» Cleenz's Soundprojekt - Geschlossene Dobos kommen doch!

Radio funktioniert nicht mehrNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenHat jemand Erfahrung mit den RAVELAND TRX69 - 6X9,Civic EJ9
23151617>
AutorNachricht
General 

Name: Clemens
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX Del Sol VTI EG2, Mazda RX-8, Simson Schwalbe KR51/2
Anmeldedatum: 10.06.2009
Beiträge: 3591
Chats: 0
Wohnort: Bad Homburg
09.04.2010, 20:21
zitieren

Servus Leute!

Einleitung
Ich wollte doch auch nochmal mein Car Hifi Projekt vorstellen. Nachdem ich bereits René überredet hatte (was kein großer Aufwand war :D ) seine beiden aktuellen Projekte vorzustellen muss ich nun ebenfalls ran!
Ich denke solche Projektberichte können einen guten Anhaltspunkt geben wie man sein eigenens Projekt gestalten möchte.

Ein paar Gedanken zum Beginn
In einem Del Sol eine wohl klingende Anlage zu verbauen ist nicht einfach. Das hängt mit mehreren Faktoren zusammen. Es gibt z.B. wenig Platz um einen Subwoofer mit entsprechendem Volumen unterzubringen und auch die Positionierung des Frontsystems ist ein wenig knifflig, da es Platz braucht um eine richtige Bühne aufbauen zu können. Somit ist ein entsprechend gut gemachter Einbau umso wichtiger.
Die Ausrichtung des Autos sollte definitiv auf Klang sein. Es ist mir wichtig einen audiophilen Einbau zu haben als so eine Krawallmaschine. Trotzdem war früh klar, dass der Del Sol einfach dafür gebaut wurde zwei Subwoofer hinter den Sitzen aufzunehmen. Die Ablagefächer braucht sowieso kein Mensch. Trotzdem stand nie der Gedanke an DB Drag oder ähnliches an.

Die Komponenten
Bei den Komponenten habe ich großen Wert darauf gelegt nur sehr hochwertige Produkte zu kaufen, die optimal zueinander passen. Dafür muss man leider auch ein paar Mark in die Hand nehmen, es lohnt sich jedoch. Allerdings ist zum Glück nicht jeder so verrückt wie ich :D

Das Frontsystem - PolkAudio SR6500:

Ich habe mich für ein 2-Wege Frontsystem von Polk Audio entschieden. Es ist das Referenzmodell der Marke und hat einen sehr harmonischen, weichen und audiophilen Klang. Mit 125 Watt RMS hält sich der Leistungshunter in Grenzen, außerdem kann es mit einem Wirkungsgrad von 90dB aufwarten. Es hat einen Frequenzgang von 40Hz bis 30kHz.
Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich sicherlich nochmal über ein 3-Wege System nachdenken, im Moment reicht das jedoch.

Der Frontsystem-Verstärker - Brax X1400:

Mir gefällt die Spielweise der Brax Verstärker sehr gut. Sie spielen recht analytisch und präzise. Der X1400 reicht für meine Zwecke vollkommen. Es ist ein 4-Kanal Verstärker an dem das Frontsystem vollaktiv betrieben wird. Es sind bereits die Brax CC3 verbaut vom Vorbesitzer. Die werde ich erstmal austesten.
Die Leistungsdaten sehen nicht berauschen aus, sind es aber :D :
Ausgangsleistung pro Kanal an 4 Ohm 4 x 50 Watt
Ausgangsleistung pro Kanal an 2 Ohm 4 x 100 Watt
Ausgangsleistung gebrückt an 4 Ohm 2 x 200 Watt
Klirrfaktor < 0,002%
Geräuschspannungsabstand > 105 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm > 400
Frequenzbereich 20 Hz -20 kHz
TIM < 0,016%
Eingangsempfindlichkeit 180 mV - 4,8 V
Externe Sicherung 60 A
Eingangsimedanz 10 kOhm
Abmessung (H x B x T) in mm 53 x 238 x 470
Gewicht netto 7,0 kg



Subwoofer:

Das Thema stand lange noch im Raum. Ich wollte nichts womit man pegeln kann, sondern 2 Subwoofer, die schnell und audiophil in einer geschlossenen Kiste spielen können. Lange habe ich zu den Rainbow Vanadium tendiert, schlussendlich sind es doch 2 Hertz HX300 geworden. Mit einer Belastbarkeit von 600 Watt RMS kann der schon ganz gut was wegstecken und braucht dementsprechend auch eine potente Endstufe, dem gegenüber jedoch steht auch der Wirkungsgrad von 90dB. Der Frequenzgang ist mit 28-700Hz angegeben. Ich habe mich für das einspulige Modell entschieden, da ich sie erstmal gebrück an 2 Ohm laufen lassen werde. Möglicherweise kommt nochmal irgendwann ein Verstärker, der sie auch an 4 Ohm vernünftig versorgen kann. Das Mehr an Kontrolle hört man eben doch :-(



Der Subwoofer-Verstärker - Steg K2.03

Der Verstärker musste genügend Leistung haben für die Subwoofer und von Steg kommen, da ich sie für einfach super zum Anspielen von Subwoofern halte. Nur wenige Verstärker haben auch an 2 Ohm eine solche Kontrolle. Damit war relativ schnell der K2.03 identifiziert als idealer Begleiter. Bei 2 Ohm im Mono Betrieb wuchtet er 1,5kW in die Leitung, was für meine Zwecke mehr als ausreichend ist.

2x 245 Watt RMS @ 4 Ohm Stereo
2x 470 Watt RMS @ 2 Ohm Stereo
2x 875 Watt RMS @ 1 Ohm Stereo
1x 940 Watt RMS @ 4 Ohm Mono
1x 1750 Watt RMS @ 2 Ohm Mono

Maße: 500 x 232 x 56 mm

Eingeschaften der Steg K-Serie:
-> Analoge High-End Verstärker
-> Leistung 2x100 is 2400 Watt RMS
-> Linkbar bis 4800 Watt RMS
-> 1 Ohm stabil / 2 Ohm mono
-> stabilisiertes Netzteil bis 11 Volt Bordspannung
-> SMMS (Steg Multiway Modular System)
-> Stufenlos Temperaturgeregeltes Kühlungssystem
-> Mikroporzessorgesteuertes Diagnose- und Sicherungssystem (über PC)



Das Radio - Eclipse AVN8826:

Es sollte auf jeden Fall ein Moniceiver her, der wirklich alles kann. Speziell wichtig waren DVD, Navi und eine sehr hochwertige Wiedergabequalität. Das grenzt die Auswahl schon stark ein. Zenec, Audiovox etc. waren einfach zu schlecht klanglich. Andere waren viel zu teuer, so blieb ich relativ schnell auf dem Eclipse AVN8826 mit der DCU105 hängen. Es kommt von der renomierten Marke Fujitsu Ten und enthält alle nötigen Spielereien. Ganz nebenbei hat es noch einen absolut umwerfenden Klang. Man kann hier tatsächlich von der eierlegenden Wollmilchsau sprechen :D Bin bislang mehr als zufrieden!

Sonstige Kleinteile:

Die Caps kommen von Brax und Audison Connection. Die Kabel von Audison Connection, genauso wie Sicherungshalter, Sicherungsverteiler und Batterieklemmen. Als Zusatzbatterie wird eine Stinger SPV20 verbaut. Möglicherweise muss später nochmal eine 2. davon her.




Der Einbau

Sich für Komponenten zu entscheiden und diese auch zu kaufen ist eine Kleinigkeit im Vergleich zu dem Thema sie zu verbauen. Wenn man wirklich alles richtig und akkurat machen will nimmt das eine Menge Zeit in Anspruch. Deswegen ist das Projekt auch noch ein gutes Stück davon entfernt fertig zu sein.

Einbau der Höchtöner:

Hochtöner müssen auf die Nasenspitze des Fahrers ausgerichtet werden. Mit meinem Kumpel zusammen, vielen Dank nochmal an der Stelle, hab ich das gemacht. Danach festkleben, alles spachteln und schlussendlich beziehen. Der letzte Teil fehlt bislang noch. Genialerweise haben wir leider auch ein wenig den optischen Eindruck der Hochtöner beschädigt beim Spachteln. Da werde ich ebenfalls nochmal nacharbeiten müssen.






Ich habe die A-Säulen jetzt schonmal probesitzen lassen. Sieht ganz gut aus denke ich, muss jetzt nurnoch mit Kunstleder bezogen werden.




Einbau der TMTs:

Die TMTs kommen in geschlossene Gehäuse. Vermutlich bekomme ich dafür fertige Doorboards, die von Mr. Woofer gebaut wurden. Da ich im Moment sehr wenig Zeit habe kommt mir das gerade gelegen! Nächstes Wochenende dazu mehr!

Ich habe jetzt auch mal endlich Bilder von den Doorboards bekommen. Sehen einfach nur genial aus die Teile wie ich finde.




Einbau der Subwoofer:

Ich habe bereits eine Kiste gebaut, die war bislang allerdings nur probehalber. Später wird ein GFK Ausbau gemacht, wobei ich vermutlich als Basis den Ausbau von Maxxpower nutzen werde.

Die Kiste, die jetzt drinnen ist hat pro Woofer ein Volumen von rund 30 Liter. Jeder Woofer spielt in ein getrenntes Volumen rein.






So sieht die Kiste im eingebauten Zustand aus. Sie passt perfekt unter die Gurtstrebe vom Heiko!





Beim Thema Kofferraumausbau hat sich mal wieder was getan! Wir haben mal wieder einen kompletten Sonntag in meinem Auto zugebracht. Es wurde hinter den Sitzen alles abgeklebt und wir haben angefangen eine Forum dort hinein zu laminieren. Schlussendlich soll die ganze Chose mit dem GFK Ausbau von Maxpower verbunden werden vorne oder ich baue noch was eigenes aus GFK. Bin mir noch nicht sicher. Wollte nur nochmal die Bilder von der Aktion nachreichen.





Kofferraumausbau:

Ein Thema, das ich bislang noch garnicht angegangen bin :D

Einbau des Moniceivers:

Leider ist es ja nicht ganz einfach einen Moniceiver im Del Sol zu verbauen! Durch den weit hintenliegenden DIN Schacht kann das Display nicht richtig aufklappen. Bei wenigen Modellen funktioniert es trotzdem, da sich der Bildschirm sehr weit vor fahren lässt, bei meinem jedoch nicht. Deswegen habe ich ihn jetzt erstmal so weit in den DIN Schacht geschoben wie es ging. Später, wenn der Rest eingebaut ist, werde ich mich nochmal daran setzen ein Amaturenbrett komplett zu überarbeiten. Dann wandert der Moniceiver in die Öffnung für die Lüftung und an der Stelle des DIN Schachtes wird ein Touchscreen für den Car PC eingebaut.




Aus Spaß habe ich auch nochmal ein Video davon gemacht wie der Moniceiver beim Einschalten der Zündung ausfährt und beim Ausschalten wieder einfährt. Ich könnte das den ganzen Tag machen :D Blöd ist nur das man immer den 2. oder 4. Gang einlegen muss, da sonst das Display gegen den Schaltknauf stößt.



Schlusswort

Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und es ist nach wie vor einiges zu machen. Ich werde auf jeden Fall regelmäßig über alle Neuerungen berichten. Falls Ihr Fragen, Anmerkungen oder Ideen habt, bin ich natürlich immer gerne offen dafür :D


pn
Premium-Member 

Name: Woll-E
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX ED9 '91
Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 21834
Chats: 799
Wohnort: MaxRev.de - Zweitwohnsitz Köln Porz
09.04.2010, 20:52
zitieren

bäm. Sehr nice Clemens :) Muss mir das unbedingt mal anhören kommen :)

pn
General 

Name: Clemens
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX Del Sol VTI EG2, Mazda RX-8, Simson Schwalbe KR51/2
Anmeldedatum: 10.06.2009
Beiträge: 3591
Chats: 0
Wohnort: Bad Homburg
09.04.2010, 20:59
zitieren

Ja, gerne! So richtig habe ich ja selber noch nicht gehört :D Ist wie gesagt noch schwer im Bau. Die Subwoofer fliegen jetzt auch erstmal wieder raus! Jetzt ist erstmal das Frontsystem angesagt. Dummerweise habe ich auch die 400 Euro im Moment noch nicht für die DCU105, das heißt ich habe keine Vorverstärker Ausgänge am Radio und ich kann noch keinen Verstärker anschließen! Das wird wohl aber nächsten Monat kommen, diesen Monat brauchte ich erstmal einen neuen Kühler da meiner durchgegammelt ist.

Willst du nich auf mal deine Anlage vorstellen? René und ich haben halt überlegt mal ein paar hochwertige Beispiele zu bringen um auch darauf einfach mal verweisen zu können. Man kann ja immer viel reden aber die Leute sollen es halt auch einfach mal sehen!


pn
Premium-Member 

Name: Woll-E
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX ED9 '91
Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 21834
Chats: 799
Wohnort: MaxRev.de - Zweitwohnsitz Köln Porz
09.04.2010, 22:01
zitieren

Hochwertig ist bei mir aktuell nicht Clemens :( Ich schäme mich dafür was ich drin hab. ;) Das hat hier nix verloren. Am Ende vll ja *g*

pn
Gesperrt 
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 11310
Chats: 9072
10.04.2010, 11:17
zitieren

Ja geil Clemens. Hab nur drauf gewartet,dein Projekt hier zu sehen. Deine Kiste kannte ich ja,aber der rest.. :)
Was ich noch nicht ganz verstehe ist deine wahl auf das Polk FS.Dazu muss ich sagen,das Referenz system habe ich auch noch nicht gehört.Aber das wird wohl passen ;)
Wenn meine neuen Subs drin sind,sollten wir mal gucken,das man sich trifft.
Und zu Wolles einbau: Da ist er/wir noch derbe am überlegen,was wie und so ;) Das dauert noch. Er hat verdammt gute ideen und weiß auch wie er s umsetzen will. Also da sollte auf jeden fall was geniales bei rum kommen


pn
General 

Name: Clemens
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX Del Sol VTI EG2, Mazda RX-8, Simson Schwalbe KR51/2
Anmeldedatum: 10.06.2009
Beiträge: 3591
Chats: 0
Wohnort: Bad Homburg
10.04.2010, 11:23
zitieren

Das mit dem Polk ist auch nicht unbedingt meine erste Wahl, allerdings bin ich da jetzt erstmal sehr günstig dran gekommen. Trotzdem hat es einen wirklich sehr guten Klang. Später kommt dann nochmal ein Goerlich oder Andrian Audio 3-Wege Frontsystem. Die Dinger sind halt leider nur auch nicht ganz billig :-(
Wir können uns gerne mal treffen! Wo kommst du überhaupt her?

@Wolle: Kein Ding, dachte nur du fährst auch mit was interessantem rum :D Leider ist gutes Car Hifi immernoch eine Geldsache!


pn
Premium-Member 

Name: Woll-E
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX ED9 '91
Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 21834
Chats: 799
Wohnort: MaxRev.de - Zweitwohnsitz Köln Porz
10.04.2010, 11:26
zitieren

Ja ich fahr mit was interessantem Rum - 2x13cm Koaxsysteme für 5€ vom Flohmarkt und 2x10€ 20cm Woofer in den hinteren Abdeckungen reingeschnibbelt :D Aber per u.dimension befeuert :P Also lassen wir das besser... :D

Mir fehlt nur das Geld, dann gehts sofort los... :) Und dann gibts hier auch einen Post von mir :)

Ich komm aus Köln, sind glaub ich 1-2 std Fahrt zu dir :) Also nich die Welt. :)


pn
Gesperrt 
Anmeldedatum: 30.06.2009
Beiträge: 11310
Chats: 9072
10.04.2010, 11:40
zitieren

Ja das geld... Naja,mein MB Quart ist echt genial.. Kann man nicht meckern.Fürn 3wege Voll aktiv isses nicht geeignet.Naja,heute wirds nen 2wege vollaktiv,wenn die kabel reichen hehe
Wohne in Lüneburg Clemens
Wolle,das ist kein ding. Kannst auch gutes hifi mit wenig geld machen,hatten wir ja drüber gesprochen. Und wenn was wissen willst,fragst halt weiter ;)


pn
Premium-Member 

Name: Woll-E
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX ED9 '91
Anmeldedatum: 03.05.2009
Beiträge: 21834
Chats: 799
Wohnort: MaxRev.de - Zweitwohnsitz Köln Porz
10.04.2010, 11:42
zitieren

Jo, das wird schon :) Die Sachen liegen ja, bis auf das Frontsystem, ja bei mir ;) Geht ja nur noch um den Bau. :) Und das krieg ich auch hin.

pn
General 

Name: Clemens
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda CRX Del Sol VTI EG2, Mazda RX-8, Simson Schwalbe KR51/2
Anmeldedatum: 10.06.2009
Beiträge: 3591
Chats: 0
Wohnort: Bad Homburg
10.04.2010, 12:12
zitieren

Ja, das Verbauen nimmt immer so elendich viel Zeit in Anspruch :-( Ich kenne das! Hab hier auch alles schon seit Monaten rumliegen!

@René: Du wirst den vollaktiven Einbau doch wohl nicht an den Kabeln scheitern lassen :D

@Wolle: Hauptsache eine u-Dimension :D Geile Stufe für das Geld!


pn
Gast 
16.04.2011, 12:21
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Cleenz's Soundprojekt - Geschlossene Dobos kommen doch!" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu geschlossene doorboards, remoteverteiler und doorboards selber bauen anleitung findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach doorbordy, doorboard selber bauen und brax x1400 suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
23151617>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Geschlossene Benutzergruppen in Themen
Hallo! Wir haben festgestellt, dass viele Mitglieder Spaß daran haben selber Gruppen zu leiten und Themen zu erstellen wo nur bestimmte andere Mitglieder ebenfalls teilnehmen können. Daher möchten wir ein solches Feature realisieren, sind uns aber...
[Ankündigungen]von mgutt
9
280
14.11.2008, 12:51
mgutt
BringWasMit ist doch nicht illegal, steht doch auch in der FAQ
Das einzige was man beachten muss ist die mitgebrachte Ware zu verzollen: https://www.bringwasmit.de/faq Nein, selbstverständlich nicht! ... Das bedeutet, dass ihr mit dem Artikel durch den roten Ausgang am Flughafen gehen und ihn verzollen müsst, wenn...
[Offtopic]von mgutt
0
79
08.08.2015, 11:50
mgutt
Cleenz neuer Moderator im Team
Hi, wir begrüßen unseren neues Team-Mitglied Cleenz als neuen Moderator im Car Hifi Forum . Auf gute...
von mgutt
3
118
25.11.2009, 16:24
Ralf
Geschlossene Themen von der Suche ausschließen?
Hallo! Ich überlege aktuell, wie man das Problem in den Griff kriegen könnte, dass alten Angebote aus dem Marktplatz weiterhin über die Suche gefunden werden können. Aktuell ist es so, dass alte Angebote automatisch geschlossen werden . Nun...
Seite 2 [Ankündigungen]von mgutt
15
271
30.03.2009, 11:33
El Splatty
Cleenz neuer Moderator im Car Hifi Forum
Hi, wir begrüßen unseren neues Team-Mitglied Cleenz als neuen Moderator im Car Hifi Forum . Auf gute...
[Ankündigungen]von mgutt
6
842
27.11.2009, 08:02
Has0r
  Cleenz' Del Sol - Bin wieder da mit neuem Auto!
Servus Leute! Ich hab hier schon ein paar doofe Fragen gestellt und auch immer sehr nette Antworten bekommen. Deswegen wollte ich mich jetzt mal kurz vorstellen und natürlich meinen neuen (alten) Schatz! Ich heiße Clemens und komme aus Bad Homburg,...
Seite 2, 3, 4, 5, 6 [Del Sol]von Cleenz
55
2.147
01.06.2011, 06:05
Cleenz
Eiszeit wir kommen ?!
kurz nach den gekippten plan vom Raketschild der USA in Osteuropa : http://www.rp-online.de/public/article/politik/ausland/769994/Atomare-Praeventivschlaege-nicht-mehr-ausgeschlossen.html also ich finde das höchst irnonisch irgendwie oder ?...
[Politik & Nachrichten]von Indie on the Rocks
3
154
17.10.2009, 18:25
Kordova
Schuldenbremse kann kommen
Themenbereich Auto, Verkehr und LogistikBauen und WohnenBildung und KulturEnergie und UmweltIndustrie und HandelInformationstechnologieLifescience und GesundheitMedien und PRPolitik und GesellschaftReise und TourismusSport und...
von mgutt
0
440
24.09.2007, 21:10
mgutt
Wie kommen Betrüger an Kartendaten?
Typische Tricks der Betrüger: Manipulation der Geldautomaten. Dabei werden auf den Leseschlitz Minilesegeräte montiert, die beim Einschub die Karte kopieren. Zusätzlich ist eine Kamera montiert, die die PIN-Eingabe filmt. Alternativ werden auch...
von mgutt
0
278
09.03.2010, 13:01
mgutt
zündverteiler, wohin kommen die zündkappen?
Hej! kann mir bitte einer sagen, wi die 4 kappen vom 1 2 3 4 zylinder hinkommen, zb oben links auf zyli 2 oder...
[Civic 92-95]von dd90
1
112
28.12.2009, 12:43
Ganwalf
Sponsor: R-parts
R-parts

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |