» DKB Deutsche Kreditbank AG: Meine Erfahrungen

Sortierung der Umsätze bei DKB verwirrendNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenEin wenig aus dem Blick verloren: LED Aktien
2>
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50935
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
02.11.2011, 15:06
zitieren

Hi,

seit heute geht der Login zu meinem Onlinebanking. Ich hatte per Email zwei Fragen gestellt und habe die Antwort in nicht mal 5 Minuten erhalten. Ich glaube so schnell habe ich noch nie irgendwo eine Antwort erhalten. Sehr positiv!

Das Onlinebanking finde ich insgesamt übersichtlich und selbsterklärend. Hab schon schlimmere Seiten benutzt.

Die Bestellung vom Konto war auch "einfach", sofern man den Postident-Kram so bezeichnen kann. Aber das wird mit dem neuen Perso ja hoffentlich abgeschafft ;)

Was ich übrigens erst nicht erkannt habe:
Man kann mit der Kreditkarte NICHT an jedem Automaten kostenlos abheben. Nur an denen wo das VISA-Logo drauf ist. Allerdings ist das "nur" zu verschmerzen. Bei mir ist das im Grunde jede Volksbank und die steht ja an jeder Ecke. Manche Sparkassen sind auch dabei. Also völlig ok. Hier geht es zur Suche von Automaten:
http://www.visa.de/de/reisen_und_einkaufen/geldautomatensuche.aspx

Ansonsten bin ich natürlich begeistert, dass ich nichts bezahlen muss und überall noch Zinsen bekomme (Guthaben Konto, Guthaben Kreditkarte, usw.).

Was ein bisschen komisch war, dass jeder Kontoinhaber seinen eigenen Login bekommt und auch eigene TAN-Listen. Also meine Frau hat jetzt eigene Daten. Aber gut. Ist ja nichts Negatives.

Was ich vermisse ist mTAN. Also statt einer TAN-Liste mein Handy nutzen zu können. Und was auch komisch war, dass man als Passwort nur ein 5-stelliges nehmen kann. Nicht mehr Zeichen.

Was ich super fand, dass man für jedes Konto und Kreditkarte einen eigenen Namen hinterlegen kann. Man hat auch direkt einen Punkt Lastschriftrückgabe, falls mal was ohne Wissen abgebucht wurde. Das hatte meine alte Bank auch nicht.

Leider sind die Konditionen für die restlichen Produkte nicht perfekt. Sonst würde ich Tages- und Festgeld auch noch da rüber ziehen. Auch die Gebühren fürs Broking sind teurer als z.B. bei Cortal Consors. Daher ziehe ich mein Depot auch nicht um.

Naja und diese Punkte sammeln Geschichte finde ich einfach nur nervig. Aber das haben ja im Grunde alle Anbieter. Ich werde nie verstehen was daran so toll sein soll etwas gegen Punkte zu tauschen. Dann sollen sie die Produkte doch gleich günstiger machen.

Das einzige was man vielleicht bemängeln könnte wäre die Eingabe einer Überweisung. Man kann "intern" und "extern" auswählen, aber bei "extern" muss man erstmal die Kontonummer eingeben und dann "weiter" anklicken, damit man auch BLZ, Summe usw. eingeben kann. Den Sinn dahinter verstehe ich nicht so ganz. Vielleicht überrascht mich das System an der Stelle ja mit einer automatischen Vorlage mit bereits eingegeben Überweisungen. Weiß das jemand?

Die Umsätze kann man übrigens 365 Tage rückwirkend anzeigen und filtern lassen. Genau wie ich das gerne als Geschäftskonto hätte. Und da ist dann wieder ein kleiner Nachteil. Ich kann mit meinem Geschäftskonto leider nicht zur DKB. Die nehmen nur bestimmte Berufsgruppen (Ärzte, Vermieter, Notare, usw.).

Für Privatpersonen kann ich das aber nur empfehlen.

