» D15Z8 - Optionen, Erfahrungen?

Performance aufgeladener K20 MotorenNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenB18c4 mit garrett gt2860
AutorNachricht
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11454
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
07.09.2015, 14:21
zitieren

Moin Leute!

Hatte ja eigentlich überlegt, mir einen recht günstigen B18C4 Swap zu besorgen.. bevor der Verkäufer einfach mal die Hälfte davon einzeln verkloppt hat, als ich mit ihm in Verhandlung stand.
Daher bin ich mittlerweile am Überlegen, wie es mit einem D15Z8 (VTEC-E 114PS, prinzipiell gleich zu D15Z6) Turboumbau aussehen würde. Es würden so 160-180 PS angestrebt werden und das ganze - wenn überhaupt - über einen längeren Zeitraum erfolgen, zumindest der Teilekauf und -herstellung müssten dank unregelmäßigem Studenteneinkommen langsam eins nach dem anderen abgearbeitet werden.

Die Hauptfragen wären jetzt, was ist machbar und wie? Könnte man zum Beispiel mit gebrauchten VW Serienteilen arbeiten? Gibt da ja genug, was sich recht günstig heranschaffen ließe.

MAP Sensor bräuchte man meines Wissens einen anderen, der auf Überdruck ausgelegt ist statt Unterdruck? Meine sowas mal gelesen zu haben.

Zur Abstimmung eine OBD1 ECU und Breitbandlambda? Habe bereits eine ECU da, müsste die nur mal aufmachen und schauen, ob sie geeignet ist und ich sie fix chippen kann. Ist vom EG4 VEi, also schon inkl. VTEC-E, jedoch benötigt die eine 5P Lambda (meines Wissens OEM Breitband), die ich noch besorgen müsste.

Die Kiste soll nicht der Rennkarren schlechthin werden. Untenrum sparsam, obenrum mal Bums, wenn nötig. Ordentlich laufen, und alles selbst gemacht, was selbst zu machen geht. Denke, das fasst den Plan ganz gut zusammen. Optionen?

Zur Eintragung und Bremsanlage brauche ich erst mal nichts, es geht vorerst nur um die Technik. Big Brake (282 / 260) habe ich schon da liegen (momentan 262 / 240) und Eintragung müsste ich mir dann noch überlegen, wie ich das wo mache, sofern es überhaupt realisierbar ist.


pn
Premium-Member 

Name: Albrecht
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EJ9, Honda Civic EK9 Rx
Anmeldedatum: 08.05.2009
Beiträge: 5467
Chats: 9
Wohnort: DD
07.09.2015, 19:07
zitieren

Blues MAP Sensor bräuchte man meines Wissens einen anderen, der auf Überdruck ausgelegt ist statt Unterdruck? Meine sowas mal gelesen zu haben.

Oem Honda geht bis knapp 0,7 bar Überdruck, also knapp 1,7 absolutdruck.

Blues
Zur Abstimmung eine OBD1 ECU und Breitbandlambda? Habe bereits eine ECU da, müsste die nur mal aufmachen und schauen, ob sie geeignet ist und ich sie fix chippen kann. Ist vom EG4 VEi, also schon inkl. VTEC-E, jedoch benötigt die eine 5P Lambda (meines Wissens OEM Breitband), die ich noch besorgen müsste.

Man kommt nicht ohne Innovate oder AEM Uego Breitbandlambda aus, wenn du selber abstimmen willst, dann brauchst du noch ein Neptune RTP, Hondata S300 oder ein OStrich inklusive Dataloggingkabel.


 1x  bearbeitet
pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11454
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
07.09.2015, 19:50
zitieren

Naja, das mit der Lambda lasse ich erst mal so hingestellt. Von Bosch gibt es auch welche mit 5P Anschluss, die sich als Breitband bezeichnen. Sehe gerade, dass die OEM Honda Breitband bei den Amis (D15Z1 und D16Y5) 7-polig sind und nicht nur 5-polig..

Jedenfalls nützt mir dein Kommentar recht wenig. Wenn du mir nichts erklären kannst, und auch noch behauptest, es gebe keine OEM Breitbandsonden, die es offensichtlich gibt (kriegt man auch noch von NTK - http://www.ebay.com/itm/NGK-NTK-24300-L2H2-L1H1-5-wire-Wideband-Oxygen-Sensor-/290939161359?hash=item43bd534b0f&vxp=mtr), was soll ich damit anfangen?
Warum soll man ein Aftermarket Steuergerät zur Abstimmung brauchen, wenn man das originale durch Sockeln abstimmbar machen kann?

Es werfen sich mehr unnötige Fragen auf, als beantwortet wurden.. nichts für ungut, aber da ich weiß, was du in anderen Threads immer so postest, wäre es schön, wenn du dich raushalten könntest. Sind vielleicht nur Vorurteile jetzt, keine Ahnung, aber ich lese öfters mal Blödsinn von dir, nicht als Beleidigung gemeint. Ich habe mir eher Antworten von Leuten erhofft, die sich wirklich damit auskennen und Erfahrung haben.


 1x  bearbeitet

Verfasst am: 07.09.2015, 20:26
zitieren

albiknalltueteHey Blues,

[...]

Ich habe nie gesagt, dass du ein Aftermarket Steuergerät brauchst, sondern nur hardwareerweiterungen ala Neptune bzw. Hondata wenn du SELBER abstimmen willst, sonst reicht natürlich die gesockelte Honda ECU, wenn es jemand macht mit passender Hardware.

[...]

Ist übernommen. Da es mir eine Frage jetzt ordentlich beantwortet, macht natürlich Sinn. War irgendwie der Meinung, dass Software, EPROM Emulator und ein EPROM Brenner reicht, um die Lambda auszulesen, Maps zu testen und EPROMs für gesockelte OEM ECUs zu bebrennen. Abstimmung wird vermutlich eh machen lassen, es sei denn, ich habe mich bis dahin genauestens eingelesen und das Zusatzgerät ist nicht viel zu teuer (wovon ich aber ausgehe).
Danke dir für die PN.

 1x  bearbeitet
pn
Premium-Member 

Name: Basti
Geschlecht:
Fahrzeug: Deine Mudda
Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 6142
Chats: 330
Wohnort: Springe
09.09.2015, 18:47
zitieren

Dieses gekaufe von Hondatas, aem und was weiß ich für Steuergeräte ist totaler Schwachsinn wenn man nicht ständig seine Software ändert.
Einfach ein p28 kaufen, neu Sockeln abstimmen lassen

Turbos kannst natürlich alles von anderen Modellen fahren. Muss halt nur der Flansch vom Krümmen passend geschweißt werden.
Für die Frage welchen Lader, kannst dir das natürlich Fachgerecht ausrechnen was du an Luftmasse für Leistung x benötigst und anhand der turbomaps ansehen ob ein Lader für dich und deinem Motor geeignet ist, oder da du kein Drehzahlschwein hast auch grob nach dem Hubraum gehen.

Genauso sieht es auch bei den Ladeluftkühlern aus. Natürlich muss es auch platztechnisch passen, aber da haben die civics nicht so die Probleme. Ist in deinen Leistungsregionen alles kein Hexenwerk.

Breitbandlambda wird in deinem Fall auch nur zur Abstimmung gebraucht. Also brauchst du nicht kaufen, hat halt der Abstimmer.


pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11454
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
09.09.2015, 19:40
zitieren

Danke dir schon mal! :yes:

Jetzt nur interessehalber: Wie sieht's mit der 5P vom EG4 VEi nun aus, ist das nun auch eine Breitband? Wüsste nicht, wofür sonst die fünfte Strippe sein sollte.. :?:
Wenn ich das ECU zur Abstimmung verwenden würde, da ich es eh günstig bekommen habe (wenn das passt, dann gebe ich sicher keine 80€ mehr für ein P28 aus), dann brauche ich ja sowieso diese Lambda - es sei denn, das P07 ließe sich auf 4P umprogrammieren.. gut, Breitband hat der Tuner ja auf jeden Fall, das wäre ja dann kein Problem mehr, ist nur noch rein informativ jetzt.

Ansonsten, wo genau kann ich mich denn gescheit zu den Turbomaps informieren? Beispielsweise, wenn ich mich über einen K03 oder K04 Lader vom VW informieren wollte, ob der für die angestrebte Leistung zum Motor passt, findet man da so einfach was dazu oder müsste man sich da auch wieder an Tuner wenden?

Hatte turbotoy schon 2 mal angeschrieben wegen der Sache, aber eigentlich nur grundsätzlich wegen der Frage, wie es aussieht, ob man bei denen den Motor auf die angestrebte Leistung bringen könnte und zu welchem Preis. Jedoch habe ich keine Antwort erhalten, also nehme ich das jetzt mal selbst in die Hand, wie die Möglichkeiten aussehen und ob sich das für mich lohnen würde. Ist ja auch gut, dann lerne ich wenigstens was dabei und muss nicht erst mal ewig sparen, um einen Komplettumbau zu finanzieren.


pn
Elite 

Name: Kevin
Geschlecht:
Fahrzeug: Suzuki GSX-R 600 K3
Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 1929
Chats: 1
Wohnort: 74321 Bei Ludwigsburg
09.09.2015, 19:52
zitieren

Was sind denn deine Anforderungen an den Turbolader?
Soll er ein recht früh ansprechen? Ich denke ein K04 könnte zu groß sein. Der wird ja i.d.r für 1.8-2.0L Motoren verwendet


pn
Premium-Member 

Name: Basti
Geschlecht:
Fahrzeug: Deine Mudda
Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 6142
Chats: 330
Wohnort: Springe
09.09.2015, 19:56
zitieren

Hast du in deinem Studium keine Strömungslehre gehabt?
Die maps com jeweiligen Turbo findet man normal über Google wenn man diese von einem bestimmten Turbo sucht. Das berechnen ist natürlich recht kompliziert, hatte das mal für nen b16\18 gemacht, da mir persönlich nicht gereicht hätte nach der Aussage zu gehen "nen gt2871 kommt früh und gut"

Ansonsten wird wohl ein k03 eher was für dich sein, da die k04 z.B. In den alten s3 mit 1,8l und 225ps verbaut waren, bei deinem 1,5l recht spät anlaufen würden. Um zu sehen wann es ungefähr wirklich losgehen würde, muss man halt rechnen. Aber selbst das ist nicht 100% da es zu viele variablen gibt wie z.B. Ladeluftführung, Krümmer etc


pn
Grand Master 
Name: Erik
Fahrzeug: EJ9 Facelift
Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 11454
Chats: 1752
Wohnort: im tiefsten Odenwald
09.09.2015, 20:36
zitieren

Bin noch lang nicht fertig, Strömungslehre kommt vielleicht noch irgendwann.. :hrhr: Hab doch vor 2 Jahren erst gewechselt, stecke jetzt im 4. Semester vom BA..
Ging ja bei der Frage hauptsächlich drum, ob man die Maps solcher VW Serienlader auch irgendwo zuverlässig findet.. wobei die ja auch alle einen Hersteller haben und man das sicher bei dem bekommt zur Not, fällt mir gerade ein..


 1x  bearbeitet
pn
Gast 
09.09.2015, 20:36
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "D15Z8 - Optionen, Erfahrungen?" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu d15z8 turbó findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
 Vodafone CallYa: Internet Flat bei Smartphone Optionen und Flatrate Optionen?
Hi, bei Vodafone CallYa findet man unter "Flatrate Option" eine Internet Flatrate über 200 MB für einen Monat in Höhe von 9,99...
[Handy]von mgutt
6
141
16.08.2014, 15:43
pashalisp
Suchfeld Optionen
Hallo zusammen, seit dem Update auf 1.22.4 vermisse ich hinter dem Suchfeld die Optionen "Seite" und "Suche". Kann man diese wieder zur Verfügung...
von volsei
0
77
25.03.2014, 07:06
volsei
binäre Optionen
Guten Tag, ich bin auf die Idee gekommen mittels Geldanlagen Geld zu verdienen. Ich habe nun von diesen binären Optionen gehört und das diese einfach für Laien verständlich wären. Bin auf eine Seite über binäre Optionen gestoßen und wollte fragen ob die...
von kremon
17
1.129
06.05.2016, 13:14
Murman
Binäre Optionen
Hier möchte ich euch einen Weg zeigen wie ihr von zu Hause aus etwas dazu verdienen könnt. Es handelt sich um Binäre Optionen. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen das es wirklich funktioniert, dennoch muss man sich mit den Binären Optionen etwas...
von vampy
1
60
04.05.2015, 16:06
buebchen
Wer handelt mit binären Optionen ?
Sagt mal, gibt es hier jemanden der mit binären Optionen handelt und mir einige Tipps in diesem Bereich geben kann ? Ich beschäftige mich seit einige Zeit auch mit diesen aber komme irgendwie nicht weiter. Möchte auf keinen Fall einen Fehler machen,...
von reginald
1
23
18.03.2016, 21:31
jaredA
Kann man auch mobil mit binären Optionen handeln ?
Liebe Forummitglieder :) Da ich doch oft mit meinem Handy online bin und noch kaum am PC sitze, möchte ich mich darüber schlau machen ob man auch mobil mit den binären Optionen handeln kann ? Das wäre mir doch sehr wichtig, denn momentan läuft es doch...
von quinn
1
98
04.10.2014, 14:51
klauss
D15Z8 in EG
hi leute! kann man einen d15z8 in nen EG mit D16Z6 ECu reinmachen, oder passen da die stecker nicht? hoffe ihr könnt mir...
[Civic 92-95]von dd90
6
229
13.08.2009, 19:54
RGT
Ölverbauch D15Z8
ich hab ein kleines problem mit dem ölverbrauch meines ek3's hab vor 3tkm ölwechsel gemacht und und jetzt ist der ölstand aufm minimum. ich glaub ich hab jetzt ca 1L nachgefüllt um aufs maximum zu kommen, das wären dann 1L auf 3tkm. ist das...
[Civic 96-00]von RiotStarter
5
261
03.08.2008, 22:54
_CRX*RiceR_
D15z8 - D16z
Worin besteht der Unterschied zwischen d15z8 und d16z? Bohrung grösser oder Hub...
[Civic 96-00]von paedde
8
926
19.06.2007, 20:02
paedde
Tuning am D15Z8 Motor?
Hi Leute, seit kurzem besitze ich einen Civic ek3 mit dem D15Z8 Motor (114PS). Und da das mein erster Honda ist, kenne ich mich noch nicht so toll mit der Technik aus. Daher wäre es sehr hilfreich, wenn ihr mir ein paar nützliche Tips geben könntet, wie...
[Performance]von PaulchenPanther
0
979
04.10.2006, 23:15
PaulchenPanther
Sponsor: Fullcartuning
Fullcartuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |