» Auf der Suche nach ungefiltertem Fahrspaß

Wohin mit den ZusatzinstrumentenNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenOEM Schwungscheibe beim FN2
23>
AutorNachricht
Beobachter 
Geschlecht:
Fahrzeug: Suzuki Swift Sport
Anmeldedatum: 18.07.2010
Beiträge: 6
Chats: 0
18.07.2010, 16:35
zitieren

Hallo in die Runde!

Ich weiß, erster Post, gleich ein neuer Thread: HÄNGT IHN! Doch ich möchte mich vor dem öffentlichen Aufknüpfen noch rechtfertigen, dass ich mich in den letzten Tagen hier eingelesen und die Suche auch hin und wieder benutzt habe.

Folgender Hintergrund: Derzeit fahre ich einen Suzuki Swift Sport. Nächstes Frühjahr, wenn alles nach Plan verläuft, soll es in Richtung "MEHR POWER" gehen. Dabei brauche ich an Ausstattung im Prinzip nur Klima, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung und eine Armada an Airbags, so Spässken wie Licht-/Regensensor, Tempomat usw. brauche ich nicht. Als Fan hochdrehender Saugmotoren schmälert sich die Auswahl ganz automatisch, wenn es bezahlbar bleiben soll.

Der erste Favorit ist im Moment der Renault Clio RS als Cup. Fahrbericht hier.

Nun erinnere ich mich an Probefahrten, die schon Jahre zurückliegen, und da war es der EP3 Civic Type R und der S2000, die mir den meisten Fahrspaß bereitet haben. Ein S2000 könnte preislich ein wenig aus dem Rahmen fallen, insbesondere da ja auch der Unterhalt nicht zu verachten ist. Außerdem möchte ich als bekennendes Weichei die Nicht-ESP-Modelle nicht als Alltagsauto nutzen. Vom Platz her bräuchte ich zwei vollwertige Sitze plus Kofferraum, der einen Einkauf verträgt (+ 200 Liter Volumen). So ist der Civic Type-R wieder in den Fokus gerutscht.

Allerdings hat sich Honda aus sportlicher Sicht nicht zu seinem Vorteil in den letzten Jahren entwickelt. Ich kenne die Best Motoring-Videos, in denen das europäische mit dem japanischen Modell verglichen wird. Da man in der Presse aber kaum was zur Championship White Edition liest, suche ich dieses Forum auf, damit meine Fragen kompetente Antworten finden:

  1. Wurde bei der Championship White Edition (CWE) auch was am Fahrwerk gemacht im Vergleich zum normalen Type-R?
  2. Lässt sich der normale Type-R günstig mit dem Sperrdiff aus dem CWE nachrüsten?
3. Da ich kein Fan von weißen Autos bin: Gibt es offizielle "Kriegsbemalung" seitens Honda, also Type-R-Aufkleber an den Schwellern, Streifen, etc.?

4. Im Vergleich zum Clio RS Cup müsste man fahrwerksseitig wohl trotzdem noch nachrüsten? Bekommt man den neuen Type-R als CWE in Sachen Kurvenspeed durch ein Nachrüst-Fahrwerk auf dasselbe Niveau wie den EP3 mit seiner Einzelradaufhängung?

5. Wie stabil ist die serienmäßige Bremse? Ich komme im Jahr auf maximal 10 Runden Nordschleife, fahre ab und an engagiert über die Landstraßen, quetsche aber weder hier wie dort mein Fahrzeug bis ans Limit aus. In Sachen Konstanz geht bei der Bremse mein Gefühl aber einen Tick mehr Richtung Clio RS Cup im Moment.

6. Sind die Preise für junge CWEs um die 20.000 nur Bauernfängerei oder gar noch zu hoch angesetzt?

7. Wann kommt beim neuen CTR die Leistung? Bei 5.000 U/min? Noch eher? Wo liegt das Drehzahllimit? Meine Probefahrt mit dem EP3 liegt schon Jahre zurück, von daher erinnere ich mich nur noch dunkel, dass imo ab 5.000 U/min die Post abging und das Limit irgendwo bei 8.200 lag. Aber beim Modellwechsel soll ja noch ein bißchen an der Maschine gearbeitet worden sein.

Hatte bislang nicht das Vergnügen, den aktuellen Type-R zu testen, egal ob CWE oder Normal. Deswegen löchere ich euch mit den ganzen Fragen. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, ich freue mich auf eine rege Diskussion.


pn
Elite 

Geschlecht:
Fahrzeug: RPS13, EK3, ITR
Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 1637
Chats: 0
Wohnort: Straubing
18.07.2010, 18:45
zitieren

Honda ist leider nicht mehr vorne mit dabei, was sicherlich an der Marktsituation liegt. Aber jetzt mal eine ganz andere Frage. Was spricht denn gegen den EP3? Ist er dir zu alt? Der FN2 ist hald recht schwer, etwas teuer und sicherlich nicht schneller als sein Vorgänger.

pn
General 

Name: Max
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ6 B16 Turbo, CL3 daily
Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 4806
Chats: 5439
Wohnort: Augsburg
18.07.2010, 18:55
zitieren

das diff kann man nachrüsten und kostet ca. 500euro oder so.. aber holst dir lieber ein diff von cusco oder so...

ja, viele finden, dass der ep3 der beste type r ist... der fn2 hat nämlich fast den selben motor, und die gleiche leistung.. aber eben mehr gewicht...
den fn2 gibt es auch als "cup" versionen, wenn die so heißen... der hat dann keine nebler usw.. eben auch alles für die strecke ausgelegt.. ob es den in d allerdings ohne weiteres gibt, weiß ich nicht..


pn
General 

Name: Matthias
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EP3 Turbo
Anmeldedatum: 03.12.2006
Beiträge: 2963
Chats: 1
Wohnort: NRW
18.07.2010, 19:16
zitieren

Ich kann dir leider nicht all deine Fragen beanworten weil ich mich mit dem FN2 (neuer Type R) nicht wirklich auskenne, aber zumindest ein paar Sätze zum EP3:

-Ich merke es kaum dass er kein ESP hat (ausser bei der Versicherungseinstufung). Es ist fahrerisch kein Profi notwendig um den EP3 schnell zu bewegen. Jeder der auch auf der Nordschleife unterwegs ist sollte das mit links hinbekommen oder sich das Geld für die Nordschleife sparen.
  • Beim EP3 beginnt der Extraschub bei 6000 U/min, ich glaube beim FN2 ab 5200 U/min. Der EP3 dreht werksmäßig bis 8050 U/min, bis knapp 8500 Touren sind mit neuem Motorsteuergerät möglich.
  • Die Type R Aufkleber kannst du dir in jedem Aufklebergeschäft für ein paar Cent machen lassen, ob es da was von Honda gibt weiß ich nicht. Ist das wirklich enscheidend für den Kauf deines Autos???
  • Bei EP3 ist die OEM Bremse für den Alltagsbetrieb völlig ausreichend. Wer schnell unterwegs ist sollte sich Gednken darüber machen ob er nicht andere Scheiben und Beläge fahren will. Wenn man regelmäßig auf die Rennstrecke fährt kann man eine komplette bremsanlage nachrüsten muss man aber nicht zwingend. Einfach testen. Das OEM Fahrwerk des EP3 ist mit Eibach Federn ausgestattet und gar nicht schlecht. H&R oder Bilstein wären für eine spätere Optimierung meine Favoriten.
  • Auch wenn dir die Aufkleber wichtiger zu sein scheinen noch etwas zu Leistung des EP3. Mit neuer Abgasanlage + Kat, Motorsteuerung+Abstimmung und einigen Kleinteilen im Motorraum sind ohne den Motor zu öffnen etwa 230-240PS möglich bei etwa 220-230NM. Haut mich nicht sind nur Richtwerte, manche haben etwas mehr manche nicht. Mit Turboumbau sind bis über 400PS standfest erreichbar.


pn
General 

Name: Max
Geschlecht:
Fahrzeug: EJ6 B16 Turbo, CL3 daily
Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 4806
Chats: 5439
Wohnort: Augsburg
18.07.2010, 19:28
zitieren

die auufkleber gibts von honda.. wir haben nen fn2 CWE als vorführer, der jetzt verkauft wurde.. hat auch diese Type R aufkleber auf der seite und auf der haube.. und die bleiben auch drauf, der kunde möchte die so :D

pn
General 

Name: Matthias
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EP3 Turbo
Anmeldedatum: 03.12.2006
Beiträge: 2963
Chats: 1
Wohnort: NRW
18.07.2010, 19:49
zitieren

Na dann wäre diewichtigste Frage ja schon mal geklärt. :hrhr:

pn
Elite 

Name: Michael
Geschlecht:
Fahrzeug: Toyota Supra RZ J-Spec - 14,5psi Boost
Anmeldedatum: 04.06.2008
Beiträge: 1223
Chats: 3
Wohnort: Duisburg
18.07.2010, 19:55
zitieren

finde jeder motorsport begeisterter mit "kleinem" Geldbeutel kann ohne bedenken zu einem Ep3 greifen. Kannst auf jedenfall nichts verkehrt machen. Der Fn2 ist und bleibt ein "schlechterer GTi" in bezug auf Hondas Ausstattung Politik, aber das hast du eigentlich schon selbst erkannt. Wenn Honda im bezahlbaren Bereich (abgesehn vom NSX) der der Ep3 aufgrund Preis/Leitung Nr1..

pn
Beobachter 
Geschlecht:
Fahrzeug: Suzuki Swift Sport
Anmeldedatum: 18.07.2010
Beiträge: 6
Chats: 0
19.07.2010, 07:25
zitieren

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Der EP3 könnte eine Alternative sein. Bei neueren Fahrzeugen kann man sich halt auf die Garantie verlassen, wenn was am Fahrzeug sein sollte. Aber da ich ja mit der Neuanschaffung noch Zeit habe, kann ich ja in Ruhe die Augen nach einem gut erhaltenen EP3 Ausschau halten. Der EP3 hatte nie ESP, oder bekam er es nach dem Facelift spendiert?

Turboumbau käme für mich so oder so nicht in Frage, da damit das extrem direkte Ansprechen aufs Gaspedal etwas verwässert wird. Bin da gewissermaßen Traditionalist, und je "ehrlicher" das Auto zu mir ist, umso mehr weiß ich das zu schätzen: Darum mag ich auch keine Lenkungen, die im niedrigen Geschwindigkeitsbereich leichter agieren als bei höherem Tempo oder ihre Lenkübersetzung ändern.

Ich frage nach den Aufklebern beim CWE, weil weiß als Farbe für mich per se eher ein No-Go ist. Da müssen dann Aufkleber ran, um das Ganze akzeptabel zu gestalten. Hatte ein Foto von einem weißen Type-R FN2 gesehen, der an den Seitenschwellern das R-Logo hat und bronzene Felgen; das gefällt mir schon wesentlich besser als die "Odyssee in weiß" des normalen CWE.

Bin in einer alten sport auto auf einen Bericht zum FN2 Type-R gestoßen. Der CWE hat also gegenüber dem normalen Type-R FN2 ein Sperrdiff (war mir klar) und auch eine straffere Fahrwerksabstimmung? Drückt sich dies irgendwo belegbar in besseren Zeiten aus?

Konnte zu den Verbesserungen im CWE nichts im Internet finden bis auf ein kurzes englisches Video. Und die deutsche Presse berichtet halt sofort über jedes kleinste Facelift deutscher Fabrikate, auch wenn das Facelift nur eine neue Farbe als Neuerung anbietet, aber von ausländischen Produkten liest man so gut wie nix. Würde so zum Beispiel gerne aus sportlicher Presse-Expertise wissen, was sich beim Facelift-MX5 getan hat, aber Fehlanzeige.

Dass man ein Auto auch ohne Einzelradaufhängung flott um die Kurven bekommt, hat Renault mit dem Clio RS Cup bewiesen, darum frage ich mich, ob das beim FN2 auch so möglich ist? Dahinter steckt das eingangs erwähnte Sicherheitsbewusstsein, dass man notfalls auf eine Garantie zurückgreifen kann. Denn als "wahre Schönheiten" empfinde ich weder Clio noch EP3 oder FN2. Aber wenn sie gehen wie die Wutz und Emotionen vermitteln, reicht mir das schon. Sind ja schließlich keine Design-Unfälle wie ein BMW X6 oder Fiat Multipla, der alte.


pn
General 

Name: Matthias
Geschlecht:
Fahrzeug: Honda Civic EP3 Turbo
Anmeldedatum: 03.12.2006
Beiträge: 2963
Chats: 1
Wohnort: NRW
19.07.2010, 13:06
zitieren

Kauf den EP3 bei einem Hondahändler und nimm 2 Jahre Gebrauchtwagengarantie dazu und das erste Problem ist durch. Ich kenne keinen Test bei dem der FN2 richtig gut gewonnen hat und gelobt wurde ohne Ende. Jeden mir bekannten Vergleich mit dem EP3 hat er mehr oder weniger klar gewonnen. Mein Tipp wäre wenn es ein Honda wird der EP3 und das Geld das du beim Wagenkauf sparst investierst du in einige Tuningteile. Dann hast du 230PS bei 1250kg. Ich weiß nicht in wieweit der Clio die angegebene Leistung hält oder noch Luft nach oben hat, aber beim EP3 sollten 30PS mehr fast immer möglich sein ohne direkt Unsummen zu investieren, ab dann wird es aber beim Sauger prinzipbedingt sehr teuer.
Auch wenn es ein komplett anderes Auto war, aber vor dem EP3 hatte ich einen Clio 16V BJ 1995. Der war nett, aber mit der Zeit war er mir doch zu häufig in der Werkstatt.


pn
Elite 

Name: Michael
Geschlecht:
Fahrzeug: Toyota Supra RZ J-Spec - 14,5psi Boost
Anmeldedatum: 04.06.2008
Beiträge: 1223
Chats: 3
Wohnort: Duisburg
19.07.2010, 17:21
zitieren

Wo du gerade von garantie sprichst. Der Ep3 ist ein sehr robuster und recht einfach gestrickter Wagen, wenn du beim kauf auf die nötignen Dinge achtest, wie Inspektionen und du dir den zustand des wagen anschaust und dich mit dem verkäufer unterhälts und der einen vernünftigen eindruck vermittelt in form dessen das er weiß wie man ein auto fährt, eben dieses allseits beschworen warmfahren und nicht "oh shit ich hab verpennt, auto an und vollgas zur arbeit" Dann wirst du auch an einem ep3 der die 100tkm marke schon längst geknackt hat keine gravierende mängel finden. Also ich kenne keinen, und ich kenne viele die ep3 ab 100tkm gekauft haben.. und so ein auto wird getreten, aber mit der nötigen pflege ist es bei diesem auto kein problem.

Was ich auch klar ansprechen möchte ist ein fakt das du leider in den jeweiligen auto foren immer das jeweile auto hoch angepriesen wird. Möchte dir abschließend dazu nur sagen, ich habe schon in vielen auto gesessen. und in der liga in der der ep3 fährt, ist er ganz ganz weit oben...!


pn
Gast 
25.08.2010, 12:11
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Auf der Suche nach ungefiltertem Fahrspaß" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu clio civic type, civic type clio und civic fn2 unterhalt findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach honda civic type championship white edition test, swift sport turbo umbau und suzuki swift sport turbo umbau suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
23>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Auf der Suche nach WB-.. ..
Gibt es denn hier im Forum auch Leute die aus dem Bereich Wittenberg bzw. Dessau kommen? :roll: Wenn ja dann meldet euch doch mal bei mir! MFG...
Seite 2 [Hondafahrer in der Nähe]von Rene69
11
941
04.09.2009, 13:07
Rene69
Auf der Suche nach MB6
Hey leute ich durchstöber seit tagen das netz aber werde einfach nicht fündig. Als honda neuling hab ich mir wohl gleich was besonderes ausgesucht . Als 1. Honda such ich einen MB6 wär cool wen ihr mir irgendwie helfen könntet mein budged liegt bei ca....
Seite 2, 3, 4, 5, 6 [Civic 96-00]von Steini92
57
591
04.07.2015, 10:42
Deus
auf der suche nach nem seitenblinker
da es keine seitenblinker aus dem zubehör für den cuore meiner frau gibt such ich jetzt alternativblinkern. ich brauch nen seitenblinker der in eine 25mmx52mm große kotflügelaussparung paßt. hat vielleicht jemand ne ahnung welche da passen könnten?...
[Allgemein]von lars-san
0
84
10.09.2011, 09:58
lars-san
auf der suche nach nem Sport...
so da ich mich nun endlich entschlossen habe meinen ollen jazz zu verkaufen will ich mir jetzt nen sport holen, aber als ich die preise gesehen habe bin ich fast umgefallen mit 30tkm für 9300 und 05er BJ ist das normal das die sport so teuer...
[Jazz 02-08]von Piranha
6
235
20.05.2011, 14:28
nfs_freak
auf der Suche nach einem Sonnenblumengedicht
... bin ich fast vom Stuhl gefallen, als ich das hier fand: Sonnenkuh Sonnenblumen wachsen schnell so lang die Sonne strahlt warm und hell. In der Nacht, wer hätt's gedacht werden Blumen platt gemacht. Von einer Kuh, tonnenschwer dann...
[Offtopic]von mgutt
3
6.036
22.08.2006, 08:04
Kolbenring
 Auf der suche nach neuen Felgen
Hallo, bin auf der suche nach neuen Felgen. Wenn ihr vll ideen habt und diese idee gleich virteull umsetzen könntet dann würde ich mich drüber freuen. Was ich auf garkeinenfall will sind Chromfelgen. Die hatte ich jetzt und habe schlechte erfahrungen mit...
[Grafik & Fakes]von Lukas.Honda-Civic@Black
6
1.949
03.11.2007, 11:18
Jonas | back in white
Auf der Suche nach einer schönen Rose
Ich bin auf der Suche nach einer schönen Rosenart. Was blüht in eurem Garten? Habt Ihr vielleicht ein paar Vorschläge für...
von Ulbe
7
135
01.03.2015, 07:54
Rehfeld
Auf der suche nach breitbau kit ej2
Hat jemand vielleicht ein buddyclub widebody kit? Danke Schon mal....
[Civic 92-95]von StreetRunner
0
81
23.07.2014, 22:50
StreetRunner
immer noch auf der Suche nach dem Sportauspuff :-)
Halloo!! Wie ihr in der Überschrift sehen könnt, bin ich immer noch auf der Suche nach dem Sportauspuff mit fettem klang aber irgendwie gibt es einfach nicht so viel zur Auswahl, direkt fütr den Jazz. Kann ich auch einen nehmen, der eigentlich z.b für...
[Jazz 02-08]von David 1.4 ES
6
1.189
29.10.2007, 18:17
littlegreenjazz
Auf der Suche nach einem gutem Fahrwerk 😀
Hallo hab mich noch nicht vorgestellt, was ich aber noch nach holen werde. Ich suche für meinen crx eh6 den ich mir jetzt vor n paar Tagen rausgelassen habe ein gutes Gewindefahrwerk preislich sollte es 1000-1200 Euro kosten nicht zu hart aber dennoch...
[Del Sol]von Jetlag
3
171
29.12.2014, 21:26
Cyres
Sponsor: Fullcartuning
Fullcartuning

© 2004 - 2016 www.maxrev.de | Communities | Impressum |