Gruß



Verfasst am: 04.11.2011, 08:50
zitieren

mguttDas einzige was man vielleicht bemängeln könnte wäre die Eingabe einer Überweisung. Man kann "intern" und "extern" auswählen, aber bei "extern" muss man erstmal die Kontonummer eingeben und dann "weiter" anklicken, damit man auch BLZ, Summe usw. eingeben kann. Den Sinn dahinter verstehe ich nicht so ganz. Vielleicht überrascht mich das System an der Stelle ja mit einer automatischen Vorlage mit bereits eingegeben Überweisungen. Weiß das jemand?

Bin ich jetzt verrückt oder ist da auf einmal ein Feld "BLZ"? ^^

Komisch. Das war doch gestern noch nicht da :suspekt:

Falls die DKB mitlesen sollte:
Man sollte direkt das gesamte Überweisungsformular anzeigen. Also "extern" als Vorauswahl (weil das wohl häufiger genutzt wird). Und wenn man auf "intern" klickt sollte einfach nur per onclick/Javascript der Layer zwischen intern und extern wechseln (hidden/visible), so dass die Seite nicht neu lädt.

Den Punkt "Terminüberweisung" braucht man meiner Ansicht nach nicht. Der Ausführungszeitpunkt wird ja schließlich auch bei "Überweisung" angezeigt.

Und zuletzt: VISA Zinsen sollten auf Bank of Scotland Niveau sein. Dann würde ich da auch sparen :D

Gruß
pn email
Elite 

Name: Marc
Geschlecht:
Fahrzeug: CTR FN2
Anmeldedatum: 27.02.2008
Beiträge: 1085
Chats: 30
Wohnort: Salzgitter
04.11.2011, 09:31
zitieren

Kurze Info dazu... Ich war letztes Jahr in den USA und Kanada. Dank der Visa Karte ist auch dort ein Geldabheben gebührenfrei.

Allerdings klappt das nicht immer, musste ich feststellen. Eine kurze Mail an den DKB Support hat aber gereicht, und sie haben mir die berechneten Gebühren zurückgezahlt.


Bin also selbst sehr positiv überrascht. Einzig das ultra-veraltete TAN Verfahren ist ziemlich Schrott und bedarf wohl eine Aktualisierung... Hätte mir hier chipTAN oder HBCI (wobei ich kein Freund vom HBCI bin) gewünscht...

Dennoch sehr empfehlenswert... Vor allem für Auslandsreisen sehr zu empfehlen.


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50935
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
04.11.2011, 10:11
zitieren

chipTAN? Ne zu unkomfortabel. mTAN ist super. Ein Handy hast Du schließlich immer dabei.

Die Kosten bei mTAN vs. TAN-Liste dürften identisch sein. Ich mein Papier + Briefumschlag + Porto.. was zahlt man da bei großem Umfang (die Post gibt einem ja kaum Rabatt). Ich denke mal 60-70 Cent. Die Liste enthält 100 TANs. Macht pro TAN 0,6 bis 0,7 Cent. Eine mTAN SMS wäre unwesentlich teurer. Hier ist z.B. ein Anbieter, der bei 1.000,- EUR Auftragsvolumen bereits 4,9 Cent anbietet:
http://www.smstrade.de/index.php?select=versand

Ich denke mal, wenn man als Bank mal eben 50.000,- EUR auflädt oder so, dann sieht das bestimmt noch mal anders aus.

Außerdem gibt es SMS Hardware, die kostet nur 1000 €, d.h. die versendeten SMS gehen dann je nach Vertrag noch mal viel billiger an den Kunden:
https://www.smsfoxbox.it/en/foxbox-iq.html/

Selbst wenn man vom Kunden 5 Cent pro TAN abknöpft, wäre das denke ich noch zu ertragen. Vielleicht einfach beides anbieten und mTAN als Luxusoption, für die man aber blechen muss :D


 2x  bearbeitet
pn email
Grand Master 

Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 13221
Chats: 1
04.11.2011, 10:16
zitieren

ich bin auch sehr zufrieden mit der dkb. im moment nutze ich nur die visa, werde aber demnächst mit meinem gehaltskonto auch umziehen.

pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50935
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
04.11.2011, 17:56
zitieren

Findet Ihr die EC-Karte eigentlich auch so hässlich? ^^

pn email
Premium-Member 

Name: Dominik
Geschlecht:
Fahrzeug: EP 3 @ K20A Tracktool, BMW E91 Daily
Anmeldedatum: 01.08.2008
Beiträge: 2284
Chats: 17
Wohnort: Wesseling, zwischen Köln und Bonn
04.11.2011, 19:09
zitieren

ich nutze auch nur die VISA von denen. Hatte sie mir auch für meinen USA Urlaub letztes jahr geholt eben wegen dem kostenlosen Geld abheben. Mehr oder weniger mitten in der Wüste von Nevada (nicht Las Vegas :P ) konnte ich kostenlos Geld abheben :D
Mit dem Girokonto überlege ich auch zur DKB umzuziehen


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50935
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
06.11.2011, 11:17
zitieren

Hab noch was gefunden, was ich doof finde:
Klickt man neben einer Kontonummer auf das Icon "Überweisung", dann kann man zwar auswählen ob "extern" oder "intern", aber die bestehenden Vorlagen kann man dort nicht importieren. Ein Dropdown wäre hier denke ich angebracht. Mehr als 10 Vorlagen werden ja wohl denke ich die wenigsten haben.



Verfasst am: 01.12.2011, 07:43
zitieren

So richtig "fluppen" tut das neue Konto nicht. Das Dispolimit wurde wie gesagt nicht erhöht (passiert wohl erst nach 6 Monaten), stattdessen kam irgendeine Standardmail mit einer Erklärung, dass man die Kreditkartenlimits + Dispo addieren kann... :hmm:

Naja hab ich wohl falsch verstanden, denn zum 1. wurde ein Dauerauftrag nicht ausgeführt, obwohl die Karten überhaupt keine Belastungen hatten.

Und was mich an der Aktion erst Recht nervt, ist dass das Gehalt meiner Frau nicht da ist. So schlecht meine vorherige Bank auch war, aber es hat nie bis zum 1. gedauert bis das Gehalt gebucht wurde. Das kam immer 1-2 Tage vorher, häufig auch früher. Und jetzt haben wir ja den 1. und es ist immer noch nicht gebucht.

Ob ich mir doch die falsche Bank ausgesucht habe? Denn im Computer steht nachher nur wieder "Kunde hatte keine ausreichende Deckung -10 Bonitätspunkte". So läuft es ja schließlich bei jeder Bank und wenn man einen Kredit braucht hat man die A-Karte gezogen. Wie ich sowas hasse.

Ich habe auf jeden Fall der DKB eine Beschwerde zukommen lassen und darum gebeten, dass das manuell nachgebucht wird.

Verfasst am: 01.12.2011, 10:29
zitieren

Antwort von DKB:
ZitatSofern das Gehalt noch heute bei uns eingehen sollte, wird der
Dauerauftrag ausgeführt.

Sollte dieses nicht der Fall sein, ist es erforderlich, dass Sie die
Überweisung selbst ausführen sobald der Gehaltseingang auf
Ihrem Internet-Konto ersichtlich ist.

Ich wette bei der Sparkasse wäre sowas nicht passiert. Naja warten wir mal den Tag ab.
pn email
Gast 
02.12.2011, 08:58
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "DKB Deutsche Kreditbank AG: Meine Erfahrungen" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu dkb login, forum dkb und dkb bank forum findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach dkb, dkb forum und dkb onlinebanking forum suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
CareerConcept AG Bildungsfonds Erfahrungen / Meinungen
Hallo zusammen, ich hoffe, ich poste im richtigen Forum. Ich wollte mal kurz Meinungen von Profis hören zum Bildungsfonds von der CarrerConcept AG. Nach einem Bewerbungsverfahren mit Fragebögen und Online-Assessment bekommt man entweder ein Angebot...
von hornswaggle
2
2.018
23.12.2011, 11:41
hansi1987
Toyota Kreditbank und Daihatsu arbeiten zukünftig zusammen
Ab Januar 2008 werden auch Daihatsu-Kunden die Finanzdienstleistungen der Autobank in Anspruch nehmen können. Die Toyota Kreditbank GmbH sowie deren Tochterunternehmen Toyota Leasing GmbH und die DAIHATSU Deutschland GmbH haben vereinbart, dass ab...
von mgutt
0
508
03.12.2007, 22:28
mgutt
HONDA Vertragshändler - meine Erfahrungen.
Letztes Jahr kaufte ich mir nach langem Suchen und Überlegen (und nach einer sehr langen Abstinenz von Honda, mein letzter Honda war ein Prelude 4) einen CR-Z. Zur Auswahl stand er neben einem Schneeweisen Civic Sport, auf Anhieb Emotionen wie im Jahre...
Seite 2 [Erfahrungen & Bewertungen]von nemo66
13
486
08.05.2014, 10:55
honda härtie
Eure Sportsitzempfehlung? Meine Erfahrungen...
Hallo zusammen. Ich habe derzeit FK Cyberstar Sportsitze in meiner Limo und na ja, was soll man sagen, günstig und billig. In der linken Flanke ist schon innen das polster anscheinend gerissen, erste Farbausbleichungen sind zu sehen und vor allem, sie...
[Civic 92-95]von SilentDeath
8
303
21.03.2010, 16:49
SilentDeath
 BHT: Meine Erfahrungen zum Turboumbau
Hallo Zusammen, wie ja einige im Forum wissen fahre ich einen Honda CRX EE8 Turbo den ich mit Leistungsstufe 2 umbauen lassen habe. Der Umbau wurde im August 2010 begonnen, im März 2011 habe ich das Auto abgeholt. Im Zuge einer...
Seite 2, 3, 4, ... 43, 44, 45 [Turbo]von Maiki 007
441
46.879
20.10.2012, 19:59
Redrum
Commerzbank ehemals Dresdner Bank - meine Erfahrungen
Also was ich mit meiner Bank so erlebe, ist denke ich kaum noch normal. Daher schreibe ich mal über meine Erfahrungen mit meiner Hausbank: Ich bin selbstständig und benötige daher ein separates Geschäftskonto. Ich verfüge über eine private...
Seite 2, 3, 4 [Geld & Finanzen]von mgutt
34
14.184
29.10.2011, 15:47
mgutt
 meine ersten Erfahrungen mit den JAZZ
Hallo liebe Jazzgemeinde, ich selbst bin neu im Forum und möchte euch mal meine ersten Erfahrungen mit meinen neuen Honda Jazz GG3 1.4, 50-Jahre Honda Edition 555 mitteilen. Im Prinzip ist es ein Jazz Comfort mit Sportpaket und 16er Bereifung. Ca....
[Jazz ab 2008]von bschelle
9
1.042
02.01.2011, 12:22
IL LEONE
Meine bisherigen Erfahrungen mit dem neuen CN2
Hallo Forum! Mu Lei's Beispiel im Nachbaruniversum folgend möchte ich jetzt nach knapp 15000 km und 5 Monaten meine Erfahrungen mit einem neugekauften CN2 in Executive-Ausführung schildern. Vor allem deshalb, weil gerade solche Berichte mir bei der...
[Accord 02-08]von Tobias Schlegl
0
978
13.03.2007, 17:26
Tobias Schlegl
Welchen Anlage für meine Ej6 / Erfahrungen / Tips ?
Hallo zusammen, ich habe nun einen Ej9 geschlachtet und hab mir folgende Teile rausgelegt KAT ej9 Fächerkrümmer Ej9 soviel dazu---------------------------------------------------- ich selbst fahre einen ej6 und möchte den nun ein bisschen...
[Civic 96-00]von delalma20
5
180
24.03.2012, 15:53
TrenDeejay
Meine Erfahrungen mit anderen Autohäusern (nicht Honda)
Auf meiner Auswahlliste standen, neben dem Accord, auch noch der Avensis 2,2 D und der Vectra Caravan. Also bemühte ich mich auch um eine Probefahrt mit dem Opel. Anbei meine Erfahrungen zu diesem Thema: Mit dem Interesse für einen Vectra Caravan...
[Auto]von mattbug64
9
1.473
01.07.2005, 23:27
sparky-spike
Sponsor: JDM Shop
JDM Shop

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |