten.png - [Bild vergrößern]


 
2014-02-04 11_24_28-Eigenschaften von SyncToy (Lokaler Computer).png
2014-02-04 11_24_28-Eigenschaften von SyncToy (Lokaler Computer).png - [Bild vergrößern]


pn email
Elite 

Fahrzeug: 04er EM2
Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 1702
Chats: 8
Wohnort: Bergholz-Rehbrücke
04.02.2014, 10:37
zitieren

Hat das Programm eine USB Integration? Sprich wenn USB eingesteckt wird scanne einen bestimmten Ordner ob was verändert wurde, wenn ja sichere Inkrementell?

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50795
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
04.02.2014, 12:34
zitieren

Zusammenfassung
Nein, Sync-Toy kann weder inkrementell sichern, noch von Haus aus die Sicherung starten, wenn ein USB Datenträger angeschlossen wird.

Allerdings kann man in der Windows Aufgabenplanung versuchen einen passenden Trigger zu realisieren.

Im Detail
Sync Toy kann nur auf drei Arten kopieren:

1.) Synchronize
Es werden Quelle und Ziel synchron gehalten und auch Änderungen am Ziel führen zur Änderung der Quelle. Für ein Backup zu riskant.

2.) Echo
Hier wird einfach nur aufs Ziel kopiert. Wird in der Quelle eine Datei gelöscht, dann wird sie auch im Ziel gelöscht.

3.) Contribute
Wie Echo, nur dass gelöschte Dateien nicht im Ziel gelöscht werden.

Contribute ist eine Art differentielles Backup, aber kein 100%-tiger Vergleich. Soll heißen wenn bei einem klassischen differentiellen Backup eine Datei geändert wurde, dann landet die in einem neuen Verzeichnis. Das Verzeichnis plus das erste Vollbackup ergeben dann das letzte Backup.

Bei inkrementell ist es ja ähnlich, nur zusätzlich ausgehend von allen vorherigen Teilsicherungen. Also insgesamt weniger Speicherplatzbedarf, aber dafür auch komplizierter zurückzusichern, weil man alle Teilsicherungen benötigt.

Bei Sync Toy's Contribute wird dagegen die bestehende Datei im Vollbackup einfach überschrieben. Entsprechend sind Änderungen innerhalb einer Datei nicht wiederherstellbar. Das muss einem klar sein.

Deswegen nutze ich Sync Toy auch nur, weil ich zusätzlich jeden Sonntag das NAS sichern lasse. Auf diese Art habe ich zumindest ein unabhängiges Backup wo evtl. die vorherige Version einer überschriebenen Datei noch enthalten ist.

Wenn Dir Contribute reicht, dann bleibt noch das Problem mit dem Trigger. Also wie triggert man das Verbinden eines USB Datenträgers. Hier schlägt jemand vor, dass man sich die Event ID raussucht, sobald der Datenträger angeschlossen wird:
http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_vista-windows_programs/task-scheduler-how-to-automatically-synchronize-my/45a49d83-b1d8-4d37-8896-3d2696cf9795
ZitatPut the ThumbDrive in, copy a few files to it, then Safely Remove and check the event viewer for the Event ID
if needed.

Look in the Event Viewer. This free utility makes it easy to check though you might need to also check
with the Windows Event Viewer.
http://www.computerperformance.co.uk/vista/vista_event_viewer.htm

...

Note that the USB insertion event is a little hard to find. I poked around a bit, and found them located in "Event Viewer/Applications and Services Logs/Microsoft/Windows/DriverFrameworks-UserMode/Operational". Try clearing the log first (just to make it easier to find the event you want), then insert the USB flash drive. Refresh the log, and a bunch of events should show up. I picked the top most event (i.e. the most recent), and assigned the task to that (make sure the event description looks like it has something specific to the particular USB drive you inserted).
To assign the task correctly, right click the event and choose "Attach task to this event..." You should be good from there.
I'm using Windows 7.

oder alternativ das dort erwähnte Powershell Script ausprobieren:
ZitatI had the same question as you, and worked out something with powershell (windows built-in scripting) using techniques from the Scripting Guy Blog here and here . The script runs continuously as a background process, which you can start at system logon with task scheduler. The script will be notified whenever a new drive is plugged and then do something (here you configure the script rather than the task). Since it is basically paused while waiting for the next plugged drive, you should not find it takes up much resources. Here I go:

  1. Start Powershell ISE, which can be found in your start menu under Accessories/Windows Powershell.
  2. Copy paste the following into Powershell.

    #Requires -version 2.0
    Register-WmiEvent -Class win32_VolumeChangeEvent -SourceIdentifier volumeChange
    write-host (get-date -format s) " Beginning script..."
    do{
    $newEvent = Wait-Event -SourceIdentifier volumeChange
    $eventType = $newEvent.SourceEventArgs.NewEvent.EventType
    $eventTypeName = switch($eventType)
    {
    1 {"Configuration changed"}
    2 {"Device arrival"}
    3 {"Device removal"}
    4 {"docking"}
    }
    write-host (get-date -format s) " Event detected = " $eventTypeName
    if ($eventType -eq 2)
    {
    $driveLetter = $newEvent.SourceEventArgs.NewEvent.DriveName
    $driveLabel = ([wmi]"Win32_LogicalDisk='$driveLetter'").VolumeName
    write-host (get-date -format s) " Drive name = " $driveLetter
    write-host (get-date -format s) " Drive label = " $driveLabel
    # Execute process if drive matches specified condition(s)
    if ($driveLetter -eq 'Z:' -and $driveLabel -eq 'Mirror')
    {
    write-host (get-date -format s) " Starting task in 3 seconds..."
    start-sleep -seconds 3
    start-process "Z:\sync.bat"
    }
    }
    Remove-Event -SourceIdentifier volumeChange
    } while (1-eq1) #Loop until next event
    Unregister-Event -SourceIdentifier volumeChange


  3. You need to modify the script above to tell the script what drive to look for, and what to execute. The two lines to change are:

    - if ($driveLetter -eq 'Z:' -and $driveLabel -eq 'Mirror')

    My usb hard drive named 'Mirror' is set as the Z: drive. You could just use if ($driveLabel -eq 'MyDiskLabel') if you didn't care about the letter.

    - start-process "Z:\sync.bat"

    Path of whatever task you want to do. In my example, I have created a batch file on my USB drive which start 3-4 backup tasks command lines (which SyncBack support if I'm not mistaken)
  4. When you're done, save your script somewhere (extension .ps1), then go create a task in Task Scheduler to have your script run in background. Mine looks like this:

    - Trigger: At log on
    - Action: Start a program
    - Program/script: powershell
    - Add arguments: -ExecutionPolicy Unrestricted -File "D:\Stuff\Backup script.ps1"


  5. Voilà!
  6. Extra stuff:
    If you want your script window to be hidden, use these arguments:

    - Add arguments: -WindowStyle Hidden -ExecutionPolicy Unrestricted -File "D:\Stuff\Backup script.ps1"

    If you want to output the script messages into a log file (that gets overwritten everytime the script starts, i.e. at log on), use the following task action:

    - Program/script: cmd
    - Add arguments: /c powershell -WindowStyle Hidden -ExecutionPolicy Unrestricted -File "D:\Stuff\Backup script.ps1" > "D:\Stuff\script log.txt"

    Anytime you want to end the running hidden script, you can end the "Powershell" process in Task Manager.

    The only downside is that nothing will run when you boot your computer with the drive already plugged in. (The script could be changed to perform a first check initially though, but I've had enough for today!)

Wenn Du es mit der Event-ID versuchst, hier ein Screenshot von der Aufgabenplanung (Event-ID ist auf Deutsch Ereignis-ID).


 
2014-02-04 13_21_36-Neuer Trigger.png
2014-02-04 13_21_36-Neuer Trigger.png - [Bild vergrößern]


 6x  bearbeitet
pn email
Elite 

Fahrzeug: 04er EM2
Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 1702
Chats: 8
Wohnort: Bergholz-Rehbrücke
05.02.2014, 07:29
zitieren

Sehr interessant danke.

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50795
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
29.03.2016, 17:13
zitieren

Eine Alternative zu SyncToy in deutscher Sprache ist übrigens Synchredible:
http://www.chip.de/downloads/Synchredible_14587027.html

Hat noch mehr Optionen (wie z.B. dass man alles automatisch einstellen kann und nicht extra den Aufgabenplaner starten muss usw.), ist aber nur als kostenpflichtige Version werbefrei.

@Ben_is_lol
Das Programm hat sogar eine USB-Erkennung. Daher fiel mir der alte Thread nämlich ein ;)


pn email
Gast 
29.03.2016, 17:13
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Microsoft SyncToy: einfaches und schnelles Backup-Programm" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu schnelles backup programm findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Einfaches Informatik-Programm in C
Hallo ich muss ein Programm in C-Sprache analysieren, nur komme ich an einigen Stellen nicht weiter.. Könntet ihr mir für die aufgelisteten Zeilen unabhängig voneinander erklären? *zeiger=3; # define D 0 e7 = (int) f; e8 = a > b ; e10 = !...
von Cavlak
3
225
13.11.2011, 19:36
CppCoder
Einfaches Programm schreiben, bloß, wie
Hey, ich habe eine Frage an euch =). Und zwar möchte ich ein Programm schreiben / haben, was einen Schwarzen Bildschirm darstellt, auf dem sich ein Punkt in der Mitte von Rechts nach Links und wieder zurück, hin und herbewegen kann und dasselbe...
von Elijah
1
186
20.09.2011, 03:21
CppCoder
Backup Programm das USB sticks erkennt
Moins, folgende Situation: User besitzt Laptop mit Firmen und Privatdaten. Die Daten befinden sich alle in einem Stammverzeichniss auf einer Partition (nicht Systempartition). Verwendetes Betriebssystem ist Win7 Home. Größe eines Vollbackups ca. 3 GB Ich...
[Computer & Spiele]von Ben_is_lol
3
155
28.02.2014, 07:55
mgutt
 Microsoft HoloLens: Microsoft macht einen auf Kickstarter
Wenn ich eins bei den ganzen Crowdfunding Projekten gelernt habe, dass 90% der Sachen in Videos völlig übertrieben dargestellt werden. Hauptsache viel Aufmerksamkeit, Kohle einsammeln und dann kläglichen Müll abliefern. Die gleiche Einschätzung habe ich...
[Computer & Spiele]von mgutt
0
36
05.04.2015, 09:53
mgutt
Backup bei Android: Intransparenz und Verwirrung
Ihr hattet das bestimmt auch schon mit eurem Android Gerät. Ihr stellt z.B. einen Wecker ein, dann wechselt ihr wegen Alter oder Defekt das Gerät und nach Neuinstallation ist die eingestellte Weckzeit nicht wiederhergestellt worden. Bei einem Wecker mag...
[Handy]von mgutt
0
50
23.09.2015, 09:34
mgutt
Softwareentwickler (m/w) Microsoft .Net und Java-Script
Von der kompetenten Kundenberatung, Projektierung und Installation bis hin zu individueller Software-Anpassung und Neuentwicklung, Schulung und Projekt-Betreuung, erhalten unsere Kunden ein komplexes und genau auf die individuellen Bedürfnisse...
von kimjob
0
51
10.06.2013, 14:41
kimjob
 Überwachungskamera mit WLAN, 3G/4G als Backup und USV (Stromausfallabsicherung)
Hi, ich suche eine gute Überwachungskamera bis 1.000,- EUR, die man per WLAN verbinden kann, die aber im Härtefall auch ohne Stromversorgung funktioniert. Meine erste Suche ergibt: Das kann man sich nur zusammenstellen. Also Schritt 1: Wir brauchen eine...
Seite 2 [Offtopic]von mgutt
12
526
30.07.2013, 13:54
mgutt
 Backup-Software mit NAS als Ziel und im Ernstfall leicht auszulesen
Ich sichere aktuell meine Dateien mit Windows 7 Bordmitteln. Dabei habe ich folgende Probleme: 1.) Die Sicherung läuft manchmal (1-2x pro Jahr) nicht wegen der bekannten Fehler 0x80070057, 0x80070002, usw. oder irgendeine Software hat das deaktiviert...
[Computer & Spiele]von mgutt
4
85
30.06.2015, 10:20
mgutt
 ioSafe SOLO G3: Meine Backup-Festplatte gegen Erdbeben, Feuer und Sintflut steht fest
Mit 7 kg nicht gerade was für die Aktentasche, aber dafür hält sie was aus. Kommt die Tage frisch aus den USA, weil ich sie in Europa nicht finden konnte. Eine ioSafe G3 mit 2 TB Speicherplatz. Es gibt sie auch mit SSD Festplatte, dann hält sie noch mehr...
[Computer & Spiele]von mgutt
7
600
10.09.2012, 09:02
mgutt
 Getriebe- und Motortuning / Excel Programm
Hier mal was sinnvolles für alle, die Motor- oder Getriebe tunen wollen. Auch wenn 150 Kg Gewicht aus dem Auto fliegen, sollte man die Übersetzung checken. Umbau auf JDM? Werte eingeben und Schaltdrehzahl anpassen... Ist ein sinnvolles Tool... einfach...
[Type-R]von stevers
8
950
30.03.2014, 09:15
stevers
Sponsor: JDM Shop
JDM Shop

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |