» Wie zufrieden seid ihr mit dem neuen Jazz GK, welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?

Quietschende BremsenNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenWie zufrieden seid ihr mit dem neuen Jazz GK, welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?
<12
45>
AutorNachricht
Premium-Member 

Name: Pierre
Geschlecht:
Fahrzeug: Ea(R)l - naturally aspirated
Anmeldedatum: 10.10.2005
Beiträge: 17304
Chats: 597
Wohnort: OAS bei Nürnberg


Meine eBay-Auktionen:
22.11.2016, 12:52
zitieren

HarryHonda"Da dein voriges Fahrzeug auch ein Jazz war erschließt sich mir nicht warum du beim neuen Modell das niedrige Drehmoment und die erst bei höheren Drehzahlen anliegende Leistung bemängelst. Die Motorcharakteristik muss dir doch bestens bekannt gewesen sein?"
............................................................................

Mein vorheriger Jazz 1.4 (83PS) hatte eine gaaaanz andere Motorcharakteristik, vieeel harmonischer und drehmomentstärker - gerade von unten heraus. Sehr angenehm zu fahren, fast immer im fünften Gang - echt super. Den brauchte ich gar nicht hoch drehen.


Leistung braucht Drehzahl bei Saugmotoren. So ist der neue Motor auch gebaut, weniger Hub aber mehr PS - deshalb musst du Ihn auch auf Drehzahl halten damit du entsprechende Fahrleistungen hast in der Tat lassen sich die Motoren dann anders fahren, deshalb wurde denke ich ein 6 Gang Getriebe eingebaut für nicht Schaltfaule soll es wohl auch ganz gut mit dem Motor harmonieren. Für Schaltfaule ist das CVT gedacht mit Schaltwippen am Lenkrad das wäre eher was für Dich gewesen.

Alter Motor:
1.4 SOHC 8 Ventiler 8 Zündkerzen
83PS @ 5700 U/min
119 Nm @ 2800 U/min
170 km/h
12,9 Sekunden von 0 auf 100

Neuer Motor:
1.3 DOHC 16 Ventiler 4 Zündkerzen
102 PS @ 6000 U/min
123 Nm @ 5000 U/min
190 km/h
11,2 Sekunden von 0 auf 100


Gleiches Drehmoment kommt aber am Ende des Drehzahlbandes.... gefühlt is der 100 PS Motor von unten raus schwächer....


pn
Veteran 
Geschlecht:
Fahrzeug: Jazz GK 1.3i *daily*, Accord CU2 *sold*, Accord CB3 2.0i mit BB2 ASB *sold*, Civic ED6 MPFI *sold*
Anmeldedatum: 02.03.2010
Beiträge: 832
Chats: 1
Wohnort: nahe Hamburg
22.11.2016, 13:11
zitieren

Ups, ich dachte der 83 PS Motor sei auch eine Drehzahlsau. So kann man sich täuschen. Max. 119 Nm bei nicht einmal 3.000 U/min finde ich sehr beachtlich.

pn
Premium-Member 

Name: Ältester Maxon
Geschlecht:
Fahrzeug: Vertibird und Prydwen
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 7878
Chats: 7
Wohnort: Prydwen
22.11.2016, 21:10
zitieren

HarryHondaSo, nun ist mein Jazz mit Korrosionsschutz versehen worden!

In den Hohlräumen, in allen Türen, Motorhaube u. Heckklappe, in allen Traversen u. Schwellern im Unterboden u. Motorraum mit Tunap 1070:

"Hochwertiger Korrosionsschutz auf Harz-Wachs-Basis für die Behandlung von Karosseriehohlräumen. Extrem kriechfähig. Unterwandert und verdrängt Feuchtigkeit. Hoher Festkörpergehalt. Nach Trocknung temperaturstabil und ablaufsicher für perfekte Hohlraumkonservierung."


und der kompl. Unterboden mit UBS 220/240 von Fertan:

"elastischer Unterbodenschutz auf Wachsbasis. Er enthält keine aromatischen Bestandteile und ist dadurch PVC verträglich. UBS 220/240 gleicht Verwindungen aus und ist äußerst stabil auch gegen Beanspruchung z.B. von Steinschlag. Der Farbton bernstein-transparent (braun getönt); nicht überlackierbar."

Das ganze für 410 € bei Honda.
Ok, es sind keine Mike Sander Produkte verwendet worden, aber das hätte auch mehr als das doppelte gekostet. Die meisten machen wahrscheinlich gar nichts. :o

Für mich hat es auf jeden Fall Sinn gemacht - schon alleine wegen dem beruhigenden Gefühl, dass auf dem Sektor erst mal keine bösen Überraschungen auftreten werden.

VG
Harry

Sehr gut. Anständig investierte 400 euro. Auch für den wiederverkauf irgendwann mal ein gutes Argument.

Ich habe das schon häufig gepredigt auch bei neuen autos sowas zu machen oder machen zu lassen aber das juckt normal niemanden. Bis in 5 Jahren kantenrost da ist und dann wird sowas ja auch nicht weniger.

Ich hätte das auch gemacht bei einem so neuen auto.
Wenn das früher mehrere Leute gemacht hätten würden wir heute auch nicht mit so vielen rostigen civics rumfahren die um die 15 20 Jahre alt sind.


pn
Fortgeschrittener 

Fahrzeug: Jazz Hybrid
Anmeldedatum: 13.09.2012
Beiträge: 181
Chats: 0
25.11.2016, 11:26
zitieren

Um beurteilen zu können welcher Motor von unten heraus besser zieht benötigt man eine Drehmomentkurve und nicht den maximalen Wert bei einer bestimmten Drehzahl.

Nehmen wir den I-Dsi mit 83 PS und den alten I-VTEC mit 100 PS. Da waren auch immer alle der Meinung der neue Motor zieht unten heraus nicht so gut, da er sein maximales Drehmoment erst bei rund 4.800 Touren entwickelt. Die Drehmomentkurve entlarvte aber diesen Blödsinn, denn der neue Motor hatte auch rund 119 Nm bei 2.800 Touren, legte danach aber noch Drehmoment zu, wo die Kurve beim i-DSi nicht weiter anstieg.

Ich kenne beide Motoren, bin den i-VTEC gefahren und habe jetzt einen I-DSi Ableger. Der i-VTEC dreht wie ein Turbinchen über 6.000 Touren, der Begrenzer kommt völlig unerwartet. Beim I-DSi hoffe ich immer das der Begrenzer bald kommt, da er über 5.000 Touren auf arg gequält macht im Vergleich.

Den Motor im aktuellen Jazz kenne ich allerdings nicht, kann mir aber kaum vorstellen, dass man den untenrum abgeschwächt hat.


pn
Newbie 
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Jazz GK Trend orange
Anmeldedatum: 03.11.2016
Beiträge: 14
Chats: 0
Wohnort: Duisburg
30.11.2016, 06:52
zitieren

"Den Motor im aktuellen Jazz kenne ich allerdings nicht, kann mir aber kaum vorstellen, dass man den untenrum abgeschwächt hat."[/quote]

Dann solltest Du ihn mal fahren - da geht nur was über Drehzahl!
Wie gesagt, ich wollte es erst auch nicht glauben :o , obwohl es in div. Tests so dokumentiert wurde.

Ich hatte schon den Gedanken den Jazz tunen zu lassen....... :D

Gruß
Harry


pn
Fortgeschrittener 

Fahrzeug: Jazz Hybrid
Anmeldedatum: 13.09.2012
Beiträge: 181
Chats: 0
30.11.2016, 07:21
zitieren

Na mal schauen ob ich irgendwann in den Genuss komme den neuen Jazz zu fahren. Bei der nächsten Inspektion gibt es ja wieder einen Leihwagen, vielleicht gibt es dann einen.
Am Liebsten dann als Schaltwagen, da merkt man am Besten ob er von unten heraus zieht oder nicht.

Wobei ich jetzt eh ein wenig versaut bin. Seit ich den Hybrid fahre fühlt sich jeder Sauger untenrum zu schwächlich an. Auch bei Motoren, die ich vorher ausreichend kräftig fand.
Hoffe ich schaffe das noch objektiv zu bewerten.


 1x  bearbeitet
pn
Veteran 
Geschlecht:
Fahrzeug: Jazz GK 1.3i *daily*, Accord CU2 *sold*, Accord CB3 2.0i mit BB2 ASB *sold*, Civic ED6 MPFI *sold*
Anmeldedatum: 02.03.2010
Beiträge: 832
Chats: 1
Wohnort: nahe Hamburg
30.11.2016, 07:37
zitieren

Ich bin kein Motorspezialist aber vielleicht hängt die wahrgenommene Schwäche im unteren Drehzahlbereich mit der Tatsache zusammen, dass der Motor bei Teillast im Atkinson-Zyklus arbeitet und erst bei Vollast auf den Otto-Zyklus umschaltet ;)

Hier noch ein lächerlicher Testbericht wo der Jazz bis auf wenige Ausnahmen quasi in der Luft zerrissen wird :D

http://www.auto-news.de/test/einzeltest/anzeige_Neuer-Honda-Jazz-im-Test-mit-technischen-Daten-und-Preis-zur-Markteinfuehrung_id_37071

ZitatDie Designer spendierten ihm eine neue Front und seitlich haben sie ihm ein paar heftige Rillen ins Blech gekniffen. Wesentlich schicker wirkt der Van-Kleinwagen damit aber nicht.

Darüber kann ich nur lachen lol

ZitatBeim Tacho hatte ich das schicke, dreidimensionale Ding aus dem unlängst getesteten HR-V (der auf der gleichen Plattform basiert) erwartet. Aber nichts da, das eingebaute Teil sieht bieder aus.

Kann ich nicht nachvollziehen. Die Tachos sehen recht ähnlich aus. :suspekt:

Zitat
Der Motor ist verdammt schlapp. Gleich beim ersten Beschleunigen merke ich ihm sein laues Temperament an: Was für ein Langweiler! Und das soll ein ganz neuer Motor sein? Ein 1,3-Liter-Benziner mit 102 PS? Unglaublich. Über hundert PS müssten einen Kleinwagen doch zumindest angemessen voranbringen.

Mit neuer Hoffnung schraube ich nun die Drehzahl hoch: 4.000, 5.000 und 6.000 Touren. Es wird lauter, ziemlich laut, störend laut, wahnsinnig laut, kein normal hörender Mensch würde ohne Not so fahren. Aber das Beschleunigungsgefühl bleibt mau. 11,2 Sekunden soll der Tempo-100-Sprint dauern. Schwer zu glauben, gefühlt sind es mindestens 15 Sekunden.

SAUGMOTOR!! Leistung über Drehzahl! Das war schon immer so! JA, es wird lauter je höher man den Motor dreht. Aber bei welchem Hersteller ist das anders ? 15 Sekunden von 0 auf 100 ? Ich versichere euch: der Wagen kommt angemessen voran und mit steigender Drehzahl merkt man auch, dass die angegebene Leistung vorhanden ist!

ZitatAber der Normverbrauch wird mit 5,0 Liter angegeben, und das ist kein Ruhmesblatt: Zwei Drittel der Konkurrenz liegen besser. Zum Beispiel der VW Polo 1.0 TSI mit 95 PS, der trotz überlegener Fahrleistungen nur 4,1 Liter schluckt. Der Ford Fiesta 1.0 EcoBoost mit 100 PS liegt bei 4,3 Liter und der Mazda 2 Skyactiv-G 90 bei 4,5 Liter. Und Letztgenannter hat sogar einen Hubraum von 1,5 Liter.

Papierwerte.... ;)

Zitat
Weiche Sitze
Am Ende unserer Ausfahrt drücke ich meinen Daumen in die Sitzwangen. Denn ich sitze nicht gut.Die Langstreckentauglichkeit der neuen Möbel können wir nach der kurzen Ausfahrt nicht beurteilen, aber Komfort und Seitenhalt sind deutlich schlechter als im HR-V

Warum wird hier wieder mit dem HR-V verglichen, der in einer anderen Klasse agiert? Die Sitze sind nicht so schlecht wie sie dargestellt werden. Langstreckentauglich sind sie meiner Meinung nach auf jeden Fall. Hamburg - Berlin und zurück war kein Problem für meine Freundin und mich. Aber ja, etwas weich sind die Sitze schon. Das muss ich zugeben.

ZitatDenn so wie der Einstiegspreis ist, liegt er zu nah am VW Polo, den man mit dem überlegenen 90-PS-Turbobenziner schon für ein paar Hunderter mehr bekommt – wenn auch mit nur drei Türen und deutlich weniger Extras

Wie soll man das verstehen ?! Man sollte aufgrund des geringen Preisunterschiedes lieber zum schlechter ausgestatteten Polo mit drei Türen greifen, weil er den "besseren" Motor hat ? :dumb:


 1x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Name: Ältester Maxon
Geschlecht:
Fahrzeug: Vertibird und Prydwen
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 7878
Chats: 7
Wohnort: Prydwen
30.11.2016, 09:30
zitieren

Zum polo kann ich sagen der Motor hat sicher mehr Drehmoment früher Anliegen aber der Motor ist ein technisch unzuverlässiger klapperhaufen. Steuerkette und turbo wastegate schwächeln da sehr schnell.

Und anhand der Daten die pierre gepostet hat kann man absehen warum der neue motor subjektiv so müde ist.
Der hat sein maximales Drehmoment bei 5 der alte viel früher. Also kein wunder. Man könnte sich jetzt natürlich fragen warum honda für ein Auto was eigentlich nichts mit Sport zu tun hat einen motor gewählt hat der gedreht werden will. Das auto zielt wahrscheinlich eher auf Mütterchens einkaufswagen ab und da wäre der mittlere Drehzahlbereich sicher interessanter gewesen aber ok.

Wen das stört der muss ihn ja nicht kaufen.


pn
Fortgeschrittener 

Fahrzeug: Jazz Hybrid
Anmeldedatum: 13.09.2012
Beiträge: 181
Chats: 0
30.11.2016, 09:48
zitieren

Hmmm, hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, dass der Durchzug eines Motors nicht auschließlich von seinem maximalen Drehmoment bei einer bestimmten Drehzahl abhängt sondern von der Drehmomentkurve, die jede Drehzahl mit einschließt?

Das lernt wohl auch keiner mehr. ;)


pn
Premium-Member 

Name: Pierre
Geschlecht:
Fahrzeug: Ea(R)l - naturally aspirated
Anmeldedatum: 10.10.2005
Beiträge: 17304
Chats: 597
Wohnort: OAS bei Nürnberg


Meine eBay-Auktionen:
30.11.2016, 10:13
zitieren

HarryHonda

Ich hatte schon den Gedanken den Jazz tunen zu lassen....... :D


Ja das is kein Witz war beim Civic FN2 ja auch da gibts ein Reflash beispielsweise, wo er dann unten rum und in den mittleren Drehzahlen wesentlich besser zieht. Lässt sich völlig anders fahren wenn Du unten rum schon mehr Drehmoment hast.


pn
Gast 
19.01.2017, 09:25
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Wie zufrieden seid ihr mit dem neuen Jazz GK, welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
<12
45>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Wie zufrieden seid ihr mit euren Werkstätten?
Hallöchen, ich wollte einfach mal interessehalber fragen, ob ihr denn zufrieden mit eurer Honda Vertragswerkstatt seit?! Klar, werden die meisten von euch Reperaturen selbst machen, aber mich würde interessieren, wenn ihr schonmal euren Wagen dort...
Seite 2, 3, 4, 5, 6, 7 [Allgemein]von Jezzle
64
4.290
19.03.2009, 17:33
Eaves
Wie zufrieden seid ihr wirklich?
Hi, mein Daily EJ9 hat für den Alltag ausgedient und ich bin auf der Suche nach einen Jazz SI mit 99PS. Hab leider noch keine Zeit gefunden den SI zu fahren, möchte aber vorab mal wissen wie Zufrieden ihr mit dem Fahrzeug seid. Welche Probleme habt ihr?...
Seite 2, 3 [Jazz ab 2008]von Shell@Castrol
25
1.092
30.10.2014, 14:50
Shell@Castrol
Habt Ihr Erfahrungen mit dem serienmässigen Start/Stop
Hi, wir bekommen unseren Neuen 1,2l BJ 2012 bald und ich wollte Fragen ob ihr Eure Erfahrungen mit der Start/Stop kundtun könnt. Mir war diese Option nicht wichtig aber der Vorführer hatte die drin ;) danke...
Seite 2, 3, 4 [Jazz ab 2008]von Mkal
35
1.358
11.04.2013, 14:05
hungryeinstein
Seid ihr zufrieden?
Hey, wollt ma hier nachfragen, ob ihr zufrieden seid mit euren S2000. Ich hör da immer aus allen Ecken das die Karre total mist is, wegen dem Motor, da die 240PS viel zu viel sind auf die "kleine" 2.0 Liter maschine und das es deswegen zu oft...
Seite 2 [S2000]von Electric Pulse 1
13
1.233
06.06.2010, 16:00
Invidia
EG6 Ausstattung, wie habt Ihr´s gemacht?
Hey, Hier haben doch bestimmt schonmal ein paar Leute, die ihre EG 3-5 Innenausstattung zu langweilig fanden, auf EG6 Ausstattung umgebaut. Mich würde interessieren wie Ihr eure Rückenlehne eingeschweißt habt, habt ihr das normale Innenraumblech...
[Civic 92-95]von Cyres
2
320
13.02.2010, 02:17
Riddick
Hupe - seid Ihr zufrieden?
Hallo Zusammen, seid Ihr mit der vom Werk aus eingebauten Hupe zufrieden oder habt Ihr was anderes eingebaut? Ich persönlich finde, dass das so das gewisse etwas fehlt und es keine richtige Hupe ist :) Doch kann ich die einfach so austauschen und...
Seite 2, 3 [Jazz ab 2008]von Blognase
24
1.255
12.12.2011, 20:03
Accord06
logo minime,wie habt ihr es gemacht?
grüße hab seit gestern nen logo und hab mich auch schon dran gemacht den zu zerpflücken und nen minime angefangen.drauf kommt der z6 kopf.wie habt ihr das gelöst mit dem kabelbaum?da der logo ja keine steckverbindung hat zwischen motor und innenraum hat...
[Logo]von danny_ej2
3
225
07.05.2014, 05:34
danny_ej2
 was für wasserleitungen habt ihr und wie habt ihr sie verlegt?
ich habe bei meinem b18 das Wasser für den Turbo vom ölkühler hinten am block weggenommen ( ist denke ich die gängigste Methode). und hab dann zwei Gummi Schläuche übers Getriebe gelegt und dann zu den Anschlüssen am Turbo. aber ich denke das kann man...
Seite 2, 3, 4 [Turbo]von B18EJ2
34
1.893
14.02.2013, 07:49
B18EJ2
welche ET habt ihr bei alufelgen? Erfahrungen ect. bitte um schnelle Antwort
Moin Leute ! ich hab ein problem und zwar ich will meinem Concerto n paar neue Schuhe gönnen, sprich Alufelgen.. Nun bin ich verwirrt. Es gibt bei ein und der selben Felge mit gleichem Zoll 3 verschiedene ET die zugelassen sind und deswegen hoffe ich Ihr...
[Concerto]von Hanni91
3
111
29.08.2014, 22:39
JDM_Guy94
 wie große räder habt ihr am jazz?
hallo leute, wollt nur mal wissen was eigentlich aufn jazz draufpasst. weil ich eventuell nächsten sommer oder so neuen komlettsatz will. bzw. was is fürn jazz genehmigt beim umtypisieren. hab mal gelesen das größte was draufpasst sind 17er / 205...
Seite 2, 3, 4 [Jazz 02-08]von littlegreenjazz
38
2.529
12.03.2009, 22:29
Squishy
Sponsor: Top Design Shop
Top Design Shop

© 2004 - 2017 www.maxrev.de | Communities | Impressum |