» Neues Front System fürs Coupé

Brauche Einbau Anleitung für doppel din RadioNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenFrage an die Hifi/tft experten
AutorNachricht
Master 

Geschlecht:
Fahrzeug: Civic D16 Turbo, S2000, EJ6
Anmeldedatum: 23.11.2005
Beiträge: 6515
Chats: 355
Wohnort: Stuttgart City
08.12.2015, 07:55
zitieren

Hi,

Ich bin auf der Suche nach gutem Klang in meinem ej6 Daily.
Zur Zeit ist vorn und hinten noch das Original Pioneer system verbaut. Das klingt ehrlich gesagt garnicht mal so Sch***, wenn man überlegt.. Dass die Lautsprecher über 15 Jahre alt sind.

Da ich demnächst die Verkleidungen abnehmen werde und die Türen etwas dämmen möchte, dachte ich, vllt machst auch gleich ein neues FS ran. Btw. Dämmen ..., kann ich dazu diese dämmpaste nehmen oder doch besser alubutyl? Oder gar anti dröhn spray?
Wichtig ist, ich brauche koaxial Lautsprecher , da ich kein Bock habe extra weichen und Hochtöner zu verbauen.

Ich höre hauptsächlich Techno, Electro, minimal, House und Dubstep...

Headunit is von jvc vom Vorbesitzer .. Nix besonderes. Amp kommt vllt eine dran.. Dann würde ich aber hinten eine bassbox von Rockford fosgate verbauen. Hab ich noch hier rumstehen.

Ich möchte nicht zu viel Geld dafür ausgeben.
Hätte eig. Bock auf gladen o.ä aber
Preislich bis maximal 150€ Kann ich es wohl erden.

In der Preisklasse bis 100€ hab ich dies im Auge:

  • µ-Dimension EL COAX 6
  • German Maestro 2C 6512

Was könnt ihr empfehlen ?! Gibt es bessere?Wie am besten machen ?!

Wie gesagt bis 150€

Danke

LG


pn
Premium-Member 

Name: louis
Geschlecht:
Fahrzeug: 2x EJ9 (1x Verschrottet)/ 1x CRX EE8@B20vtec/ 1x ATR CH1(sold)/ 1x 3gen Civic AG, 3x 1gen Crx AS(2x
Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 1167
Chats: 141
Wohnort: 35066 fkb
08.12.2015, 23:21
zitieren

hey,


Ich würde auf jedenfall vorne ein system verbauen, also oben kleine hochtöner und unten in den türen andere boxen, müssen nicht die teuersten sein. Wichtiger ist das Radio.
Zudem sollten hinten mindestens 2wege boxen sein.

Mit einem guten Radio kann man das gescheit einstellen (lautstärke, frequenzen)
Ich würde zudem die tiefen frequenzen komplett von den boxen(Tür/hinten) nehmen und einen Subwoofer verbauen.
  • Vorteil ist du kannst richtig richtig laut hören ohne verzerren der töne. (mit günstigen boxen)
  • Boxen halten Ewig

In meinem Civic hatte ich damals:

Radio JVC, sollte frequenz pro box einstellbar sein (300€)
Vorne ein Focal system, box in der tür und in der ecke der scheibe. (100-150€)
hinten 5wege lautsprecher von kenwood (60€)
Subwoofer Audiosystem sub(190€, wichtig für guten Bass klang)
Endstufe Carpower 500rms gebrückt (109€, Preis/Leistung UNSCHLAGBAR)


Hab selten sowas gutes gehört, die töne waren super klar auch bei extremen lautstärken!
Einstellungen sind aber wichtig, und bei Rock musik war die anlage mit den einstellungen eher nicht gut. (kickbass, mitteltiefe töne fehlten auf den mittelgroßen boxen).


so eine Anlage ist für "günstig" immer ein kompromiss.


PS: versuch doch ein paar gebrauchte boxen "regional" zu kaufen! einfachste ist mit externen weichen, Bassrolle ist nicht geeignet für Techno und klangqualität, da diese meist extrem billig sind.

LG


 1x  bearbeitet
pn
Master 

Geschlecht:
Fahrzeug: Civic D16 Turbo, S2000, EJ6
Anmeldedatum: 23.11.2005
Beiträge: 6515
Chats: 355
Wohnort: Stuttgart City
09.12.2015, 06:57
zitieren

Danke für deinen Post, aber ich glaube du hast meinen Beitrag nicht richtig gelesen n nicht richtig gelesen. Ich möchte nur ein gutes Fs. Endstufe , und subwoofer will ich eig nicht verbauen... Ich hab einfach keine Lust und keine Zeit um Kabel zu verlegen usw.. Bassrolle? :D :D.. Ich glaube aus dem Alter bin ich lange raus. Ich sprach aber von einem kleinen subwoofer, von Rockford Fosgate hab ich einen. (Scheinst dich ja auszukennen , dann kennst die marke sicher). Und das mit Bass aus den Boxen nehmen und sie damit schonen... Muss nicht sein. Ich hatte in meinen alten Civic ein 150€ Audio System Fs.. Mit einer 300€ jvc headunit. Verstärker usw.. Bass wie du gesagt hast aus den ls genommen.. Und trotzdem waren sie nach 3 Jahren platt...

Wie gesagt, bräuchte am besten gute Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad .. Sodass sie möglichst gut am Radio funktionieren.. Ich hab gladen Lautsprecher im s2000 , ohne Endstufe , ohne nix und das klingt wirklich sehr sehr gut!

Türen dämmen .. Das ist ein wichtiges Thema. Nur davon hab ich 0 Plan



Verfasst am: 09.12.2015, 07:02
zitieren

Ps: wie ich bereits erwähnte, will ich nicht so viel Geld dafür ausgeben. Ich sage mal 250€ für alles zusammen .. Sprich fs + dämmen.. Wenns wohl unumgänglich ist.. Werde ich dann wohl doch Kabel legen, Endstufe und Bass zusätzlich anschließen
pn
Senior 

Name: Andreas
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 300
Chats: 0
Wohnort: 04932
09.12.2015, 07:45
zitieren

ZitatBtw. Dämmen ..., kann ich dazu diese dämmpaste nehmen oder doch besser alubutyl? Oder gar anti dröhn spray?

ZitatTüren dämmen .. Das ist ein wichtiges Thema. Nur davon hab ich 0 Plan

Eine Rolle Alubutyl (sind etwa 2m² drauf) sollte reichen für Aus- und Innenblech.
Das Ausblech muss man gar nicht so extrem Dämmen da, dafür aber das Innenblech (da wo die Türverkleidung/ Lautsprecher angeschraubt wird).
Dazu noch die Türverkleidung etwas versteifen mit ein paar Alubutylstreifen und dünnem Schaumstoff, damit nichts klappert.

Bildermaterial gibt es reichlich bei Google, hier im Forum o.in anderen Foren.

Was deine Lautsprecherwahl betrifft:

Wenn dir ein Koax reicht, dann nimm irgend eins, so große Unterschiede gibt es da nicht.

Wenn du den orig. Einbauplatz, ohne große Bearbeitung weiter nehmen willst, würde ich dir raten, Lautsprecher zu suchen die einen etwas kleineren Einbaudurchmesser haben, Honda hat keinen Normmaß bei Lautsprechern, was bei einigen Marken dazu führt das du die Verkleidung etwas bearbeiten musst.
Du kannst dir aber auch, aus ein paar Holzringen Adapter bauen, dann passen alle gängigen 16er, dein Lautsprecher hat dann eine solide Verbindung zum Innenblech und deine TVK vibriert nicht mehr so mit (Klangverbesserung).

MFG


 1x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Name: louis
Geschlecht:
Fahrzeug: 2x EJ9 (1x Verschrottet)/ 1x CRX EE8@B20vtec/ 1x ATR CH1(sold)/ 1x 3gen Civic AG, 3x 1gen Crx AS(2x
Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 1167
Chats: 141
Wohnort: 35066 fkb
09.12.2015, 07:49
zitieren

gelesen schon,

wollte damit ausdrücken das so halbe sachen dich nie zufrieden stellen. Hab das selber probiert.
Zu den dämmatten spray etc gibt es diverse gute tests.

Bin aus dem alter auch raus, fahre in meinen autos garkein radio mehr! :hrhr:


lg


pn
Master 

Geschlecht:
Fahrzeug: Civic D16 Turbo, S2000, EJ6
Anmeldedatum: 23.11.2005
Beiträge: 6515
Chats: 355
Wohnort: Stuttgart City
09.12.2015, 08:50
zitieren

Also so wie es aussieht komm ich NeT drumherum es richtig zu machen, dann nehm ich aber ein kompo System.. Lege Kabel und schließ den Verstärker an.. Die Türverkleidung werde ich bearbeiten und alles dämmen. Lautsprecher werden wahrscheinlich ETON oder Gladen

Danke euch


pn
Premium-Member 

Name: Philipp
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EJ6 Pro-Tec,EJ1 (Neuaufbau), KTM SX 360 2Takt, Simson s51 60ccm8Kanal,Simson KR51/1
Anmeldedatum: 27.10.2010
Beiträge: 773
Chats: 0
09.12.2015, 09:16
zitieren

Habe bei meinem Türen mit alubutyl gedämmt + eton 172.2 compression und muss sagen das Preis Leistung echt Top sind. Machen ordentlich bass und haben nen klaren klang

pn
Master 

Geschlecht:
Fahrzeug: Civic D16 Turbo, S2000, EJ6
Anmeldedatum: 23.11.2005
Beiträge: 6515
Chats: 355
Wohnort: Stuttgart City
09.12.2015, 14:52
zitieren

Hondafreak249Habe bei meinem Türen mit alubutyl gedämmt + eton 172.2 compression und muss sagen das Preis Leistung echt Top sind. Machen ordentlich bass und haben nen klaren klang

Hört Sich gut an.. Und das ohne Endstufe etc?


pn
Premium-Member 

Name: Philipp
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EJ6 Pro-Tec,EJ1 (Neuaufbau), KTM SX 360 2Takt, Simson s51 60ccm8Kanal,Simson KR51/1
Anmeldedatum: 27.10.2010
Beiträge: 773
Chats: 0
09.12.2015, 15:46
zitieren

genau, ohne endstufe.
2m² alubutyl haben grad so gereicht


pn
Gast 
09.12.2015, 15:46
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Neues Front System fürs Coupé" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Audio System Endstufe/Woofer mit Focal Front System
Verkaufe meine komplette Auto-Hifi-Anlage, da mein Auto versagt hat und ich mir aber auch kein neues mehr zulege. System stand jetzt ein Jahr im Keller und ich mache nichts damit. Schade eigentlich. Deswegen biete ich es hier zum Verkauf...
von bas01
0
507
08.09.2011, 10:25
bas01
Neues 2 Wege System gesucht
Hallo zusammen, Nach über 10 Jahren Betrieb gehen meine geliebten Blaupunkt Velocity VRX 170 so langsam aus dem Leim. :no: Diese habe ich 2 mal verbaut, vorne wie hinten. Die laufen beide zusammen auf 2 Kanälen. Kanal 3 und 4 der Crunch USA 4...
von Brotfahrer
2
248
12.07.2010, 17:59
Brotfahrer
Neues System macht keinen Laut :/
Hallo bin etwas verzweifelt, denn nachdem ich ca. 30 Stunden arbeit darein gesteckt habe in das Musikanlagen feindlichste Auto aller Zeiten (Seat Ibiza 2000 -freeze) eine vernünftige Anlage zu basteln bekomme ich einfach keinen Mux aus der Anlage....
von Chip
21
400
26.03.2012, 14:50
Chip
Neues Mercedes-System warnt den Autofahrer
Stuttgart - Bei Mercedes-Benz beginnt die letzte Erprobungsphase eines neuartigen Assistenzsystems, das Autofahrer rechtzeitig vor Übermüdung und dem gefürchteten Sekundenschlaf warnen soll. Das System analysiert das Fahrerverhalten mittels verschiedener...
von TomekEJ9
0
863
10.12.2007, 21:08
TomekEJ9
Del Sol: Neues Hifi System, Lautsprecher usw.
Hi, bin neu hier, müsst mich lieb haben. ^^ Brauch auch gleich mal eure Hilfe, da ich mich mit dem Thema Car Hifi gar nicht auskenne. Ich will in meinem Del Sol die kompletten Lautsprecher durch Neue ersetzen. Weiß aber nicht wirklich welche gut...
Seite 2 [Car Hifi]von iblaze
13
3.332
15.06.2009, 18:01
iblaze
 Neues System kaufen, was sagt ihr zu meiner Auswahl?
Hallo! Ich möchte mir jetzt endlich eine gute Anlage ins Auto einbauen. Hier einmal meine...
Seite 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 [Car Hifi]von Sweden
89
1.511
01.09.2012, 16:32
Sweden
Neues ePost System könnte uns bei Betrugsprävention helfen
Hallo, Ronny hat mir gerade was zu ePost in ICQ erzählt. Und zwar soll das ePost einrichten kostenlos sein. Genauso der Empfang von eMails auf dem ePost Account. D.h. man registriert sich Vorname.Nachname@epost.de und verifiziert sich über seinen...
Seite 2 [Ankündigungen]von mgutt
10
612
14.07.2010, 23:26
El Splatty
Front System Del Sol
So ich begeb mich jetzt mal auf völliges Neuland :D Ich hab meinen Sub und den Verstärker ausm del sol rausgehauen aus Platz und Gewichts gründen. Auf einen guten Klang möchte ich aber nicht verzichten. Nen Sub kommt nicht in Frage brauch ich...
Seite 2 [Car Hifi]von fago88
10
285
04.02.2011, 18:15
Team Sound Addiction
Probleme mit Front System Astra G
Servus Hab mal ne Frage: Zum meinen Frontsystem in den Türen habe ich Frequenzweichen dabei, in der Tür werden sie Feucht. Nun hat jemand eine Idee ob es sinnvoll ist die Teile im Innerraum zu verbauen und wenn ja wie? (neues Kabel legen sehr ungerne )...
von AlpineFan
5
276
22.11.2009, 15:16
AlpineFan
Welche enstufe fuer rodek front system
Hiho, so ich hab da mal ne frage xD hab im moment ne spectron 4 kanal enstufe mit angeblich 100w rms pro kanal. daran haengen nen spectron subwoofer mit kiste der eigentlich sehr gut klingt und auch gut druck hinter hat und ein rodek RNC165 composystem...
Seite 2 [Car Hifi]von pille125
10
251
15.08.2009, 08:45
Ralf
Sponsor: Feinys Performance Store
Feinys Performance Store

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |