» Wann und wie sollte man die Automatik manuell schalten

Suche ErsatzteilprogramNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenTow hook
2>
AutorNachricht
Junior 
Anmeldedatum: 29.04.2006
Beiträge: 84
Chats: 2
26.11.2006, 19:41
zitieren

Wörsty
gonzonatürlich tiptronic is geil
Dann verstehn wa uns ja :D

Nutz ich aber seltener.


Wörsty, ich wollte schon immer mal eine Extrathread zu dem Thema: "Wann und wie sollte man die Automatik manuell schalten" aufmachen.

Weist Du nämlich was? Ich habe die leise Ahnung, dass man mit der Handschalterei bei dem Getriebe mehr Probleme verursachen als lösen kann. Mit anderen Worten, ich habe die manuelle Schalterei zwar ausprobiert und das wars dann faktisch schon, denn "gebrauchen" tue ich sie bisher aus vorgenanntem Grunde nicht.

Du hast doch bestimmt auch schon die kleine Metallabdeckung neben dem Schalthebel gesehen, die man aufpulen und mit dem Zündschlüssel entjungfern muss, wenn die Automatik "abgestürzt" ist.

Ist Dir das schon mal passiert?


pn
Moderator 

Name: Christian
Geschlecht:
Fahrzeug: Accord Tourer CM2 Automatik LPG
Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 966
Chats: 9
Wohnort: Berlin


Meine eBay-Auktionen:
26.11.2006, 20:51
zitieren

PietroWörsty, ich wollte schon immer
Na dann machen wir das doch einfach.

ZitatIst Dir das schon mal passiert?
Die ist doch nur zum Entsperren, falls die Freischaltung vom Parken per Bremse nicht geht, oder?!
Noch nie passiert.

Nehme die Tronic auch selten.
Meist, um ein Runterschalten zu verhindern.


pn email aim yim
Junior 

Name: Anja
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Accord Tourer ex. CM2
Anmeldedatum: 25.01.2006
Beiträge: 61
Chats: 0
Wohnort: 54290 Trier
26.11.2006, 22:31
zitieren

Hallo,

ab und zu benutze ich die Tiptronic ganz gerne.

Bei stark kurvigen Strecken, wie z. B. Alpenpässe.
Die Automatik schaltet sich da dumm und dämlich, und trifft doch nicht den richtigen Gang. Dann bin ich froh, daß ich da selbst entscheiden kann, wann wohin geschaltet wird.

LG, Anja


pn email
Junior 
Anmeldedatum: 29.04.2006
Beiträge: 84
Chats: 2
27.11.2006, 07:33
zitieren

Anja M.Hallo,

ab und zu benutze ich die Tiptronic ganz gerne.

Bei stark kurvigen Strecken, wie z. B. Alpenpässe.
Die Automatik schaltet sich da dumm und dämlich, und trifft doch nicht den richtigen Gang. Dann bin ich froh, daß ich da selbst entscheiden kann, wann wohin geschaltet wird.

LG, Anja

Das ist ein gutes und interessantes Argument, was allerdings im norddeutschen Raum selten ansteht!


pn
Beobachter 
Fahrzeug: Accord 2.0i AT (CL7)
Anmeldedatum: 08.04.2006
Beiträge: 7
Chats: 0
27.11.2006, 11:18
zitieren

Wann ich selbst schalte (CL7):
  • Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten, um ein ständiges Wechseln zw. 4 und 5 Gang zu vermeiden
  • Leichte Steigungen, wo man mit etwas mehr Gas locker raufkommt, oder der Verlust von 5-10km/h Endgeschwindigkeit egal ist. Die Automatik würde ja sofort runterschalten.
  • Kurze Bergabstrecken. Wenn man da mal leicht bremsen muss, dann schaltet die Automatik sofort runter (höhere Motorbremswirkung).
  • Anfahren auf rutschigem Untergrund. Am 2ten Gang hat man viel weniger Drehmoment und die Reifen gehen nicht gar so durch.
  • Volle Beschleunigung auf langen Geraden. Die Automatik schaltet normalerweise erst bei so 6700 (kurz vor dem Roten). Das mag im ersten und 2ten Gang funktionieren. Aber ab dem 3ten fehlt dem 2.0 da die Power. Schalte im 2ten so bei 6500-6600U/min und im 3ten schon bei 6300. Mit Automatik braucht er im 3ten ewig von 6300 auf 6700. Im 4ten gehts da schon viel schneller (zumindest vom Gefühl her).
Die Automatik nehm ich immer im Stadtverkehr und meist beim Überholen, weil man sich viel mehr auf den Verkehr konzentrieren kann, ohne ständig die Drehzahl im Auge zu behalten.

Grüsse egx


pn
Junior 
Anmeldedatum: 29.04.2006
Beiträge: 84
Chats: 2
27.11.2006, 13:23
zitieren

Hi, egx,

Du hast das Thema ja beinahe erschöpfend und richtig lehrbuchhaft abgehandelt!

An Deinen Argumenten gibt es nichts zu deuteln, andererseits beweist Du, dass auch Flachlandtiroler durchaus aus der schaltbaren Automatik einen Zugewinn ziehen können.

Grundsätzlich zeichnet sich ab, dass das manuelle Schalten der Automatik vor allem in Grenzbereichen des Fahrens Sinn macht, z.B: bei Winterwetter, beim Rennen fahren, in kurvigen Bergen (was ja meist der Fall ist) oder wenn man mal im "Acker" stecken geblieben ist etc.

Ich weiss nicht warum mir das Verrtrauen fehlt, selbst in solchen Situationen vom Handschalten Gebrauch zu machen. Ich habe immer Angst, dass die Mechanik in diesem Falle versagen könnte.

Meint Ihr, dass zukünftig alle Automatikgetriebehersteller zum "Shiften" übergehen werden. Oder macht der klassische Automat mit seinen ja auch vorhandenen Sonderprogrammen weiterhin Sinn oder gar mehr Sinn.

Ich weiß gar nicht, ob die 7-Gang-Automatik von Daimler diese Sonderprogramme, z.B. für Hängerbetrieb oder das "Bergfahren" überhaupt noch hat?


pn
Gesperrt 
Anmeldedatum: 13.08.2005
Beiträge: 213
Chats: 0
27.11.2006, 23:29
zitieren

Als Schweizer nutze ich alle Möglichkeiten des Automatikgetriebes.

Stadt und leicht hügeliges Gelände = D3

Bergetappen = Shift Modus

Autobahn = D

Ihr fragt Euch sicher D3? Auf dem Foto ist diese Stellung zu erkennen.

Dazu steht in der Betriebsanleitung:

Automatik schaltet nur die Gänge 1-3, geeignet für Stop and Go Verkehr und verhindert so ein ständiges Hin- und Herschalten zwischen Gang 3-5, allerdings liegt die Höchstgeschwindigkeit bei Stellung D3 bei max. 140 km/h.

Die D3 Stellung bewirkt zudem dass mein Acci abgeht wie "Schmitt's Katze" und etwas höher dreht in den 3 Fahrstufen-zudem muss ich nicht ständig daran denken selber hochzuschalten, denn in der Shift-Stellung +/- muss immer von hand hoch- oder runtergeschaltet werden, vergisst man es dreht der Motor bis zum Begrenzer.


 
PB283302.JPG
PB283302.JPG - [Bild vergrößern]


pn
Newbie 
Anmeldedatum: 08.09.2005
Beiträge: 17
Chats: 0
Wohnort: SH
28.11.2006, 10:58
zitieren

TycoonAls Schweizer nutze ich alle Möglichkeiten des Automatikgetriebes.

Stadt und leicht hügeliges Gelände = D3


Hallo,

D3 ist prima, geht gut in der Stadt, wenn man noch mal
schnell über eine Kreuzung muss, damit es keine teuren
Fotos gibt :D

Kann mir einer sagen, warum im Tiptronic-Modus
immer von 3 auf 1 zurückschaltet wird, wenn man
stoppt ohne manuell zu schalten und nie auf 2 ?

Gruss
JD


pn
Junior 
Anmeldedatum: 29.04.2006
Beiträge: 84
Chats: 2
28.11.2006, 21:01
zitieren

TycoonAls Schweizer nutze ich alle Möglichkeiten des Automatikgetriebes.


Meine Automatik sieht äußerlich (und wahrscheinlich auch innerlich) ganz anders aus.

Dein System kenne ich noch von meinen Daimlern. Natürlich fährt man da so wie Du es beschrieben hast - und das auch problemlos bzw. ohne Gefahr, dass sich das Getriebe "verschlucken" könnte. In der Stadt und beim Sprinten muss bei mir dann auch immer D3 ran - auch wenn das mehr Sprit frißt!!!

Aber das System, was ich in meinem Acci drin habe??? stolz "optionale Fünfgang-Grade-Logic-Auomatik mit integrierter Sportschaltung" genannt???


pn
Gesperrt 
Anmeldedatum: 13.08.2005
Beiträge: 213
Chats: 0
29.11.2006, 10:31
zitieren

ZitatMeine Automatik sieht äußerlich (und wahrscheinlich auch innerlich) ganz anders aus
jetzt stehe ich etwas auf dem Schlauch da ich dachte die Accord's haben ab 2003 alle die gleiche Automatik..war wohl eher ironisch gemeint bezogen auf
Zitatoptionale Fünfgang-Grade-Logic-Auomatik mit integrierter Sportschaltung
denke ich.

Werbung ist meist "blumiger" als die Realität. Ich nütze "die Sportschaltung" wirklich nur im "Gebirge", sonst D3 oder D.

Immer daran denken wieviel Pfunde der Acci hat, ist kein Leichtgewicht.


pn
Gast 
30.04.2011, 06:11
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Wann und wie sollte man die Automatik manuell schalten" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu automatikgetriebe schalten, automatik manuell und wie schalte ich ein automatikgetriebe findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach manuell schalten mit automatikgetriebe, drehmomentdiagramm und automatikgetriebe schaltet nicht suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Dinge an die man denken sollte bevor man zum TÜV fährt
Hab mal gedacht jeder schreibt ma hier rein an was man denken sollte was viele kurz vorm TÜV vergessen so wie ich :D z.B Verbandskasten/Warndreieck mitnehmen oder Kennzeichenbeleuchtung kontrollieren villt fällt euch ja noch was ein ...
[StVZO & TÜV]von Black-Undercover
7
2.973
14.06.2010, 22:19
Feia
automatik auf manuell schaltung umbauen-> wie?
wie es der thread schon sagt was muss man alles machen um nen sol von automatik auf handschaltung...
[Del Sol]von speedy1985
3
459
14.08.2006, 19:43
speedy1985
Wie viele Fahrstunden sollte man machen ?
Leute hab da mal ne abstrackte Frage . Ja der Titel wirkt leicht beschränkt :D Mir ist schon klar das es auf die Person selber ankommt usw aber : Ich näher mich jetzt langsam aber sicher der Theoretischen Prüfung , was mir eigentlich gar keine Probleme...
Seite 2, 3, 4 [Verkehrsrecht]von Dreckspusher
34
1.867
23.11.2012, 11:09
EG Razer
 WIE MAN SEINEN GRILL NCIHT ANZÜNDEN SOLLTE
:laugh: ....erinnert mich irgendwie an fuchs....wie kommt das bloß :laugh:...
Seite 2 [Offtopic]von BaldoPanus
10
1.034
05.05.2005, 14:59
Kolbenring
unterschiede zwischen automatik und manuell?
hey wie oben beschrieben hab ich ne frage gibs noch andere unterschiede ausser halt die getriebeart? zb bei der luftzufuhr? oder motor? ps: es geht um nen eg4...
[Civic 92-95]von Automatik_EG4
3
213
11.10.2011, 07:19
Jay-Jay
DKB: Wann/Wie kann man Dispo-Limit erhöhen?
Ich will ungern nach einem Monat nachfragen, aber 500,- EUR sind nicht gerade viel und irgendwann will ich mein vorheriges Konto ja auch mal los werden ;) Weiß jemand wann bzw. ob das automatisch passiert oder ab wann man überhaupt eine Erhöhung...
[Geld & Finanzen]von mgutt
7
5.157
04.05.2012, 15:29
mgutt
KFZ-Versicherung: Wann verfallen/verliert man die Prozente?
Hi, ich habe mein Auto schon vor einiger Zeit abgemeldet. Das war 2008. Nun frage ich mich wie lange die Prozente eigentlich erhalten bleiben. Gibt es da eine allgemeine Regelung? Ich habe nur was gefunden, dass das jede Versicherung anders...
[Verkehrsrecht]von mgutt
8
23.522
31.03.2010, 18:23
mgutt
Wann soll man die Zündkerzen tauschen beim EG2 also B16A2?
Hallo, ich wollte von euch mal wissen nach welcher Zeit oder nach wievielen Kilometern man die Zündkerzen beim EG2 wechseln sollte? Welche Zündkerzen könnt Ihr mir empfehlen für meinen EG2? Also......warte schon hungrig auf eure Antworten...
[Del Sol]von Vanity69
1
315
26.02.2009, 17:32
Jensen
 Wie tief sollte die Küchen-Arbeitsplatte sein?
Normal sind ja bekanntlich 60 cm. Würdet Ihr Euch mehr wünschen und welches Maß ist "ideal"? Ich habe in diversen Foren was von bis zu 90 cm gelesen, was ich schon ziemlich krass...
[Offtopic]von mgutt
9
871
26.05.2014, 16:53
mgutt
Getriebeausbau @EG4 und was man noch mittauschen sollte
da nun der getriebetausch ansteht, wollte ich es gleich richtig machen :) Was ich habe Getriebe Schwungscheibe Was ich noch brauch Kupplung Ausrücklager Was man noch tauschen/wechseln/erneuern kann...
[Civic 92-95]von Der_Ronny
3
1.720
25.04.2007, 13:31
Lord_Ishmael
Sponsor: Feinys Performance Store
Feinys Performance Store

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |