» Probleme mit der Öltemperatur/Öldruckanzeige

Funkfernbedienung Accord CH/CG einlernen ?Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenIntegra Tacho in EE8 Hilfe
AutorNachricht
Fortgeschrittener 

Geschlecht:
Fahrzeug: Integra 98´
Anmeldedatum: 14.02.2016
Beiträge: 105
Chats: 0
Wohnort: NRW
10.10.2016, 19:05
zitieren

Ich habe in meinen Integra eine Öldruckanzeige und Öldruckanzeige eingebaut. Ursprünglich war in meinen Integra ein zusätzlicher Ölkühler bzw. ist noch verbaut aber Stillgelegt. Da der Ölfilteradapter ohne Thermostat ist und ich so nicht über 70 Grad kam. Aufjedenfall spinnen meine beiden Anzeigen, die ich vom Innenraum von VDO Anzeigen ablesen kann. Das alles geschah nach einen Ölwechsel bei einer Werkstatt. Ich hatte mir überlegt dahin zu fahren und die das beheben zu lassen. Aber die werden wohl mehr kaputt machen als zu reparieren :) .
Zu den Problemen. Die Öltemperatur geht manchmal gar nicht. Dann wiederrum geht die bis max. 70 Grad. Fang ich dann an zu heizen, wenn ich weiß das er warm ist, springt der aufeinmal auf die wirkliche Öl Temperatur auf 95 Grad hoch. Dann springt die manchmal wild hin und her?

Und die Öldruckanzeige geht manchmal bei der Zündung schon auf Anschlag auf über 10. Dann wiederrum läuft die plötzlich wieder normal so zwischen 4 und 6. Dann dreht die wieder ab auf max 10.

Also die Öltemperatur wird vom Ölfilteradapter direkt genommen und der Druck noch seperat am Adapter an einer Art Dose??

Kenne mich jetzt in Elektrik so leider gar nicht aus :no:

Aber die Kabel sind soweit beide dran und die Masse nimmt der unten bei mir am Lenkrad. An einer Schraube.

Was könnte das sein? Ich mein komisch ist das es manchmal geht, manchmal halt nicht oder der dann irgendwelche Quatschwerte anzeigt: (Auto ist warm also 95 Grad aber er zeigt mir 80 Grad an oder sowas)


pn
Premium-Member 

Name: Tobias
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ9
Anmeldedatum: 22.07.2012
Beiträge: 2183
Chats: 0
Wohnort: Oberlausitz
10.10.2016, 19:29
zitieren

Hat der wirklich richtig masse? Was sind das für Sensoren, auch VDO? Sind das auch die richtigen zu den Anzeigen? Stecken die Kabel korrekt auf den Sensoren? Haben die Sensoren nur 1 Anschluss oder 2 mit seperater masse. Kann sein, dass die nur mit je einem Anschluss keine richtige masse über die Platte bekommen ;-)

pn
Fortgeschrittener 

Geschlecht:
Fahrzeug: Integra 98´
Anmeldedatum: 14.02.2016
Beiträge: 105
Chats: 0
Wohnort: NRW
10.10.2016, 19:50
zitieren

EJ9_DriverHat der wirklich richtig masse? Was sind das für Sensoren, auch VDO? Sind das auch die richtigen zu den Anzeigen? Stecken die Kabel korrekt auf den Sensoren? Haben die Sensoren nur 1 Anschluss oder 2 mit seperater masse. Kann sein, dass die nur mit je einem Anschluss keine richtige masse über die Platte bekommen ;-)

Alles vom Vorbesitzer also kann ich nur raten :(
Also ich hatte vorne einen Aufkleber von racimex. Also denke ich mal das alles von racixmex sein wird. Die zwei Analogen Anzeigen sind direkt nebeneinander und sind eine Einheit. Dort steht VDO. Also das Kabel für den Öldruck ist fest. Aber für die Öltemperatur wackelt, wenn man am Kabel halt wackelt :D . Bekomme ich aber auch irgendwie nicht fest. Ich glaube 8 oder 9 Schlüssel war es. Aber irgendwie dreht sich dann auch das Kabel mit. Muss ich wohl kontern. Aber beides geht schwierig mit zwei Händen ohne Bühne oder Grube :(
Ach ja und beides geht über eine Masse.


pn
Premium-Member 

Name: Tobias
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ9
Anmeldedatum: 22.07.2012
Beiträge: 2183
Chats: 0
Wohnort: Oberlausitz
10.10.2016, 20:04
zitieren

Seperate masse oder bekommen die Sensoren die über die Platte?

Mach mal das Kabel fest und schau mal was das für Sensoren genau sind. Die Widerstand mswerte müssen jedenfalls mit VDO Sensoren übereinstimmen, sonst werden dir falsche Werte angezeigt.

Ich denke aber mal was mit der masse haut nicht hin wenn die Zeiger hin und her springen


pn
Fortgeschrittener 

Geschlecht:
Fahrzeug: Integra 98´
Anmeldedatum: 14.02.2016
Beiträge: 105
Chats: 0
Wohnort: NRW
12.10.2016, 18:18
zitieren

EJ9_DriverSeperate masse oder bekommen die Sensoren die über die Platte?

Mach mal das Kabel fest und schau mal was das für Sensoren genau sind. Die Widerstand mswerte müssen jedenfalls mit VDO Sensoren übereinstimmen, sonst werden dir falsche Werte angezeigt.

Ich denke aber mal was mit der masse haut nicht hin wenn die Zeiger hin und her springen

Ich muss mal schauen wenn ich Zeit finde.
Also ich habe die zwei Kabel die fangen bei dem Adapter an, gehen dann unters Lenkrad an einer Schraube. Und halt zu den Analogen Anzeigen.

Vorher hat es ja funktioniert. Also denke ich mal das die mit den VDO Sensoren übereinstimmen. Nur was ich mich frage: Es geht ja seit dem Ölwechsel nicht mehr. Wenn es ein Masse Problem ist, hätte das doch schon vorher sein müssen oder? Aber was ich dazu sagen muss, es war schon vorher mal am Spinnen. Aber das war vieleicht 2 Mal von 30 Fahrten oder so.


pn
Premium-Member 

Name: Tobias
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ9
Anmeldedatum: 22.07.2012
Beiträge: 2183
Chats: 0
Wohnort: Oberlausitz
12.10.2016, 18:21
zitieren

Wenn vorher alles korrekt angezeigt wurde dann würde ich alle Kabel und Kontaktstellen überprüfen, auch hinten an den Anzeigen, vielleicht ist da was locker ;)

pn
Fortgeschrittener 

Geschlecht:
Fahrzeug: Integra 98´
Anmeldedatum: 14.02.2016
Beiträge: 105
Chats: 0
Wohnort: NRW
18.12.2016, 18:29
zitieren

So ich weiß das Thema von mir ist alt aber noch aktuell für mich. :)
Jedenfalls werde ich, wenn der Sommer wieder auftaucht, dass eine Werkstatt machen lassen. Da ich sowieso dann auch noch TüV machen muss.

Also kann es auch an dem Temperaturgeber und Fühler liegen, dass die Anzeigen gar nicht mehr gingen oder mal gespinnt haben?
Gehen diese auch mal kaputt? Falls ja wo bekomme ich die her?
Oder besser gefragt, welche brauche ich genau?
Wie ich es bei mir heute gesehen habe, ist ja der Temperaturfühler an dem Flansch geschraubt und für den Druckgeber auch noch mal darüber.
Also sind das jetzt zwei Flansche?
Weil meinen Ölkühler will ich dann auch wieder aktivieren, aber diesmal mit Thermostat.
Der ist soweit ich weiß von Racimex.
Der Ölfilteradapter muss ja dann der M20 sein mit der Artikelnummer: 50124.
Nur die Beschreibung verwirrt: "Ölfilteradapter für GM V6, mit Thermostat, M20".

Also wie ihr seht habe ich null Plan davon :D
Also was brauche ich alles und was würdet ihr nehmen?

Achja noch was anderes, wegen TüV:
Der Stellmotor des rechten vorderen Scheinwerfes scheint zu klemmen. Zumindest macht der die ganze Zeit Geräusche. Kann man den Stellmotor austauschen oder geht das nicht so einfach?


 So sieht der Druckgeber bei mir aus
s-l1600.jpg
s-l1600.jpg - [Bild vergrößern]


 1x  bearbeitet

Verfasst am: 20.12.2016, 22:34
zitieren

Kann mir keiner helfen? :(
pn
Gast 
20.12.2016, 22:34
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Probleme mit der Öltemperatur/Öldruckanzeige" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
probleme mit der lichtmaschine
hi leute hab am Wochenende gemerkt, das meine Lichtmaschine pfeift sobald ich die Lüftung oder Licht einschalte.Also man hört das Pfeifen nicht aus der Anlage sondern direkt an der Lichtmaschine. Was kann das sein, ist das ein Zeichen, das die...
[Performance]von DanielSD
8
430
06.05.2011, 13:09
DanielSD
probleme mit der bemse
Hallo Jungs, habe folgendes problem und brauche Hilfe: beim bremsen gibt mein pedal nach, kurz nachdem bremsdruck aufgebaut wird, fühlt sich ungefähr so an als ob ich das bremspedal drücke und kurz darauf eine entlüftungschraube öffne. Ölverlust hab...
Seite 2 [CRX]von motomotz
14
314
04.07.2012, 18:38
motomotz
Probleme mit der ZV
Brauche dringend Hilfe! Die ZV von meinem EJ9 hat ne Macke. Türen lassen sich nur seperat öffenen und schließen bzw. verriegeln sich öffters mal von allein.Wer kann mir sagen,wie ich den Fehler beheben...
[Performance]von DragonEJ9
0
402
15.10.2005, 15:32
DragonEJ9
Probleme mit der Bremsanlage
Tag Jungs und Mädels, ich fahre seit februar meinen EU8. Mir ist letztens bei einer Notbremsung auf der Autobahn aufgefallen, das ich das Pedal sehr weit durchtreten konte. Ich habe ein wenig rumexperimentiert auf einer Landstraße und komme zu der...
[Civic 01-05]von BenjaminX2
8
382
21.03.2008, 19:29
zwinki86
Probleme mit der Tieferlegung.....
Hallo ihr alle. hab ein kleines Problem. Naja, problem gerade nicht aber n Schönheitsfehler. Ich habe meinen Jazz 35mm den Boden näher gerückt und bin eigentlich ganz glücklich damit. Er steht auch schön gerade. ABER!!!!!! Wenn man den Abstand...
[Jazz 02-08]von Matzi75
8
1.823
16.09.2006, 06:46
Matzi75
Probleme mit der Primacom
Ich hab das Kabel Digital Basic Paket der Primacom. Das soll ja angeblich das "Fernsehen der Zukunft" sein. Leider hab ich ständig sekundenlange Freezes, danach fällt das Bild in grobe Pixel zusammen und baut sich dann neu auf. Das kann...
[TV & Film]von stirbordie
5
3.950
12.05.2010, 05:49
sunnytn
Probleme mit der Navigation
Hallo erstmal. Habe für die Firma nen MediWiki aufgesetz in Verbindung mit dem Zend Server. Nun bin ich an einer Übersicht in Form einer einfachen Tabelle dran. Nachdem ich die Tabelle vollständig eingetragen habe und auch Höhe sowie Breite...
von BjörnB
1
204
09.09.2010, 17:28
rakekniven
Probleme mit der Innenraumbeleuchtung
Hi, habe gerade eben meine Innenraumbeleuchtung fertig gelötet und probeweise eingebaut. Wenn ich ins Auto reinkomme noch schon hell und alles. Wenn ich die Zündung anmache wird es schlagartig dunkler. Außerdem habe ich die Türkontakte an die...
[Allgemein]von Steva
8
459
30.07.2007, 12:07
Steva
Probleme mit der Hupe
Hallo! Habe seit diesem Sommer einen Honda Civic EG3 bj. 95. Die meisten Mängel wurde schon beseitigt, nun stehe ich vor einem Rätsel... Meine Hupe will nicht mehr ausgehen. Es gibt nur zwei möglichkeiten, entweder Hupe oder Batterie...
[Civic 92-95]von Koenig_Manu
9
579
05.03.2009, 09:58
Jonas | back in white
 Probleme mit der Reifengrösse
Hi Leute, hab mir gerade meine neuen Felgen bestellt, die Brock B2. Als Bereifung soll ich 205/45 R16 draufmachen. Mein Problem ist das in meinem Fahrzeugschein eine Reifengrösse von 195/55R15 84 V vermerkt ist. Die 205/45 R16 gibt es nämlich...
[Civic 92-95]von Earlsimmons
6
295
27.03.2016, 17:39
CivicXXX
Sponsor: TSS-Tuning
TSS-Tuning

© 2004 - 2017 www.maxrev.de | Communities | Impressum |