» Civic 92-95 B-Motor Swap

Wischdüsen am Wischerarm installierenNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstelleneg3 auf 262er Bremsscheiben umrüsten
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50723
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
06.11.2009, 18:05
zitieren

Die Anleitung stammt von hier. Ich habe sie mit meinem eigenen Wissen übersetzt.

Evtl. Unterschiede für deutsche Motoren bitte ergänzen.

Hinweise:
Wenn Du die Klimaanlage Deines Civics behalten willst, brauchst Du die VTEC Klimaanlagen-Halterungen, um den Civic-Klimakompressor am neuen B-Motor befestigen zu können.

Falls Du ein Automatikgetriebe hast, musst Du nicht auf Schalter umrüsten. Es gibt genug Integra Motoren mit Automatikgetriebe (vorrangig Importmotoren).

Motorhalterungen für Civic 92-95 / B-Motor Swap:
Wer nicht alle Halterungen vom B-Motor hat, kann sich behelfen, in dem er die Gummi-Dämpfer umrüstet. Der hintere Getriebehalter und der Halter auf der Fahrerseite müssen allerdings vom B-Motor sein.

Verkabelung bei 4-Kabel Lambdas:
weiß: Signal
grün: Masse
2x schwarz: Heizkreislauf

P28 Steuergerät

Lambdasignal (weiß) an D14
Lambdamasse (grün) an D22 (oder an sonst eine Masse)
Lambdaheizkreislauf (schwarz) an A6
das andere schwarze Kabel an A25 oder sonst eine 12 Volt Plusquelle

Die schwarzen Kabel müssen bei Bedarf getauscht werden. Wenn der Wagen nach 10-30 Sekunden, nachdem er warm ist ausgeht, dann ist das die erste Stelle, die man prüfen sollte.

Maßgebende Hinweise zum Motorausbau

Die folgenden Punkte zeigen ganz gut, wie man einen Motor entfernt. Es gibt sicherlich noch andere, aber der aufgezeigte, sollte mit am einfachsten sein. Überdenke möglichst jeden Arbeitsschritt, bevor Du ihn ausführst. Viel Glück!

Warnung

  • vergewissere Dich, dass der Wagen beim Aufbocken sicher steht und die Böcke auch an den richtigen Positionen aufliegen
  • vergewissere Dich, dass der Wagen nicht ins Rollen kommen kann oder runterfällt, während Du darunter arbeitest
Vorsicht

  • nutze Kotflügel-Schützer, damit die Lackierung nicht beim Arbeiten darunter leidet (es kann immer mal was hinfallen)
  • mach Stecker vorsichtig ab, in dem Du die Entsicherungen ordnungsgemäß drückst
  • markiere Kabel und Schläuche, damit Du nachher weißt, wo sie wieder dran gehören. Achte auch darauf, dass sie später nicht mit beweglichen Teilen kollidieren oder mit Teilen, die heiß werden können (Schläuche, Abgaskrümmer, etc.)
Werkzeug

* 8mm (1/4 Zoll)
* 10mm (1/4 oder 3/8 Zoll)
* 12mm (3/8 Zoll)
* 14mm (3/8 or 1/2 Zoll)
* 17mm (1/2 Zoll)
* 19mm (1/2 Zoll)
* 32mm (1/2 Zoll) starr (Antriebswellenmutter)
* Breaker bar (Brechstange?!)
* 1/4 Ratsche
* 3/8 Zoll
* 1/2 Zoll
* diverse Nüsse
* Schlitz-Schraubendreher
* Kreuzschlitz-Schraubendreher
* 8mm Körner (Schaltgestänge)
* ball joint separator (?!)
* Hammer
* Spitzzange
* Bockständer
* Wagenheber
* Motorkran
* Ketten

Tipps

Nun kommen die Standardpunkte, um einen Motor auszubauen. Normalerweise geht da jeder anders in der Reihenfolge vor, je nachdem welche Erfahrungen er gemacht hat. Aber ein paar Tipps für Anfänger können sein wie folgt:
  • nutzt einen 8mm Körner, Treibstift, etc., um den Pin des Schaltgestänges herausschlagen zu können
  • wer einen Kompressor hat, sollte sich einen Pressluftschrauber besorgen. Damit werden einige Arbeitsschritte einfacher.
  • wer eine Ratsche benutzt, um die Antriebswellenmutter zu entfernen, sollte sich nicht wundern, wenn die Ratsche nachher kaputt ist. Daher benutzt wenn möglich starre Stangen, wo die Nuss drauf kommt. Wichtig ist stabil und Hebel
weitere Tipps bitte nennen!

Wir starten den Swap/Ausbau:
  1. Motorhaube öffnen und sicher stellen, dass sie nicht zufallen kann
  2. Minuskabel von der Batterie entfernen, danach Pluskabel
  3. Domstrebe entfernen (sofern vorhanden)
  4. Entferne die Batteriekabel vom Sicherungskasten im Motorraum
  5. Entferne die Batterie und den Batteriehalter
  6. Entferne die Kabel von der Lichtmaschine
  7. Löse die Verbindungen vom Hauptkabelbaum
  8. Entferne das Luftfiltergehäuse und die Resonatorbox. Löse den Luftmengenmesser (OBD1 Motoren haben keinen)
  9. Löse die Verbindung des Motorkabelbaums auf der Fahrerseite (große Stecker / verbunden mit Hauptkabelbaum)
  10. Benzindruck aufheben (Tankdeckel öffnen)
  11. Entferne den vorderen Wasserschlauch und den Benzinschlauch (Verbindung an der Einspritzdüsenleiste)
  12. Entferne die Schläuche am Bremskraftverstärker (Vakuumschlauch geht zur Ansaugbrücke / Benzinschlauch)
  13. Entferne die Kabel an der Drosselklappe
  14. Disconnect the connectors from the PCM. (ECM ist Lichtmaschine, aber was ist ein PCM?!)
  15. Remove the grommet and wire harness clamps, then pull out the ECM/PCM connectors. (haben wir das nicht bereits in Punkt 6 gemacht?!)
  16. Entferne die Servolenkungspumpe (vorne links, Schläuche bleiben dran!)
  17. Löse die Spannrolle und entferne den Riemen vom Klimakompressor (falls vorhanden)
  18. Entferne das Massekabel am Getriebe und die Schlauchhalterung
  19. Entferne den Kupplungsnehmerzylinder, sowie die Halterung (manuelles Getriebe)
  20. Entferne das Schaltkabel (Automatik)
  21. Disconnect the power steering pressure switch connector, and remove the wire harness clamp. (was soll das sein?)
  22. Entferne den Deckel vom Kühler (wenn heiß, abwarten bis abgekühlt ist)
  23. Löse die vorderen Radmuttern. Wagen mit dem Wagenheber anheben (max. Höhe vorne)
  24. Entferne die vorderen Reifen und das splash shield (Schmutzlappen oder wie?!)
  25. Kühlwasser ablassen (unten/innen die Ablassschraube)
  26. Getriebeöl ablassen, später wäre ein neuer Dichtungsring hilfreich
  27. Motoröl ablassen (wozu?!), später wäre auch hier ein neuer Dichtungsring hilfreich
  28. Entferne das Schaltgestänge (am Getriebe, hier kommt der 8mm Schlagbolzen zum Tragen)
  29. Entferne den Klimakompressor
  30. Entferne / Löse den Abgaskrümmer / Kat
  31. Remove the damper forks. (?!)
  32. Disconnect the suspension lower arm ball joints. (sind das die unteren Arme vom Fahrwerk oder wie?!)
  33. Antriebswellen entfernen
  34. Wagen wieder was runter lassen
  35. Entferne die oberen und unteren Schläuche vom Kühler
  36. Motorkranketten am Motor befestigen
  37. Entferne die vorderen linken und rechten Motorhalterungen
  38. Entferne die hintere Motorhalterung
  39. Remove the upper bracket. (?!)
  40. Entferne die Halterung am Getriebe
  41. Prüfe, ob der Motor frei schwebt. Das heißt kein Kabel, kein Schlauch und keine Halterung mehr vorhanden sind
  42. Heb den Motor ca. 15cm an und prüfe erneut, ob nichts klemmt
  43. Entferne den Motor vollständig
Zum Schluss prüf noch mal, ob alles entfernt und alle Flüssigkeiten abgelassen wurden. Das macht die Sache einfacher.


 
dougpiston2-wiring1.jpg
dougpiston2-wiring1.jpg - [Bild vergrößern]


 
dougpiston2-wire2.jpg
dougpiston2-wire2.jpg - [Bild vergrößern]



Verfasst am: 06.11.2009, 18:05
zitieren

Ein paar Randnotizen:
  • Die VTEC-Kabel liegen bereits im Hauptkabelbaum beim 92er Civic (stimmt das?)
  • VTEC Solenoid / Magnetschalter): Das Kabel am Steuergerät (Pin A4) beginnt als orange/weißes Kabel. Dann wird es zu grün/gelb und schlussendlich endet das Kabel als grün/weiß, womit es mit dem Solenoid verbunden ist.
  • VTEC Öldruck Sensor: Das Kabel am Steuergerät (Pin D6) startet als orange/blaues Kabel. Dann wird es zu blau/schwarz, was dann auch die schlussendliche Farbe am Sensor sein sollte. Der Verbinder hat noch ein schwarzes Kabel, was an Masse angeschlossen werden muss. Standardmäßig geht es zur Hauptmasse am Thermostat, aber man kann es auch überall woanders verbinden, wo Masse anliegt.
  • Kopfsensor: Dieser muss unabhängig vom Steuergerät verkabelt werden. Das Kabel ist rot/blau am Verbinder.
  • Zweiter Luftfilter Solenoid / Magnetschalter: Dieser wird auch unabhängig vom Steuergerät verkabelt. Das Kabel ist am Verbinder rosa/blau.
Halter


 
dougpiston2-mounts.jpg
dougpiston2-mounts.jpg - [Bild vergrößern]
pn email
Premium-Member 

Name: Marius
Geschlecht:
Fahrzeug: CRX DELSOL EG2, Concerto als Daily
Anmeldedatum: 01.11.2006
Beiträge: 1755
Chats: 14
Wohnort: Recklinghausen
06.11.2009, 23:19
zitieren

sehr gut marc
und sehr hilfreich für manche
Zitat31. Remove the damper forks. (?!)
32. Disconnect the suspension lower arm ball joints. (sind das die unteren Arme vom Fahrwerk oder wie?!)
würd ich so übersetzen:

31: entferne die federgabel?

und 32 wür dich so übersetzen
kugelkopf vom querlenker unten lösen





mfg
Zitat39. Remove the upper bracket.
heisst soviel wie entfernen sie die obere halterung




müsste so hinhaun dann ergibt es auch sinn ;D
kannst ja rein editieren


 1x  bearbeitet
pn
General 

Name: Max
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ6 B16 Turbo, CL3 daily
Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 4819
Chats: 5439
Wohnort: Augsburg
07.11.2009, 14:50
zitieren

das mit der elektrik ist definitiv hilfreich. danke dir!

pn
Junior 

Name: Marcel
Geschlecht:
Fahrzeug: Civic Ej6 Bj.98*sold* Ej9 BJ.2000*sold*, Civic Eg3 BJ.1994
Anmeldedatum: 02.01.2011
Beiträge: 52
Chats: 1984
Wohnort: Wetter
14.02.2011, 18:46
zitieren

Das ist ne Super Anleitung die könnt ich bestimmt gut gebrauchen nur mein Civic isn ej6 bj 98 also einer der 96-00 Baureihe geht das da genauso oder muss man da was beachten? hab schon nach sowas für die 96-00 gesucht halt nur nicht gefunden

pn
Gast 
14.02.2011, 18:46
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Civic 92-95 B-Motor Swap" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu motor ausbauen civic, honda civic del sol sensoren motorraum und b18c6 drosselklappe findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach druck sensor civic, ed9 motor tuning kompressor und honda civic swap guide suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
 [Civic 92 - 95] Stromlaufplan / Schaltplan Motor
Stromlaufplan /Schaltplan B16A2 Gültig für Modelle ab Bj 93...
[Service Manuals]von wuseldusel
0
256
12.04.2015, 05:31
wuseldusel
[Civic 92-95 Motor] Zündung prüfen und einstellen
Zündanlage Bauteile-Lageindex Zündverstellungs-Steuersystem - Überprüfung und Einstellung Schaltschema (PGM-FI) Schaltschema (Vergasermotor) Überprüfung und Einstellung der Zündverstellung...
[Guides]von MaXboT
1
39.745
31.07.2006, 18:13
Wlad81
Eg2 Motor 92-95 zu 96-98
Ich bin momentan auf der Suche nach nem reinen Sommerwagen. Eigentlich ging meine Suche eher auf die neueren Eg2 ab bj96. Jetzt habe ich aber immer öfters gelesen das der Eg2 bis 95 viel besser gehen soll. Aber so tatsächliche Vergleiche habe ich keine...
Seite 2 [Del Sol]von Son!c
15
465
23.05.2015, 16:38
deeEg2
EG 92-95 Teile in EJ 92-95
Hi, welche Teile passen da vom EG Modell in den EJ ? Schwungscheibe ? Gewinde ? etc. muss alles wissen...
[Civic 96-00]von Coupé87
7
463
09.08.2006, 19:07
kado
Tim´s Civic EJ9 Motor Swap
Hey Leute...vielleicht kann kir jemand helfen...ich will jetzt endlich(nach reichlich langer Überlegung) n Motor Swap bei meinem Ej9 Machen...... Meine Frage wäre....... Welcher ist dafür der beste(und auch evtl.nicht ganz so spritvernichtende)...
Seite 2, 3, 4, 5 [Civic 96-00]von JNRSNCHZ
41
1.488
29.09.2011, 19:17
Shadowrunner
 Civic EJ1--B18C Motor swap
Hi@all. Ich bin stark am überlegen ob ich mein qp mit nem B18C swape. Wollte eigentlich ein Turbo draufmachn aber ich find ein Swap ist sinnvoller,weil der B18C"Japan" ja auch schon 210PS hat.Da wäre ja für spätere umbauten noch ein grosses...
Seite 2, 3 [Civic 92-95]von nacerEJ1
22
1.454
12.02.2009, 09:23
nacerEJ1
Honda Civic Ej9 Motor swap
Hallo, Also ich hab gesehen das es schon einige threads dazu gibt leider Blick ich mit den ganzen motor Bezeichnungen noch nicht so ganz durch. Meine Frage iat jetzt welchen Motor würdet ihr mir zum einbauen empfehlen am besten mit viel Leistung so ab...
Seite 2, 3 [Civic 96-00]von DeviL_DoM
23
450
09.03.2015, 10:43
AresJDM
 Welcher Motor zum Swap in EG-Civic
Hi Leute, da ja meine Umfrage ( http://www.maxrev.de/viewtopic,t,269130,vote,viewresult.htm ) ergeben hat, dass der EG/EJ (War auch meine Intention) sich am besten eignet, nun meine nächste Frage: Welcher Swap hat das beste Preis/Leistungs...
Seite 2 [Allgemein]von NoBody89
18
455
14.09.2012, 15:31
Deus
 Civic 92-95
Hallo leute.... ich fang mal an mit nem Hatback :yes: Hier könnt ihr die autos posten welche euch gut gefallen ;) Mal ein bisschen Schwung da ins Forum bringen ..... 8) mfg...
von Swap81
1
341
27.03.2011, 16:11
Piti VTEC Civic
Civic 92-95
Hallo leute habe meinen ej2 coupe hinten auf scheiben bremsen umgebaut habe wohl ein problem das meine reifen jetzt 3 cm aus dem hinteren Kotflügel raustehen kennt jemand das problem wer kann mir da...
[Civic 92-95]von Vad
6
273
10.09.2010, 16:50
Bomberpilot
Sponsor: Fullcartuning
Fullcartuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |