» [Civic 92-01] Bremsscheiben und Bremsbeläge wechseln

[Civic 92-95 EG4 / EG8] MPFI Umbau 90 PS -> 101 PSNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenKunststoff schweißen
234>
AutorNachricht
MaXReV-BoT 
Anmeldedatum: 10.09.2004
Beiträge: 1761
Chats: 322665
Wohnort: World-Wide-Web
11.10.2004, 14:14
zitieren

Allgemeines:

Der Umbau war alles andere als einfach. Insgesamt habe ich ungefähr 6 Stunden benötigt. Ursache: sämtliche Schrauben waren durch die Hitzeentwicklung durch die Bremsanlage festgebacken/gerostet.


Werkzeug:
  • Hammer(kein Hämmerchen)
  • Knarre/Ratsche 12er und 17er Aufsatz, Kreuzschlitz Bit
  • eventuell Schlüssel in 12er und 17er
  • Großer Holzschraubenzieher Kreuzschlitz
  • WD-40/Carmaba oder andere Rostlöser
  • Fett/Öl Reiniger (z.b. Kaltreiniger)
  • Auflagemöglichkeit (z.B. Kanister)
  • Schraubzwinge klein
1.Schritt

Vorbereitungen

-Einen geeigneten Arbeitsplatz finden, um den Wagen hochzubocken.
-Danach das Rad abnehmen.
-Schrauben erstmal ordentlich mit Rostlöser besprühen. Viel hilft viel.

Rot= Kreuzschlitzschrauben (Sichern die Scheibe)
Grün= 12er Schraube ( an Bremsbacke)
Blau= 12er Schraube (Halterung des Bremsschlauches)
Orange= 17er Schraube (Halterung der gesammten Bremszange)






Rückansicht




2.Schritt

Schrauben lösen. Oder Übung macht den Meister.

  • passender Schraubenzieher bzw. Knarre/Ratsche ansetzen und versuchen zu öffnen (gegen Uhrzeigersinn).
  • Unter Spannung halten.
  • Mit dem Hammer auf den Schraubenzieher, bzw die Knarre/Ratsche schlagen.

Als erstes solltet Ihr versuchen die Kreuzschlitzschrauben zu lösen.
Dazu benutzt ihr einen passenden Kreuzschlitzschraubenzieher. Leichter geht es mit einen passenden Bit für die Knarre/Ratsche, da ihr mit dieser mehr Kraft ausüben könnt. Es kann mit unter einige Minuten dauern bis sich solch eine Schraube löst.

Nun die 12er Schraube des Bremsschlauches lösen.

Dann könnt Ihr die untere 12er Schraube an der Bremsbacke lösen.
Da diese auf der Rückseite ist, müsst Ihr diese, von Vorne gesehn, im Uhrzeigersinn öffnen. Jetzt kann die Bremsbacke nach oben geklappt werden und die Bremsbeläge herausgenommen werden.

Zum Schluss die 17er Schraube auf der Rückseite lösen. Diese Beiden sind am schwersten zu öffnen.
ACHTUNG: die Bremszange festhalten sonst kann der Bremschlauch abreisen. Das gesamte Teil auf den Kanister legen.




3. Schritt

Bremsscheibe lösen

Mit dem Hammer abwechselnd Oben und Unten auf die Scheibe schlagen,dann löst diese sich am einfachsten.

4. Schritt

Reinigen:

-Bremsbacke
-Hitzeblech
-neue Bremsscheiben (WICHTIG !)
-verdreckte/verostete Auflageflächen und Halterungen

Lieber 1 mal zu viel Reingen als zu wenig. Sonst kann es zu einem Bremsversagen führen.

5. Schritt

Montage der neuen Scheiben und Beläge

  • Scheibe über die Bolzen schieben und mit den Kreuzschlitzschrauben fixieren.
  • Bremszange wieder montieren. 17er Schraube
  • Den runden Bremskolben mit einer kleinen Schraubzwinge zurück drücken.
  • neue Bremsbeläge einstecken.
  • Bremsbacke wieder herunterklappen und festschrauben. 12er Schraube
  • Bremsschlauch wieder festschrauben. 12er Schraube!!!
Alle Schrauben sehr gut festziehen, besonders die 17er Schrauben.

6. Schritt

  • Felge montieren
  • Wagenheber entfernen.
  • dich an deiner Arbeit erfreuen.
So könnte dein Arbeitsplatz dann aussehen:




Und so das Ergebniss:



© MrPellePelle - civiccoupe.de


pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 20.05.2005
Beiträge: 3
Chats: 0
21.05.2005, 08:19
zitieren

Du hast dir echt Mühe gegeben. Die Werkstätten sollten auch so sauber arbeiten wie Du.
Nur leider half mir das nicht weiter.
Bei mir kommt erst die Nabe und dann die Bremsscheibe. Verdrehte Welt.
Und die Scheibenöffnung in der Mitte ist viel kleiner als der Durchmesser der Nabe.
Dadurch ist ein drüberstecken auch nicht drin.
Seit 15 Jahren Schraube ich als Gelernter, aber so was hab ich noch nie gesehen.
In der Nabe sind 8 Bohrungen. In 4 davon stecken die Radbolzen. Durch die anderen 4 werden die Schrauben gesteckt, welche die Bremsscheibe hinterhalb der Nabe (mit Gewindebohrungen) anziehen.


pn email
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50701
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
21.05.2005, 09:05
zitieren

darf man erfahren für welches Modell Du diese Erfahrung gesammelt hast.. vielen Dank ;)

pn email
Fortgeschrittener 

Anmeldedatum: 21.05.2005
Beiträge: 165
Chats: 1
21.05.2005, 10:44
zitieren

Hi erstmal,
Ist für dich ohne das richtige Werkzeug kaum selber zu erledigen, du musst die Scheibe mit der Nabe zusammen ausbauen (Achstumpfmutter lösen und mit einem Abzieher oder "Wix***" abbauen)


pn
Premium-Member 

Geschlecht:
Anmeldedatum: 29.08.2004
Beiträge: 8299
Chats: 2346
Wohnort: krefeld
21.05.2005, 16:50
zitieren

eim accord ...beim alten war das meine ich auch so...hatte da etwas von diesem grapaduro in erinnerung als er seine zimmerman scheiben montieren wollte **G*

pn
Fortgeschrittener 
Fahrzeug: EJ2 - Turbo in Bearbeitung -
Anmeldedatum: 03.10.2005
Beiträge: 133
Chats: 8
28.02.2006, 14:23
zitieren

muss man die schrauben mit nem bestimmten drehmoment festdrehen , z.b. die kreuzschlitzschrauben die die bremsscheibe halten ?!

pn
Premium-Member 

Name: Bernd
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ9 1.4iS
Anmeldedatum: 15.10.2005
Beiträge: 1788
Chats: 424
Wohnort: Augsburg
04.03.2006, 12:16
zitieren

Handfest mit ner ratsche ist immer gut,aber mit gefühl...
nach fest kommt ab! :hrhr:


 
Hpim0382.jpg
Hpim0382.jpg - [Bild vergrößern]


pn email
Fortgeschrittener 
Fahrzeug: EJ2 - Turbo in Bearbeitung -
Anmeldedatum: 03.10.2005
Beiträge: 133
Chats: 8
04.03.2006, 12:30
zitieren

hehe jo hat sich schon erledigt ... aber mich wunderst schon das die schräubchen den enormen kräften standhalten zu mal die bremsscheiben nur mit 2 schrauben fest sind usw. ... naja ;) hält zumindest

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50701
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
04.03.2006, 12:58
zitieren

da ist doch gar keine belastung drauf :no:

die kombination aus felge angezogen und stehbolzen verhindert weitere bewegungsmöglichkeiten.


pn email
Fortgeschrittener 
Fahrzeug: EJ2 - Turbo in Bearbeitung -
Anmeldedatum: 03.10.2005
Beiträge: 133
Chats: 8
05.03.2006, 17:23
zitieren

jou is mir auch klar geworden ^^

aber wenn man halt davor steht denkt man sich ob die 2 kleinen schräubchen dem auch standhalten und denkt net an die bolzen für die felge usw. :D

sry


pn
Gast 
07.04.2015, 10:31
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "[Civic 92-01] Bremsscheiben und Bremsbeläge wechseln" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu bremsbeläge wechseln honda civic, honda civic bremsscheiben und bremsscheibe wechseln findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach bremsen wechseln honda civic, honda bremsbeläge wechseln und honda bremsen wechseln suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
234>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
 OEM Kat Civic/Crx 89-92 und Catback 92-01
Biete für Motorsportzwecke leeren Oe Kat. Wurde mit Rostumwandler behandelt und Schwarzmatt gelackt (Bild 1). Es muss nur ein neuer O-Ring verbaut werden...gibt es für kleines bei Honda. Preis 45 Euro inklusive Versand! Der Kat bringt sowohl Sound...
[Abgasanlage]von VTEC187
3
197
04.06.2012, 11:48
kabelbaum
 Bremsscheiben und Bremsbeläge selber wechseln
Vorne sind die Beläge fällig. Ich warte nicht darauf bis die Scheiben auch fällig sind, daher wechsel ich gleich beides. Bestellt habe ich für meinen Accord Type-S Diesel Facelift (CW3) folgendes: - ATE 24.0132-0172.1 Bremsscheibe im...
Seite 2, 3, 4 [Accord ab 2008]von mgutt
34
1.148
16.03.2016, 19:35
mgutt
 Honda Jazz Bj. 2010,Bremsscheiben und Beläge hinten wechseln.
Hallo liebe Honda Freunde, wir wollen bei unserem Jazz Bj. 2010 die Bremsscheiben und Beläge an der Hinterachse wechseln. Könnt ihr uns vielleicht sagen, welches Werkzeug man dafür in etwa benötigt? Wagenheber etc. ist natürlich klar, uns geht es nur...
Seite 2 [Jazz ab 2008]von PhenomenonDo
12
822
23.11.2014, 09:21
PhenomenonDo
[Civic 96-01] Seitenspiegel wechseln
1 Schritt: Türverkleidung demontieren, da man sonst nicht an die Verschraubungen des Spiegels gelangt. Rot = Schrauben; Grün = Clips; Orange = Leiste zum Aufhängen der Verkleidung -Schrauben mit einem normalen Kreuzschlitz...
[Guides]von MaXboT
0
5.943
16.11.2004, 22:53
MaXboT
Honda Civic EZ 01/15 Abblendlicht wechseln
Hallo! Nachdem ich mir zwei Osram Nightbreaker bestellt habe, möchte ich diese natürlich auch einbauen ;-) . Ein Blick in den Motorraum...oh Schreck...alles zugebaut! Ein Studieren des Handbuchs brachte mich nur bedingt weiter; vorne rechts soll ich den...
[Civic ab 2012]von diabolo3bg
7
290
25.01.2015, 15:40
coyote_mfr
Bremsscheiben wechseln EG4
Hi, wollte heute bei meinem EG4 die Bremse erneuern, sprich neue Bremsscheiben und Beläge drauf. Aber ich krieg diese kleinen Kreuzschlitzschrauben die die Bremsscheibe halten einfach nicht auf. Hab schon ein Kreuz-Bit in der Schraube zum zerbersten...
[Performance]von zonic
4
239
04.03.2011, 18:26
Swidy
EJ9 Bremsscheiben wechseln
hy habe eine frage ich möchte mal selber meine Bremsscheiben an der Vorderachse wechseln und wollte mal wissen ob jemand für mich ne genaue Anleitung hat vielleicht mit Bildern wäre ned schlecht !! hab zwar geschaut aber keine gute Anleitung gefunden...
[Civic 96-00]von BlackHondaDevil
7
1.487
30.07.2012, 09:50
BlackHondaDevil
 wann Bremsscheiben wechseln?
Wann wechselt ihr immer die Bremsscheiben? Wechselt ihr die meistens mit den Belägen? wenn ja bei welchem...
Seite 2, 3, 4, 5, 6 [Type-R]von Sniperxxxcool
59
2.147
17.04.2013, 14:08
Sniperxxxcool
Bremsscheiben wieder wechseln, normal?
Hi, ich habe ja meinen Civic EJ9 verkauft, zuvor hatte ich aber im Februar 2013 die Scheiben und Beläge vorne erneuern lassen. Mit den Scheiben ist er jetzt ca. 10.000 km gefahren. Im Februar/März 2014 stand er 6 Wochen bis er den Besitzer...
[Civic 96-00]von Dani-83
5
146
06.07.2014, 09:32
Dani-83
EG2 Bremsscheiben hinten wechseln
Hallo zusammen. Ich bin grade dabei meine Bremsscheiben am EG 2 hinten zu wechseln. Zumindest versuch ich's. Den Bremssattel bekomme ich runter, so dass ich auch die Beläge herausnehmen kann. Allerdings weiß ich nicht wie ich die...
[Performance]von VTEC!nside
8
325
26.07.2012, 16:38
VTEC!nside
Sponsor: JDM Shop
JDM Shop

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |