» CRZ Testfahrt

Neuer persönlicher Rekord mit dem CR-ZNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenBi-Xenon
234>
AutorNachricht
Premium-Member 

Name: Milf
Geschlecht:
Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI, BMW 530D, Jaguar
Anmeldedatum: 17.01.2006
Beiträge: 15741
Chats: 232
Wohnort: Österreich
17.09.2014, 07:39
zitieren

tag auch... also nachdem ich vor ein paar tagen nen test zwischen einem Swift Sport und dem crz gesehen habe, wobei der crz einfach nur mies abgeschnitten hat in Sachen durchzug, handling und bremsen, dacht ich mir, holst du dir mal einen testweise und überzeugst dich selbst davon...

nun also ab zum nächsten Honda Händler und dem Verkäufer bisschen honig ums mau*** geschmiert dass ich den hobel für nen tag haben kann da ich ja wirklich Interesse hab und mir 2 std zu wenig sind.. bla bla...

da stand ich also vor dem blauen teil und dacht mir zuerst "cool der passt in meinen Kofferraum rein"... egal... sportlich, klein, flach und leicht zieht solche maßen nunmal mit sich...

Interieur:

ich setz mich mal rein.. stelle alles auf mich ein und warte nur bis eine stimme sagt "scotty, bitte warp vorbereiten"... sehr futuristisch anmutend aber relativ billig (wenn man den preis bedenkt in dieser klasse)

die farben des Tachos sehen toll aus und alles ist gut ablesbar allerdings gefällt mir die Anordnung nicht.. aber das ist nur rein mein persönlicher Geschmack...

was ich sehr vermisst hab war eine 2 Zonen klimaautomatik... ich habe nach kurzer zeit festgestellt dass auf den Beifahrer richtig gesch... wird... der hat seine 2 lüftungsdüsen, seinen Fensterheber und die Sache hat sich... es gibt einfach gewisse dinge die sollten nicht nur dem Fahrer vorbehalten sein und wenn man zu wenig schalter und knöpfe ha um ein Cockpit zum Fahrer zu neigen, dann sollte man es auch lassen... hier gibt's ein klares minus meinerseits, nicht zuletzt wegen des überladenen lenkrads

aber der Innenraum hat mich ansich sowieso nicht interessiert da ich dem ding eig nur die seele aus dem Motor treten wollte und nur darum gings bei "meinem persönlichen test"..

Motor/Handling/Bremsen:

nach dem anfahren sofort mal den sportknopf gesucht und betätigt da econ keine sau interessiert... mal bisschen warmgefahren und Richtung Autobahn...

so in der Stadt fährt er sich recht ok.. etwas zu weich meiner Ansicht nach

am beschleunigungsstreifen angekommen geb ich gas... denk mir nur... WTF? schalt mal nen gang runter... ging etwas mehr aber immernoch WTF? hab ihn mal bis knapp 150 hochgezogen und dafür eine gefühlte Ewigkeit gebraucht... also durchzug ist hier leider absolut garnicht gegeben, und das betrachte ich jetzt rein objektiv und nicht weil ich BMW, silvia od gsxr gewohnt bin... alles wofür Honda je stand, ist scheinbar verloren gegangen bei diesem Fahrzeug.. schade eigentlich...

aber ok.. dacht mir.. dass so ein kleiner nippon keine autobahnsau ist, sollte ja klar sein.. seine stärken würden dann wohl im handling und engen kehren etc liegen... bin dann abgefahren auf die überlandstraße und hab mich langsam mal rangetastet was der so drauf hat... ist wie gesagt etwas zu weich abgestimmt... das Lenkrad vermittelt viel zu wenig Feedback an den Fahrer und der Motor heult und bettelt um Leistung bzw nen Turbo... aber soweit ganz ok zum bewegen und "relativ" flott.. bäume reist man damit keine aus...

bin dann mal Richtung kahlenberg (nähe wien) gefahren da es dort ne nette Serpentinenstraße gibt.. da hab ich mich richtig drauf gefreut da sich das Auto hier richtig wohlfühlen musste (kurze Beschleunigungen, enge kurven, leichtes Auto zum abbremsen)... dort angekommen musste ich dann nach der zweiten!!! kurve feststellen dass das ESP offenbar für leute abgestimmt ist die niemals schneller als 50 fahren... WAS IST DAS DENN??? das heck ist sehr nervös und das esp riegelt sich zu Tode...

erstmal abschalten das zeug... dacht mir, jetzt wird's lustiger... wurde es in der tat.. allerdings nicht unbedingt im erfreulichen sinne... das fahrwerk ist so nervös und kritisch abgestimmt dass man sich scheinbar einfach aufs esp verlässt und dadurch jegliche fahrdynamic verloren geht... mal untersteuert er, mal übersteuert er (speziell bei schnellerem lastwechsel).. lediglich der Motor in Verbindung mit dem kleinen elektromotörchen konnte hier etwas "fahrfreude" (wenn mans so nennen kann) aufkommen lassen.. allerdings sind 170nm wahrlich keine zeitgemäßen werte für einen kleinen sporthybriden bzw sportkleinwagen..

ich bin dann noch den einen oder anderen Kilometer mit dem Auto gefahren und habe es aber bereits nach ca 4,5 std wieder zurück zum Händler gebracht...

mein Fazit:
Innenraum wirkt sehr futuristisch und die Farbgebung im Cockpit harmoniert miteinander.. allerdings gefiel mir diese zwanghafte Ausrichtung zum Fahrer nicht, da hier die falschen bedienelemente hierführ ausgesucht wurden... und die Unübersichtlichkeit war sowieso eine Sache für sich....

Motor/handling/bremsen:
hier wurde ich vom handling leider auf ganzer Linie enttäuscht.. lediglich Motor und bremsen sind auf kurzen sprint und bremspassagen als ok zu betrachten.. wenn man rein objektiv bewertet...

mein testwagen sollte knapp 30k kosten und ich hatte einen durschnittsverbrauch von kanpp 8,5L.. der preis ist viel zu hoch für diese klasse von Auto.. der verbrauch ist allerdings gut wenn man bedenkt dass ich das Auto fast nur auf touren gehalten habe... normale bzw sparsame Fahrer könnten hier locker einen wert von 5L erreichen

alles in allem ein schaf im Wolfspelz da das sportliche aussehen leider nichts mit dem inneren zu tun hat...


das ist hier ein reiner persönlicher eindruck und soll niemandes Auto schlechtmachen.. manchen gefällts manchen eben nicht.. wollte dennoch meine Erfahrung mit euch teilen


pn
Fortgeschrittener 

Anmeldedatum: 19.02.2007
Beiträge: 123
Chats: 1
17.09.2014, 16:32
zitieren

dein Bericht bringts genau auf den Punkt. Deswegen hab ich die Gurke wieder verkauft...

pn
Premium-Member 

Name: Milf
Geschlecht:
Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI, BMW 530D, Jaguar
Anmeldedatum: 17.01.2006
Beiträge: 15741
Chats: 232
Wohnort: Österreich
18.09.2014, 09:06
zitieren

naja dachte schon fast ich stehe alleine mit dieser Meinung nachdem ja so viele davon überzeugt sind..

pn
Fortgeschrittener 

Geschlecht:
Fahrzeug: CRZ GT FL
Anmeldedatum: 06.06.2010
Beiträge: 154
Chats: 0
Wohnort: Österreich
18.09.2014, 15:08
zitieren

Also ich fahre das facelift modell und der geht deutlich besser als der pre

pn
Veteran 

Name: Marcus
Fahrzeug: CRZ / Integra / Civic / CBR 600rr / S2000
Anmeldedatum: 14.07.2007
Beiträge: 602
Chats: 0
Wohnort: Duisburg
18.09.2014, 16:04
zitieren

Spontan fällt mir kein Auto mit einem 1.5er Sauger ein der ähnlich viel PS hat der dem CRZ deutlich davon fährt.

Milos, erklär mal bitte. Welches Auto in der Klasse mit dieser Leistung jemand vom "hocker" haut?!


pn
Elite 

Geschlecht:
Fahrzeug: Legend KA8, Civic Tourer 5AT und 6MT
Anmeldedatum: 19.02.2007
Beiträge: 1212
Chats: 0
Wohnort: OF
18.09.2014, 16:56
zitieren

Shell@CastrolSpontan fällt mir kein Auto mit einem 1.5er Sauger ein der ähnlich viel PS hat der dem CRZ deutlich davon fährt.

Milos, erklär mal bitte. Welches Auto in der Klasse mit dieser Leistung jemand vom "hocker" haut?!

So sehe ich das auch.


pn
Elite 

Name: Nikko
Geschlecht:
Fahrzeug: Fahrrad, Astra (Sortiert abteigend nach Leistung xD)
Anmeldedatum: 29.09.2009
Beiträge: 1718
Chats: 11
Wohnort: Mitten in D
18.09.2014, 17:12
zitieren

Ging wohl auch um die Preisklasse.. Also von den Daten her, ist ja schon klar das er sau langsam ist. Hätte aber gedacht, dass das fahrwerk i.O ist? Mein CG9 zB ist mit 150Ps auf 1450kg brutalst lahm. Überholen auf der Landstrasse geht nicht wenn man net 2km gucken kann.. Mit guten Reifen und etwas Spurverbreiterung ist aber das fahrwerk, obwohl es extremst weich ist, gut genug um auf Auffahrten oder Kreiseln zu ballern.
Aber der Swift wird da doch nicht besser sein, da er ja von der Karosserie her im Nachteil ist, sportlich gesehen.

Wenn man unbedingt was neues will und auch mal überholen möchte, ist ein GT86 als Jahreswagen sicher der bessere Deal


pn
Premium-Member 

Name: Milf
Geschlecht:
Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI, BMW 530D, Jaguar
Anmeldedatum: 17.01.2006
Beiträge: 15741
Chats: 232
Wohnort: Österreich
18.09.2014, 17:13
zitieren

Shell@CastrolSpontan fällt mir kein Auto mit einem 1.5er Sauger ein der ähnlich viel PS hat der dem CRZ deutlich davon fährt.

Milos, erklär mal bitte. Welches Auto in der Klasse mit dieser Leistung jemand vom "hocker" haut?!

spontan fällt mir da der suzuki swift sport ein.. besseres fahrwerk, deutlich besserer durchzug und ein tolles handling

vom hocker haun werden die alle niemanden.. aber man muss auch die klasse bedenken wo die mitspielen.. und in dieser klasse versagt, meiner meinung nach, der crz auf voller länge

nochmal, das ist rein meine persönliche meinung und soll rein als info dienen wie ICH den crz finde.. mag sein das manche hochauf begeistert sind davon aber, nicht böse gemeint, diese leute sind offenbar zu wenige autos gefahren um sich ein bild zu machen

ich mache das oft, dass ich einfach ein auto ausborge zur probefahrt und den einfach selbst mal teste wie der so ist.. ohne kaufinteresse.. lediglich weil es mich interessiert



Verfasst am: 18.09.2014, 17:16
zitieren

JDM_Guy94

Wenn man unbedingt was neues will und auch mal überholen möchte, ist ein GT86 als Jahreswagen sicher der bessere Deal

gt86 ist relativ typisch japanisch.. motorheulen, dreht gut hoch, wirklich gutes hanfling, heckantrieb, gut ausbalanciert und 200ps

reißt jetzt auch keine bäume um aber in der 200ps klasse fährt der relativ weit oben mit
pn
Premium-Member 

Name: Yorm the Giant
Geschlecht:
Fahrzeug: 2 glühende Beine
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 7266
Chats: 7
Wohnort: Lothric
18.09.2014, 17:23
zitieren

Shell@CastrolSpontan fällt mir kein Auto mit einem 1.5er Sauger ein der ähnlich viel PS hat der dem CRZ deutlich davon fährt.

Milos, erklär mal bitte. Welches Auto in der Klasse mit dieser Leistung jemand vom "hocker" haut?!

vom hocker bestimmt nicht aber wenn man nen ek3 nehmen kann und da jeder hans wurscht n paar bolt ons dranhaut plus kurzes getriebe vom eg3 oder so und damit n haufen andere autos ärgern kann und das mit über 15 jahre alter technik... dazu knuspert sich son ek3 mit nem haufen bolt ons und eg3 getriebe auch nicht mehr als 7 liter weg.

bevor ich mir n crz kaufen würde da nehm i a ähka drei daher und steck doa halt amoi 2 - 3 risn rein.
und da hob i moan sparsams spassaudo!
:D


pn
Gast 
22.09.2014, 18:25
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "CRZ Testfahrt" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu test crz und crz test findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
234>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
[News]  CRZ Tuning von Noblesse in Suzuka bei einer Testfahrt
Im Autoblog bin ich über einen getunten CRZ gestolpert. Now we have what is said to be track footage of Japanese tuner Noblesse in one of their tuned CR-Zs at Suzuka, and it might put people in a mind to at least reserve judgment. It's all...
[CRZ]von mgutt
1
1.433
16.03.2010, 12:03
Forchheimer
 Honda CRZ Alpha und CRZ Beta
In Japan heißen die unterschiedlichen Modelle Alpha und Beta. Honda CRZ Alpha: kostet 2 498 000 Yen = 19 807,0653 Euro Ausstattungsmerkmale des...
[CRZ]von mgutt
9
2.223
05.04.2010, 13:08
civic2610
Testfahrt neuer Civic Type R
Hi Leute! Hab gestern erfahren dass unser Hondahändler 2 neue Civic's bekommen hat. Bin dann auch hingefahren und da standen tatsächlich ein schwarzer und ein silberner CTR '07. Der Verkaufsleiter dort ist ein guter Bekannter von mir und er gab mir...
[Type-R]von CivicRacing
6
1.343
03.03.2007, 08:03
eXoDuS
Testfahrt Lausitzring 13.06.2011
Vielleicht interessiert es ja ja den ein oder anderen, da auch ein paar Hondas drauf zu sehen sind während der Testfahrt: http://www.youtube.com/user/DawnDuran...
[TV & Film]von dawnduran
0
80
23.06.2011, 08:39
dawnduran
VIDEO Testfahrt: CRX Targa - Turbo 429PS
Hallo Allerseits! Ich will euch meinen Besuch bei BH Tuning und der Testfahrt mit einem dortigen Turboumbau nicht vorenthalten. Das Teil geht ab wie die Hölle! Daten: Honda CRX Targa - Turbo - 0,9 Bar Aufladung - 429 PS - 403...
Seite 2, 3, 4, 5, 6 [Del Sol]von sCorpse
51
10.593
13.03.2009, 12:19
purzel
Nach Testfahrt mit EM2 Coupe. Einige Fragen
Hallo liebe Community, Ich heiße Thomas und bin 21 Jahre alt. Da ich gerade dabei bin mir ein anderes Auto zu kaufen da mein Primera langsam nicht mehr mag, bin ich ein EM2 LS Coupe Probegefahren am Samstag. Alles in allem ein schönes Auto nur an die...
Seite 2, 3 [Civic 01-05]von ThoSta
21
618
14.12.2012, 15:03
LouCiphre
 CRZ Videos
http://www.youtube.com/watch?v=G6G-QS1luso&feature=sub...
[CRZ]von hfg
2
406
30.09.2010, 16:26
MAG
honda crz
Abend Will mir demnächst einen Honda crz 1,5l zulegen Und hätte zunächst ein paar fragen..... Wofür steht i-vtec,verleichbar mit v-tec? bzw wird er auch ab einer bestimmten drehzahl lauter,giftiger? Zurück zum Honda crz,woran liegt das,das sogar der alte...
von Manuel.s
0
119
30.10.2013, 21:02
Manuel.s
Crz tacho
Hallo Suche einen crz facelift tacho (hätte gern das drehzahlblatt weil ich demnächst vorhab bischen mit den flashpro zu spielen,und will nicht das die nadel dan ständig in roten ist.(will halt jedes detail überarbeiten) Kann mir einer weiterhelfen wo...
[CRZ]von Manuel.s
0
160
03.03.2014, 19:26
Manuel.s
CRZ Versicherung
Hey wer hat eine günstige Versicherung bzw eine günstigere als meine? Vollkasko+Rechtsschutz+Haftpflicht 810€ im Jahr bei 60% Schadenfreiheit, wenn ja mal posten, wenn mein Kurs ok ist mal sagen. Hab das Gefühl das ist bisschen zu viel...
Seite 2 [CRZ]von CRZRockstar
13
584
15.05.2012, 15:29
Mugen CR-Z
Sponsor: Fullcartuning
Fullcartuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |